1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5: Neuer Sci-Fi Shooter geleakt – Sonys exklusiven Hit verraten?

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Sony kündigte an mehr Live Service Games auf die PS5 bringen zu wollen. So ein Titel könnte nun geleakt worden sein: Ein Sci-Fi Shooter von Entwickler XDev.

Hamburg – Da konnte wohl schon wieder jemand kein Geheimnis für sich behalten. Online ist angeblich erstes Material zu einem kommenden Sci-Fi Shooter für die Sony PS5 geleakt. Das Spiel befindet sich wohl noch in einem sehr frühen Zustand. Bei dem Titel könnte es sich um eines der von Sony geplanten Live-Service-Games für die Konsole handeln. Fans haben auch bereits einen ersten Nickname für das noch unangekündigte PS5-Spiel: Gears of Effect.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5: Sci-Fi Shooter könnte Live-Service-Game für die Konsole werden

Wie sieht der Leak zum Sci-Fi Shooter für die PS5 aus? Wirklich viel zeigt der Leak zum Sci-Fi Shooter für die PS5 noch nicht. Das matschige Material wurde zunächst im IconEra Forum gepostet und zeigt eine Art Soldaten, der mit seiner Waffe auf eine Art fleischiges Gebilde zielt. Besonders hübsch sieht das noch nicht aus, für einen sehr frühen Entwicklungsstand ist das aber völlig normal. Optisch erinnert das gezeigte Material ein wenig an die Dauerbrenner Mass Effect und Gears of War, weshalb der Titel mittlerweile bereits scherzhaft als Gears od Effect bekannt ist.

Welche Infos gibt es zum angeblichen PS5-Leak? Glaubt man dem Posting im Forum, dann soll es sich bei dem PS5-Titel um ein Sci-Fi Spiel in der 3rd-Person handeln, das auch RPG Inhalte beinhalten soll. Möglicherweise handelt es sich bei Gears of Effect um einen der von Sony für die PS5 geplanten und bereits bestätigten Live-Service-Games, die das Multiplayer-Erlebnis der Konsole stärken sollen.

Was sind Live-Service-Games?

Bei Live-Service-Games, manchmal auch Games as a Service genannt, handelt es sich um Spiele, die im Grunde eine Basis bilden, die nach dem Release immer wieder mit neuem Content bedacht wird. Prominente Beispiele hierfür wären etwa das Battle Royale Fortnite oder der Shooter-Dauerbrenner Destiny.

In der Tat handle es sich bei dem gezeigten Material außerdem um einen sehr frühen Build des Spiels. Der Titel befände sich angeblich bei Entwickler XDev in Arbeit. XDev zeichnete sich in der Vergangenheit hauptsächlich durch Hilfsarbeiten an größeren Videospielen wie Returnal, Destruction AllStars oder dem Death Strandung: Director’s Cut aus. Ob XDev also alleine oder in Zusammenarbeit mit einem anderen namhaften Entwickler am PS5-Titel arbeitet, ist nicht klar.

PS5: „Gears of Effect“-Leak scheint durchaus glaubwürdig zu sein

Wie vertrauenswürdig ist der Leak des PS5 Sci-Fi Shooters? Der Leak scheint tatsächlich relativ glaubhaft zu sein. Auch der bekannte Leaker Dusk Golem bestätigt im Resetera Forum die Existenz des PS5-Titels. Laut ihm befände sich der Titel derzeit schon in einem besseren technischen Zustand. Mittlerweile würde bereits Musik komponiert werden und Schauspieler würden das Spiel vertonen. 

Artwork für ein Sci-Fi Spiel von Naughty Dog
PS5 Sci-Fi Shooter: Könnte es bei dem geleakten Spiel in die Richtung dieses Artworks von Naughty Dog gehen? © Naughty Dog

Wann mit ersten offiziellen Infos zum mysteriösen PS5-Spiel zu rechnen ist, lässt sich derzeit noch nicht absehen. Im ursprünglichen Leak heißt es aber, dass man sich bereits auf viele weitere Leaks im Laufe des Jahres einstellen könne. Wer es nicht schafft so lange zu warten, der kann sich in der Zwischenzeit auch auf diesen in der Sowjetunion spielenden Sci-Fi Shooter stürzen.

Auch interessant