1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PS5: State of Play-Event - Sony äußert sich zu Spielen, Release und mehr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Dirkes

Heute startet Sony das nächste State of Play-Event für PlayStation-Neuigkeiten. Schon jetzt gibt es Infos zum den Themen PS5, Spiele, Release und Vorbestellungen.

Tokio, Japan - Bereits in den vergangenen Tagen rumorte es gewaltig in der Gerüchteküche. Auf dem Speiseplan stand dieses Mal die nächste State of Play und wie es sich so in gehobenen gastronomischen Kreisen gehört, war die Mahlzeit mit einigen Diskussionen verbunden: Wann findet Sonys nächstes Event statt? Wie lange wird es gehen? Was zeigt die Firma aus Tokio? Jetzt haben wir Gewissheit über den nächsten Termin - Fans, die auf neue Infos zur PS5 gehofft haben werden leider fast gänzlich enttäuscht.

NamePlaystation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielekonsole
Generation9. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-ray
ReleasedatumVoraussichtlich Ende des Jahres 2020

PS5: Termin und Themen der State of Play enthüllt – Enttäuschung für Next-Gen-Fans

Wie wir bereits berichteten, hatten verschiedene Insider den 6. August als Termin für Sonys nächste State of Play als wahrscheinlich eingeschätzt. Durch ein Posting im offiziellen Playstation Blog haben wir nun die Gewissheit, dass uns da gar nicht so viel Quatsch von den Insidern erzählt wurde. Tatsächlich soll die nächste State of Play von Sony am 6. August um 22:00 Uhr deutscher Zeit abgehalten werden.

Die Präsentation soll nach eigenen Angaben eine saftige Länge von knapp 40 Minuten aufwarten können. Der Fokus der State of Play soll allerdings nicht wie von Fans erhofft auf der PS5 liegen, sondern auf kommenden Spiele für die PS4 und PSVR. Es sind zwar auch kleinere Updates zu Third-Party-Spielen für die PS5 geplant, allerdings wird sich die State of Play klar um die PS4 und PSVR drehen und Fans mit Infos und Trailern zu aktuellen Titeln versorgen. Außerdem verrät ein Leak Infos zu Preis und Vorbestellungen der PS5, die wohl schon bald starten sollen, sowie zum Sony-Event.

State of Play logo Sony PlayStation Symbols PS4 PS5 PSVR.jpg
PS5: Sony bestätigt keine Next-Gen-Ankündigungen auf der State of Play © Sony

PS5: State of Play ohne Infos zur Next-Gen-Konsole von Sony

Um für Fans ja keine Missverständnisse in Bezug auf die State of Play entstehen zu lassen, spricht Sony den Elefanten im Raum auf ihrem PlayStation Blog noch einmal direkt an. Denn die PS5 soll nur eine untergeordnete Rolle für das Event spielen.

Es wird in der Episode am Donnerstag keine PlayStation Studios Updates geben. Es wird auch keine Updates zur Hardware, Vorbestellungen und anderen Daten geben. Am Donnerstag liegt der Fokus ausschließlich auf dem Zeigen einiger cooler Spiele für das weite Spektrum des PlayStation-Kosmos. Es dürfte spaßig werden!

PlayStation Blog

Alle Fans, die also auf neue PS5-Infos am nächsten State of Play Termin gehofft hatten, bleiben erstmal im Regen stehen. Sonys und Microsofts Schweigeduell im Ausharren rund um Releasedaten und Preisbildung ihrer neuen Konsolen wird uns in der nächsten Zeit wohl noch etwas begleiten, das sagt auch Blizzard-Boss Mike Ybarra. Nun lässt ein Prototyp-Leak viele Fans auf eine schwarze PS5-Konsole hoffen.

Auch interessant