PS5 für alle

PS5 für Alle: Aus diesem Grund, drückt Sony bei der Next-Gen-Konsole aufs Gas

  • vonLisa D.
    schließen

Sony hat sich vorgenommen zum Release der Next-Gen-Konsole PS5 die ganze Welt am selben Tag beliefern zu können. Nun werden drastische Schritte eingeleitet.

  • Insider-Leak behauptet: Sony treibt Produktion der PS5 an.
  • Corona-Pandemie soll keine Auswirkungen auf den Verkauf haben.
  • Sony will wohl 10 Millionen Konsolen bis zum Ende des Jahres produzieren.

Tokio, Japan – Die PS5 ist einer der gefragtesten Konsolen, die bald auf dem Markt erscheinen soll. Nun soll Sony angeblich die Produktionsmenge für die PS5 massiv erhöht haben und könnte so eine Menge Fans besonders glücklich machen.

NamePlaystation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
Typstationäre Spielekonsole
Generation9. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-ray
Releasedatumvoraussichtlich Ende des Jahres 2020

PS5: Sony heizt die Produktion der Konsolen an

Nun gibt es gute Nachrichten für alle Fans der PS5, welche zur Enthüllung Angst hatten, dass sie womöglich keine Konsole mehr abbekommen könnten. Einem Insider zufolge verdoppelt Sony seine PlayStation 5-Produktion in diesem Jahr ungefähr auf 10 Millionen Einheiten, da die anhaltenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie die Nachfrage nach Spielen und neuen technischen Geräten ankurbeln. Dies berichtet nun der Nachrichten-Dienst Bloomberg News. Die PS5 ist derzeit einer der meist gefragtesten Konsolen auf der ganzen Welt (Alle Infos zur PS5).

Die Next-Gen-Konsole von Sony soll noch 2020 erscheinen und laut des Herstellers mit Sitz in Tokio könnte es durchaus möglich sein, dass schon bald eine Spielekonsole in jedem Fan-Haushalt der Welt stehen könnte. Dabei sollen bereits im September etwa 5 Millionen Konsolen fertiggestellt werden. Die ersten Pre-Order Seiten auf Amazon sind für die PS5 ebenfalls schon online gegangen. Falls jemandem für die Konsole noch das nötige Kleingeld fehlt, kann nun bei der PS4 für 50.000 Dollar diverse Bugs ausfindig machen. Sony hat nämlich für das Entdecken von Fehlern im Ökosystem des Vorgängers der PS5 eine Belohnung ausgesetzt.

PS5: 10 Millionen Konsolen bis zum Ende des Jahres 2020

Durch die andauernde Corona-Pandemie ist es nämlich zu einem erhöhten Interesse an der PS5 gekommen und der Elektrogigant hat nun wohl seinen Montagepartner und Zulieferer darüber informiert, dass die Bestellungen für die PS5 radikal gestiegen sind. Dadurch, dass Menschen auf der ganzen Welt gezwungen sind, ihr soziales Leben durch die Pandemie einzuschränken, gibt es eine Erhöhung von potenziellen Käufern, die sich mit einer neuen Konsole die Zeit vertreiben wollen und somit auch ihre Freunde virtuell treffen können. Dementsprechend soll aktuellen Berichten zufolge natürlich nicht nur die Produktion der Konsole selbst erhöht worden sein, sondern auch die des Dualsense Controllers und etwaigen Zubehörs.

Die PS5-Konsole soll für jeden Kunden von Sony verfügbar sein

Allerdings könnte es sein, dass selbst mit einem Anstieg der Fertigung, Sony in der kommenden Ferienzeit zum Jahresende aufgrund von Versandbeschränkungen immer noch nicht in der Lage ist, genügend PS5-Konsolen zu produzieren bzw. zu verschicken. Ein großer Teil der einzelnen Komponenten von der PS5 wird nämlich in China angefertigt und muss von dort aus zu Montage in verschiedenen Teile der Welt versandt werden. Teilweise kann es dabei Monate dauern, bis die Einzelteile in Europa, Amerika und Ozeanien angekommen sind. Nintendo hatte aus diesem Grund zum Beispiel ein Problem damit, ausreichend Nintendo Switch Konsolen herzustellen.

Laut Bloomberg News hatte Sony zuvor geplant, bis Ende März 2021 5 bis 6 Millionen PS5-Geräte zu produzieren. Nun sollen diese Zahlen fast verdoppelt werden und es ist von 10 Millionen Konsolen im Jahr 2020 die Rede. Allerdings wurde dies noch nicht offiziell von Sony bestätigt. Aktuell geistert ein Bild des DualSense-Controllers der PS5 durch das Internet, das vielleicht beweist, dass der Controller schon im Umlauf ist. Im Zuge des Summer Game Fest wird der Dualsense-Controller der PS5 gezeigt. Laut eines Leaks soll beim kommenden Nintendo Direct nun zwei neue Super Mario Spiele angekündigt werden. Nun wurde die PS5 auch als Luxusausführung in 24-Karat Gold angekündigt. Nun tauchen Informationen zu einem geheimen Feature von Sony auf, diese schöpfen die Geschwindigkeit der Konsole komplett aus.

Rubriklistenbild: © Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge