1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

Neues PS5-Modell in Testphase – Besonderes Feature soll im Januar vorgestellt werden

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Bereits Anfang nächsten Jahres könnte Spieler und Spielerinnen das neue PS5 Modell sehen. Ein Insider geht von baldigen Nachrichten zur Konsole aus.

Hamburg – Kaum ist die Sony PS5 einmal weitflächig auf dem Markt verfügbar, da brodelt die Gerüchteküche auch schon hinsichtlich eines neuen Modells der Konsole. Dabei soll es sich aber scheinbar nicht um eine technisch überlegenere PS5 handeln. Nein, die potenzielle Konsole ist zu einem anderen Kunststück fähig: Das komplette Laufwerk der PS5 soll austauschbar sein.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5: Neues Modell soll austauschbares Laufwerk besitzen

Was soll das angebliche PS5-Modell überhaupt können? Bei der potenziell neuen PS5 handelt es sich um eine Konsole, bei der das Laufwerk abnehmbar sein soll. Wir berichteten bereits über die neue PS5. Vorteile würde das vermutlich aber eher für Sony selbst bieten, als für Spieler und Spielerinnen. Denn das neue Modell der PS5 könnte für den Konzern die Zweiteilung von PS5 Disk Edition und PS5 Digital Edition beenden. Dann gäbe es nur noch eine PS5, zu der man sich dann zusätzlich ein ansteckbares Laufwerk von Sony kaufen könnte. 

Die Sony PS5 in einer Glaskugel
PS5: Neue Konsole könnte schon im Januar vorgestellt werden © Sony | Pixabay

So die Theorie und Gerüchtelage. Ob solch eine PS5 aber wirklich erscheinen wird, könnten wir vielleicht schon bald erfahren. Gaming-Insider Tom Henderson heizte die Diskussion um das neue Modell der PS5 auf Twitter nun nämlich abermals an. Wie das Videospiel-Orakel verlauten ließ, soll die neue PS5 bereits als Test-Kit unter die Leute gebracht worden sein und einwandfrei funktionieren.

PS5: Wird eine neue Konsole auf der CES 2023 vorgestellt?

Wann könnte die neue PS5 vorgestellt werden? Weiter schreibt Henderson, dass man davon ausgehen könne, schon bald mehr zur neuen PS5 von Sony zu hören. Schaut man in den Terminkalender der Gaming-Industrie, dann könnte dafür die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas eine gute Möglichkeit bieten.

Sony ist traditionell auf der Messe vertreten und kündigte bereits eine Pressekonferenz für den 4. Januar 2023 an. Normalerweise liegt Sonys Fokus bei der CES zwar auf Technik wie Fernsehgeräte, aber auch in der Vergangenheit gab es bereits den einen oder anderen Auftritt der PlayStation während der Messe.

Auch interessant