Da ist was durchgeschlüpft.

PS5: Prototyp auf Ebay aufgetaucht – Sony reagiert allergisch

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Bei Ebay ist überraschend ein Prototyp der PS5 zum Verkauf aufgetaucht, der von Entwicklerstudios benutzt wird. Das Angebot hat Sony aber gar nicht geschmeckt.

San Mateo – Selten arbeiten Entwicklerstudios mit der Hardware, die Spieler:innen zuhause haben. Für die meisten Konsolen gibt es eigene Developer Kits, die den zuständigen Studios im Voraus gegeben werden, um schon vor Release der fertigen Konsole Spiele dafür zu entwickeln. So einen Prototypen gibt es natürlich auch für die PS5. Die Wahrscheinlichkeit, ein Exemplar davon zu in freier Wildbahn zu sehen, ist nur verschwindend gering. Auf Ebay ist eins dieser PS5 Developer Kits aufgetaucht – nur um von Sony prompt entfernt zu werden.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Prototyp bei Ebay – Design ging schon 2019 durchs Internet

Das Inserat über den PS5-Prototypen ist am 04.08.2021 bei Ebay gepostet worden. Wobei der Ausdruck in der Einzahl eigentlich nicht ganz richtig ist. Tatsächlich waren in dem Angebot sowohl ein Developer Kit mit der Kennung DFI-D1000AA, als auch ein Test Kit mit der Kennnummer DFI-T1000AA enthalten. Bei diesen beiden Raritäten will man natürlich schnell zugreifen und innerhalb von nur 12 Geboten lag der Preis für das Paket bei 2.850€ (via Kotaku).

Beim Blick auf Twitter-Screenshots von dem Angebot dürfte das Aussehen des PS5 Developer Kit durchaus bekannt anmuten. Schon 2019 gingen Konzepte durchs Internet, die dem echten Prototypen stark ähneln. Damals dachte man aber noch, dass die echte PS5 möglicherweise so aussehen könnte. Letzten Endes natürlich alles Unsinn, die Fans haben stattdessen ihren schönen, weißen Router als finale Konsole erhalten. Auffällig an dem Prototypen der PS5 ist aber, dass zwei schwarze DualSense-Controller beiliegen sollten. Ob diese von vornherein dazugehörten oder im Nachhinein gekauft wurden, lässt sich nur spekulieren.

PS5: Sony lässt Prototyp kurzerhand von Ebay entfernen

Immer wieder entdeckt man auf Ebay Angebote für solche speziellen Entwickler-Konsolen – häufig eher für ältere Konsolen, wie die PS1. Dieses mal sollte das Developer Kit der PS5 aber nicht die/den Besitzer:in wechseln. Binnen weniger Stunden war die Auktion auf die Prototyp-PS5 wieder spurlos verschwunden. Warum genau das Inserat von Ebay verschwunden ist. bleibt unklar. Es gibt aber eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, die dafür gesorgt haben könnten, dass das Angebot zurückgezogen wurde.

PS5: Prototyp auf Ebay aufgetaucht – Sony reagiert allergisch

Es könnte zum einen möglich sein, dass die Auktion des Prototypen der PS5 eine oder mehrere Regeln gebrochen haben könnte, die Ebay seinen Verkäufer:innen auferlegt. Die Plattform ist mit ihren Auflagen in den vergangenen Jahren zunehmend strenger geworden. Womöglich hat aber Sony selbst Wind davon bekommen, dass jemand ein Developer Kit der PS5 verkaufen wollte. Das Unternehmen aus San Mateo könnte dementsprechend selbst Beschwerde eingelegt haben.

Für herkömmliche Fans hätte so ein Developer Kit aber kaum Nutzen. Die Hardware mag weniger eingeschränkt sein und das Betriebssystem dürfte den Freiraum bieten, um fantastische Spiele zu entwickeln – normale Spiele lassen sich damit meistens aber nicht spielen. Diese PS5 ist, wie der Name es sagt, zum Entwickeln gedacht und nicht zum Spielen. Wer dagegen lieber eine PS5 zum zocken sucht, muss sich womöglich nicht mehr ewig gedulden. Offenbar hat Sony genug Mikrochips, um 15 Millionen weitere PS5 zu produzieren. Die knappen Vorräte und kurzen Verkäufe dürften bald also ein Ende nehmen.

Rubriklistenbild: © Sony/Ebay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare