4. Welle?

PS5 kaufen: Verspätung beim Konsolen-Nachschub – Start schon diese Woche?

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Viele Fans warten verzweifelt auf einen Nachschub bei den ausverkauften PS5-Konsolen. Doch kommt die nächste Verkaufswelle im Februar?

  • Die neue Sony PS5 hat ihren Weg bisher nur in ausgewählte deutsche Haushalte gefunden. (Alle PS5 News)
  • Media Markt und Saturn geben jetzt ein Update für die Lieferung der Konsole in 2020.
  • Gleichzeitig bieten die Technik-Märkte eine Entschädigung für frustriert Vorbesteller an.

Update vom 09. Februar 2021: In den letzten Wochen ist mal wieder ein wenig passiert. Am 02. Februar hallte die Nachricht von neuen Konsolen durch das Internet. Sowohl bei OTTO als auch Amazon ließ sich die Sony PS5 für wenige Minuten bestellen. Bei OTTO sogar teils ganz altmodisch via Telefon. Neben diesem Mini-Nachschub lieferten sowohl MediaMarkt als auch Saturn die noch ausstehenden Vorbesteller-Konsolen des letzten Jahres an die sehnsüchtig wartenden Spieler aus.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

Mit diesen jetzt abgehakten Konsolen stehen neuen PS5-Bestellungen nun scheinbar nichts mehr im Wege. Wie GamesWirtschaft berichtet, sollen bereits mit hoher Wahrscheinlichkeit Ende dieser Woche neue Konsolen in den Verkauf gelangen. Eine Bestätigung dafür gibt es allerdings weder von Sony noch von den Händlern. Das Gerücht ist also mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Wie es mit der PS5-Lage weitergehen wird, werden die nächsten Tage zeigen.

Update vom 18. Januar 2021: Einige Händler hatten gehofft bis Mitte Januar neue Konsolen für den Verkauf in ihren Online-Shops von Sony zu erhalten. Doch die PS5 ist in Deutschland weiterhin ausverkauft. Weder Amazon, noch MediaMarkt, Saturn oder OTTO haben die PlayStation 5 Konsolen lieferbar im Angebot. Vermutlich wird sich in den nächsten Tagen auch nicht viel ändern, denn die großen Versandhändler bereiten sich auf den Ansturm auf das neue Samsung Galaxy vor.

Viele Spieler werden mehr als ungeduldig. Einige Vorbesteller haben bei Saturn zum Beispiel vor mehr als 100 Tagen für die PS5-Konsole bezahlt, erhalten aber immer noch keine Information, wann das Gerät geliefert werden soll. Viele von ihnen machen sich auf den Social-Media-Kanälen wie Twitter Luft. Wir halten euch informiert.

Update vom 03.01.2021: Ein Leak aus Asien behauptet, dass Sony im Januar 2021 circa 10 Millionen PS5-Einheiten auf den Markt bringen will. Damit würde des Kontingent, welches mit dem Release in die Online-Shops kam, noch einmal übertroffen. Wann die PlayStation 5 Konsolen bei den Händlern erhältlich sein werden, ist bisher nicht bekannt.

Update vom 28.12.2020: Viele Konsolen-Fans hatten noch auf eine vierte Verkaufswelle der PS5 in den letzten Dezemberwochen gehofft. Doch viele glauben nun nicht mehr an weitere PS5-Lieferungen von Sony. Wie lange die Vorbesteller noch auf ihre Geräte warten müssen ist daher unbekannt. Sony hat noch keine weiteren Informationen bekannt gegeben. Die PS5 wird jedoch in Deutschland weiterhin nur in Online-Shops erhältlich sein.

Hamburg – Wer jetzt unglücklich ist mit der PS5 Lieferung, der wird es lange sein. Noch immer warten viele Kunden, die sich die neue Sony Konsole bei Media Markt oder Saturn bestellt haben sehnsüchtig auf ihre Hardware. Jetzt macht allerdings eine Mail die Runden, die alle Hoffnungen auf ein Weihnachtswunder zerplatzen lässt. Mit einer Lieferung der PS5 ist in 2020 wohl nur noch in den wenigsten Fällen zu rechnen. Wer leer ausgeht, bekommt immerhin eine Entschädigung von Media Markt und Saturn

PS5 kaufen: Media Markt und Saturn haben eine Horrormeldung für Vorbesteller

So ganz rund hat das mit der Sony PS5 auch bei Media Markt und Saturn nicht geklappt. Immer noch warten unzählige Vorbesteller darauf, dass endlich ihre neue Konsole bei ihnen eintrifft. Vorzugsweise natürlich rechtzeitig zu Weihnachten, damit ein Fest der Tränen in diesem Jahr ausbleibt. Das wird in vielen Fällen mittlerweile aber wohl nicht mehr zu vermeiden sein. Zum einen ist die PS5 restlos ausverkauft, zum anderen informieren Media Markt und Saturn ihre Kunden derzeit darüber, dass die PS5 in diesem Jahr wohl nicht mehr eintreffen werde. Ein herber Schlag für all diejenigen, die noch bis zuletzt an ein Weihnachtswunder geglaubt hatten.

Informiert wurden die sicherlich enttäuschten Kunden darüber jetzt von Media Markt und Saturn per Mail. In dem Schreiben heißt es, dass die unglaublich hohe Nachfrage und die sehr angespannte Liefersituation schuld an den verspäteten PS5 Konsolen sei – ein Grund, den viele Spieler wohl mittlerweile aus den Ohren heraus kommt. Immerhin versprechen Media Markt und Saturn den leer ausgegangenen Kunden eine kleine Entschädigung für die lange Wartezeit auf die Sony PS5.

PS5 kaufen: Media Markt und Saturn Kunden sollen eine kleine Entschädigung erhalten

Von Media Markt und Saturn heißt es derweil auch, dass man selbstverständlich mit Hochdruck an einer Lösung für das PS5-Debakel arbeiten würde und dazu stetig im Austausch mit den Lieferanten stehe. Wann die Konsolen allerdings eintreffen würden, wüsste man auch nicht genau. Genau aus diesem Grund könnte man den Kunden auch keinen genauen Liefertermin für die neue Sony Konsole nennen.

PS5 kaufen: Horrormeldung von Saturn und Media Markt – da hilft auch keine Entschädigung

Um die ganzen Unannehmlichkeiten etwas abzufedern, entschloss man sich jetzt dazu, den wartenden Kunden eine kleine Entschädigung für die lange Wartezeit bereitzustellen. Ist man auch von den Lieferengpässen betroffen, werden Media Markt und Saturn einen Gutschein für eine dreimonatige Mitgliedschaft für PS Plus springen lassen. So eine Mitgliedschaft würde im Normalfall immerhin einen Wert von knapp 25 € haben – keine ganz schlechte Ausbeute also.

Mit der Mitgliedschaft lässt es sich sowohl auf die PS Plus Spiele im Dezember wie auch auf kommende Highlights (ab Februar gibt es das neue Destruction All-Stars für lau) kostenlos zugreifen. In 2020 konnte man mit PS Plus immerhin ein halbes Vermögen sparen. Ob die drei Monate PS Plus nun ein gutes Friedensangebot sind, muss aber wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Rubriklistenbild: © Sony (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Angebote im Überblick
PS5 kaufen: Warenkorb-Trick nutzen in Online-Shops – Konsole schneller bekommen
PS5 kaufen: Warenkorb-Trick nutzen in Online-Shops – Konsole schneller bekommen
PS5 kaufen: Warenkorb-Trick nutzen in Online-Shops – Konsole schneller bekommen
PS Plus: März 2021 Gratis-Spiele: Final Fantasy VII Remake kostenlos zocken
PS Plus: März 2021 Gratis-Spiele: Final Fantasy VII Remake kostenlos zocken
PS Plus: März 2021 Gratis-Spiele: Final Fantasy VII Remake kostenlos zocken
PS Plus: Gratis-Games im März 2021 – Übersicht der kostenlosen Spiele
PS Plus: Gratis-Games im März 2021 – Übersicht der kostenlosen Spiele
PS Plus: Gratis-Games im März 2021 – Übersicht der kostenlosen Spiele

Kommentare