Vorbestellungen der PS5

PS5 Leak: Online-Vorbestellung der Next-Gen-Konsole von Sony schon bald

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Noch kann man die PS5 von Sony nicht vorbestellen. Ein Datensammler hat nun einen Leak entdeckt der zeigt, dass die Online Vorbestellung bald bevor steht. Aber es gibt einen Haken.

  • PS5 ist Sonys Next-Gen-Konsole und erscheint 2020.
  • Werden die Fans nur eine Konsole pro Haushalt bestellen können?
  • Ein Dataminer findet nun Details auf der neuen Sony-Seite.

Tokio, Japan – Es scheint, als würde bald die heiße Phase der PS5-Vorbestellungen von Sony gestartet werden. Obwohl die Fans noch immer keinen genauen Release der PlayStation 5 kennen, machen in letzter Zeit mehrere Gerüchte und vermeintliche Leaks die Runde, Sony könnte bald mit den Vorbestellungen beginnen. Scheinbar hat jetzt sogar ein Dataminer auf der neuen Shopping-Seite von Sony interessante Informationen zur PS5 und deren Vorbestellungen herausgefunden.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
Typstationäre Spielekonsole
Generation9. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Releasevoraussichtlich Ende 2020

PS5: Vorbestellungen auf eine Konsole pro Haushalt begrenzt?

Dass Sony mit dem Veröffentlichen von Informationen rund um die Next-Gen-Konsole PS5 sehr sparsam umgeht, wissen die Fans bereits. Zwar hält sich Microsoft bezüglich der Xbox Series X auch ziemlich bedeckt, doch sind immerhin schon mehr Details zur amerikanischen Next-Gen-Konsole bekannt, als zum japanischen Konkurrentenmodell. Während der Release und Preis beider Konsolen immer noch unbekannt ist, entdeckte ein Dataminer nun interessante Informationen bezüglich der Vorbestellungen der PS5. Im Code der relativ neuen Sony-Seite Direct PlayStation verbergen sich bereits Details, die Sony der Öffentlichkeit noch nicht mitgeteilt hat. Außerdem gibt ein irischer Kassenbon Hinweise zu den Vorbestellungen der PS5.

PS5 vorbestellen: Nur eine pro Haushalt – Dataminer findet Details auf neuer Sony-Seite

Auf Reddit machte der Dataminer Kgarvey seine Entdeckungen bekannt. Was er herausfand, dürfte viele Fans freuen, doch nicht jede Information verleitet zu Freudensprüngen. So soll die PS5 von Sony angeblich nur einmal pro Haushalt vorbestellbar sein, denn der Dataminer fand im Code von Direct PlayStation folgende Textpassage: „Sie können nur eine Version der PS5™-Konsole erwerben: Disc oder Digital. Sie haben Ihren Einkaufswagen bereits eine PS5™-Konsole hinzugefügt.“ Diese Meldung erscheint, wenn man versucht, mehr als eine PS5 auf der Sony-Seite zu bestellen. Diese Begrenzung fand auch zu den Vorbestellungen der PS4 Einsatz, daher erscheint die Textpassage glaubhaft. Aber der Dataminer fand für die Fans noch mehr heraus (Alles zur PS5).

PS5: Dataminer findet weitere Infos, die Sony noch nicht bekannt gab

Dadurch, dass die erwähnte Textpassage samt Code bereits auf der Website von Sony integriert wurde, könnten die Vorbestellungen der Next-Gen-Konsole laut Dataminer kurz bevorstehen. Kgarvey schätzt, dass Sony die PS5-Vorbestellungen in den nächsten zwei Wochen freischalten wird. Auch Amazon gibt nun erste Details zu den PS5-Vorbestellungen bekannt. Diese Informationen sind jedoch lediglich Spekulationen und in keinster Weise von Sony mit Sitz in Tokio bestätigt worden. Die Fans können sich jedoch auf eine weitere Entdeckung freuen, die auf der Website von Sony laut Dataminer ebenfalls demnächst online gehen soll. Ein Google Trend könnten nun verraten haben, ob PS5 oder Xbox Series X den Konsolenkrieg gewinnen wird.

PlayStation Direct source code leaks minor PS5 pre-order details from r/GamingLeaksAndRumours

Der Dataminer Kgarvey fand außerdem heraus, dass Sony im Source Code der Direct-Website ein neues „Etikett“ integrierte, welches die Kompatibilität bestimmter PS4-Produkte mit der PS5 zeigen soll. Dieses neu hinzugefügte Element soll künftig anscheinend auf den Produktseiten ausgewählter Hard- und Software der PS4 seinen Platz finden, um den Fans mitzuteilen, dass dieses Produkt mit der Next-Gen-Konsole PS5 kompatibel ist. Zum Beispiel könnte das Etikett auf der Produktseite des PS4-Spiels Cyberpunk 2077 erscheinen, weil es ebenso auch auf der PS5 spielbar ist. Wie bereits erwähnt, äußerte sich Sony bislang noch zu keiner dieser angeblich geleakten Informationen. So müssen sich die Fans wohl noch ein wenig gedulden. Ein neuer Leak sagt nun ein weiteres Sony-Event für die PS5 voraus. Sony verschenkt zum PS Plus-Jubiläum außerdem nicht nur Spiele an die Fans. Nun gibt es die PS5 auch als Luxusvariante mit 24-Karat-Gold. Sony hat nun verkündet, welche Spiele man als PS Plus Abonnent im August 2020 erhält. Nun tauchen Informationen zu einem geheimen Feature von Sony auf, diese schöpfen die Geschwindigkeit der Konsole komplett aus.

Rubriklistenbild: © Sony/Pixabay/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare