Werbekönige Sony

PS5: Sony verballert Millionen für Werbung – Gewaltiges TV-Budget enthüllt

  • vonLars Bendixen
    schließen

Warum wollten eigentlich so viele Menschen eine PS5 kaufen? Ein Grund könnte Werbung sein, denn Sony hat ein gewaltiges Budget für TV-Werbung ausgegeben.

  • Die PS5 ist am 19. November auch in Deutschland erschienen.
  • Sony hat für die Vermarktung ihrer neuesten Konsole erhebliche Geldsummen ausgegeben.
  • So oft wurden die TV-Spots der PS5 ausgestrahlt.

Tokio, JapanSony konnte im November den Release ihrer Next Gen Konsole – der PS5 – feiern. Die neue Konsole scheint ein voller Erfolg zu sein. So war sie während des Vorbestellchaos unfassbar schnell vergriffen und die Nachfrage nach ihr ist noch immer ungestillt. Viele Fans sind leer ausgegangen und verlangen dringend Nachschub. Großen Anteil an der Beliebtheit der PS5 hat auch die Marketingabteilung von Sony. Die Marke PlayStation hat, wie erwartet, eine Menge Geld in die Hand genommen, um die PS5 zu promoten. Doch diese Zahlen sind selbst für Sony absurd.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Absurde Geldsummen – Werbung für Konsole ist unglaublich

Das Jahr von Sony war vermutlich ein anstrengendes, aber auch ein erfolgreiches Jahr. Die PS5 konnte am 19. November gelauncht werden und die Nachfrage nach der Konsole war schier grenzenlos. In bisher drei Wellen konnte man die PS5 bestellen – trotzdem sind noch immer ein Großteil der Fans ohne die neueste PlayStation. Dies sorgte auch durchaus für Ärger in der Community, da die Vorbestellungen alles andere als glatt verliefen. Bots kauften Konsolen weg, Websites gingen massenweise down und Käufer hatten mit Stornierungen, sowie Verspätungen ihrer PS5 zu rechnen. Mittlerweile ist die PS5 ausverkauft und es gibt womöglich keine neuen Konsolen mehr in diesem Jahr.

Der Andrang auf die PS5 war dieses Jahr also riesig. Der Grund dafür dürfte nicht nur die Leistungsstärke der Konsole sein, sondern auch in der Marketingabteilung von Sony begründet liegen. Diese hat scheinbar ein lächerlich großzügiges Budget zur Verfügung und schlug daraus großen Nutzen. Laut VentureBeat und iSpot.tv gab PlayStation im Zeitraum vom 16. Oktober bis 15. November ungefähr so viel aus wie der gesamte Rest der Gaming-Branche. Dies war zwar der heiße Promotions-Zeitraum vor dem Launch der PS5, doch trotzdem muss man sich diese unglaubliche Dimension einmal durch den Kopf gehen lassen. Eine einzige Firma gab so viel aus, wie der gesamte Rest in einer gewiss nicht kleinen Industrie und das, obwohl die Xbox Series X ihren Release ebenfalls im November feierte.

PS5: Werbung für Konsole ist unglaublich – So oft wurden die Spots weltweit ausgestrahlt

Insgesamt sammelten die Werbespots der PS5 weltweit über 701 Millionen Werbeimpressionen im Fernsehen und wurden auf 892 verschiedenen Sendern ausgestrahlt. Der Tausend-Kontakt-Preis (TKP) für 30 Sekunden TV-Werbung in Deutschland liegt laut Statisda bei 19,60 Euro. Der Tausend-Kontakt-Preis offenbart die notwendige Investitionshöhe, um mit einer Werbemaßnahme 1.000 Personen einer Zielgruppe zu erreichen.

Nimmt man das als Grundlage, ergibt es als einfache Hochrechnung für 701 Millionen Werbeimpressionen von 13.739.600 Euro. Jedoch liegt das Gesamtbudget wahrscheinlich deutlich höher, da diese Annahme der Summe, nur den Einkaufspreis der Werbespots einbezieht. Produktionskosten, unterschiedliche Spots in unterschiedlichen Längen und damit unterschiedliche TKPs in unterschiedlichen Ländern und viele andere Faktoren, sind in dieser einfachen Hochrechnung nicht mit einbegriffen.

Der meist gesehene Clip war dabei der Play Has No Limits Launch Trailer von Sony. Ihre größten Abnehmer waren sportbasierende Kanäle wie ESPN, ABC und CBS. Dabei muss man im Kopf behalten, dass es sich hierbei nur um die Werbungen handelt, die allein im Fernsehen gespielt worden sind. YouTube oder andere Social-Media Plattformen oder andere Webemaßnahmen sind hier gar nicht mit ein begriffen.

PS5: Absurde Geldsummen – Werbung für Konsole ist unglaublich

Wie Sony-Boss Jim Ryan bereits bekannt gab, ist es für PlayStation wichtig den Erfolg der PS5 für die nächsten fünf bis sieben Jahre zu garantieren. Mit solchen Ausgaben für Werbespots waren das wohl nicht nur lose Worte. Sony hat sich dadurch vermutlich ein gutes Grundgerüst für die PS5 erarbeitet. Nun hoffen Fans nur noch, dass sie die PS5 bald auch wieder kaufen können und neue Konsolen bereitgestellt werden.

Rubriklistenbild: © PlayStation / Pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans kaufen Shop wieder leer
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt – Chancen über Trick steigern
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt – Chancen über Trick steigern
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMarkt – Chancen über Trick steigern
PS5 Sneaker: Neuer Konsolen-Schuh von Nike – Release vom PG5 morgen
PS5 Sneaker: Neuer Konsolen-Schuh von Nike – Release vom PG5 morgen
PS5 Sneaker: Neuer Konsolen-Schuh von Nike – Release vom PG5 morgen

Kommentare