Rührende Geste

PS5: Teenager verschenkt Konsole – Krebskrankes Kind bekommt Sie

  • vonLars Bendixen
    schließen

Viele Zocker wünschen sich derzeit eine PS5. Ein Teenager aus den USA konnte nun eine Konsole gewinnen. Doch anstatt zu spielen verschenkt er sie an ein sterbenskrankes Kind.

  • Ein Teenager aus der USA gewinnt die heißbegehrte PS5.
  • Doch anstatt selbst zu zocken, wird er zum Helden für den kranken Nachbarsjungen.
  • Deswegen gab der Teenager seine PS5 weiter.

South Philadelphia, USA – Die PS5 ist zurzeit ausverkauft. Nicht jeder konnte sich zu den Glücklichen zählen, die zum Release die neueste Sony-Konsole erhalten haben. Das Besteller-Chaos machte es ungemein schwer, an eine PS5 zu gelangen. Was für ein Glück müsste man da haben, die Konsole gar bei einer Verlosung zu gewinnen? Ein 16-jähriger Teenager aus South Philadelphia hat genau dieses Quäntchen Glück gehabt. Er gewann die PS5, doch anstatt selbst mit der Konsole zu zocken, wurde er zum Helden für einen kranken Nachbarsjungen. Eine herzerwärmende Geschichte.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Teenager gewinnt Konsole – und wird zum Helden für kranken Nachbarsjungen

Der 16-jährige Teenager Angel Ortero begeistert zurzeit das Internet mit seiner Heldentat. Was war geschehen? Angels Mutter hatte die PS5 bei einer Verlosung gewonnen. Diese gab sie natürlich ihrem gamingbegeisterten Sohn. Doch obwohl der Teenager selbst liebend gern auf der Konsole zocken würde, dachte er in diesem Moment an einen Menschen, für den die PS5 einen noch größeren Wert hat. Die Rede ist vom zehnjährigen Sonny Boys – ein Nachbarsjunge, der ebenfalls aus South Philadelphia stammt.

Der Junge aus den Staaten hatte gewiss kein einfaches Jahr hinter sich. In seinem jungen Alter musste er sich eine Operation wegen eines Hirntumors unterziehen. Zudem muss sich der Fünftklässler derzeit mit einem gebrochenem Bein rumplagen. Nun findet Sonnys Jahr doch noch einen schönen Abschluss. Das verdankt er seinem Freund, der seinem engelsgleichen Vornamen alle Ehre macht – Angel überraschte seinen Nachbarn Sonny mit einer der wohl begehrtesten Weihnachtsgeschenke: Der PS5.

PS5: Teenager mit Heldentat für kranken Nachbarsjungen – Seine Beweggründe sind rührend

Auch der regionale Nachrichtensender 6ABC News bekam Wind von der Geschichte und lud die beiden Jungs zu einem Interview ein. In dem Gespräch erklärte Angel seine Intention genauer: „Ich als 16-jähriger Junge war genauso aufgeregt endlich auf der Konsole zu zocken, aber dann sah ich Sonnys Post und dachte nach, wie glücklich er in so einem jungen alter sein würde und was er alles durchmachen musste.“ Der Teenager führte seinen Gedanken noch weiter fort, denn für ihn seien materialistische Dinge nicht so wichtig. Viel besser sei das Lächeln, welches er durch das Geschenk auf Sonnys Gesicht zaubern konnte.

Die Mutter von Sonny war von der Geste so gerührt, dass sie dem Teenager ebenfalls beschenken wollte. Sie bestand darauf Angel auch ein wenig Geld mit auf den Weg zu geben. Dieser entschied sich aber prompt dafür, noch mehr Kindern ihre Herzenswünsche zu erfüllen. Mit dem Geld kaufte er so viele Spielzeuge, wie er nur konnte und gab sie an seine Großmutter weiter. Denn diese ist Pastorin und versendet die Geschenke an Kinder in Not in der Dominikanischen Republik. Der Teenager sieht sich in einer privilegierten Lage, da helfe er lieber anderen, denen es vielleicht nicht so gut geht – gerade während schweren Zeiten wie in der Coronapandemie.

PS5: Teenager gewinnt Konsole – und wird zum Helden für kranken Nachbarsjungen

Angels Aktionen blieben auch im Internet nicht unbeobachtet. Mehrere tausende Nutzer feiern den Teenager auf der Internetplattform Reddit. Auch wir können nur den Hut vor seiner Gutmütigkeit ziehen. Angels Rücksichtnahme und Fürsorge um seine Mitmenschen, sollten uns gerade in den derzeit turbulenten Zeiten ein Vorbild sein. Sonny wünschen wir viel Spaß mit der PS5 und eine schnelle Genesung.

Menschen, die die PS5 nicht verschenkt haben, sondern eher anderen weggenommen haben, gibt es leider auch. So hat ein Scalper-Team 3.500 Mal die PS5 Fans weggeschnappt – von Reue ist keine Spur zu sehen. Rettung naht aber bereits: Kommt ein Nachschub an PS5 Konsolen vor Weihnachten? Der Sony-Chef machte Fans Hoffnung.

Rubriklistenbild: © 6ABC News

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS Plus: Gratis-Spiele für April, Mai und Juni geleakt – Letzte Chance für Insider
PS Plus: Gratis-Spiele für April, Mai und Juni geleakt – Letzte Chance für Insider
PS Plus: Gratis-Spiele für April, Mai und Juni geleakt – Letzte Chance für Insider
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Zusatz-Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Zusatz-Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Zusatz-Nachschub
PS Store: Fünf Games gratis zum Download – Sony beschenkt PS5/PS4 Spieler
PS Store: Fünf Games gratis zum Download – Sony beschenkt PS5/PS4 Spieler
PS Store: Fünf Games gratis zum Download – Sony beschenkt PS5/PS4 Spieler

Kommentare