Ist als Grund akzeptiert!

PS5: Größte Sony-Konsole aller Zeiten – Entwickler zeigt im Video den Grund

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Bald erscheint die PS5 auf dem deutschen Markt. Vor dem Release zeigt ein Sony-Entwickler, warum die PlayStation 5 Konsole so groß ist. Damit ist das Rätsel gelöst.

  • Die PlayStation 5 wird eine der größten jemals veröffentlichten Heimkonsolen werden. (PS5 News)
  • Designer Yasuhiro Ootori erklärt, dass der Grund für die massive Größe der PS5 an den verbauten Lüftern liegt.
  • Sony hätte auch eine kleinere Konsole produzieren können, die dann aber vermutlich anfälliger für Fehler gewesen wäre.

Tokio, Japan – Mittlerweile sollten es eigentlich alle mitbekommen haben: Die Größe der Sony PS5 wird gewaltig. Mit einem Durchmesser von knapp 48 x 43 cm handelt es sich bei der PlayStation 5 um die größte jemals von Sony veröffentlichte Konsole. Für die Thermik der PS5 zuständlich war Designer Yasuhiro Ootori. Laut ihm lägen die imposanten Ausmaße des Technikwunders an den Lüftern der PlayStation 5.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation9. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Laut Sony-Designer ist die Größe der Konsole auf ihre Lüfter zurückzuführen

Yasuhiro Ootori dürfte vielen durch das kürzlich von Sony veröffentlichte Teardown-Video der PlayStation 5 ein Begriff sein. Nach und nach nahm der Designer aus Japan die neue Konsole auseinander und erklärte die Bedeutungen der einzelnen Teile. Eben dieser Yasuhiro Ootori war bei der Entwicklung der PS5 für die Belüftung der Konsole zuständig.

Gegenüber dem japanischen Outlet Nikkei XTech läge die enorme Größe der PS5 laut Ootori an dem verbauten Lüfter in der Konsole. Die PS5 würde zwei zu kühlende Elemente beinhalten, von Ootori als A Side und B Side betitelt. Auch wenn die B Side nicht die technisch wichtigen Komponenten der PS5 beherberge, gäbe es von hier dennoch eine signifikante Hitzeentwicklung, die gekühlt werden müsse. Bei der Konzipierung der Konsole standen Ootori zwei verschiedene Möglichkeiten zur Wahl: Entweder ein effektiverer und größerer Lüfter oder zwei kleine Lüfter – jeweils einen für Side A und Side B.

PS5: Designer Yasuhiro Ootori entschied sich bewusst für die klobigere Größe der Sony Konsole

Die zweite Möglichkeit hätte laut Yasuhiro Ootori den Vorteil gehabt, die Größe der PS5 zu verringern. Allerdings bieten die zwei separaten Lüfter auch Risiken: Zum einen wären zwei Elemente im Endeffekt teurer für Sony gewesen und zum anderen komplizierter anzusteuern – eine potenzielle Fehlerquelle für die Konsole.

PS5: Sony-Ingenieur erklärt, warum die Konsole so gigantisch ist

Sicherlich wollte man nach den Turbinen-Lüftern der PS4 keine zusätzlichen Risiken eingehen und entschied sich für den einen, großen Lüfter in der PlayStation 5. Ob sich diese Entscheidung letzten Endes auszahlen wird, erfahren Spieler in Europa spätestens zum Release der Sony PS5 am 19. November 2020.

Rubriklistenbild: © Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 vorbestellen: Konsole endlich auf Amazon – Jetzt schnell sichern
PS5 vorbestellen: Konsole endlich auf Amazon – Jetzt schnell sichern
PS5 vorbestellen: Konsole endlich auf Amazon – Jetzt schnell sichern
PS5: Dank diesem Horror-Spiel müsst ihr eure alte Konsole behalten
PS5: Dank diesem Horror-Spiel müsst ihr eure alte Konsole behalten
PS5: Dank diesem Horror-Spiel müsst ihr eure alte Konsole behalten
PS5: Trophäen-Update von Sony – endlich mehr als nur ein Statusobjekt
PS5: Trophäen-Update von Sony – endlich mehr als nur ein Statusobjekt
PS5: Trophäen-Update von Sony – endlich mehr als nur ein Statusobjekt
PS5 Vorbestellung: Auslieferung erst 2021? GameStop gibt Fans nun Antworten
PS5 Vorbestellung: Auslieferung erst 2021? GameStop gibt Fans nun Antworten
PS5 Vorbestellung: Auslieferung erst 2021? GameStop gibt Fans nun Antworten

Kommentare