1. ingame
  2. Gaming News
  3. PS5

PSVR 2 enthüllt: Sony zeigt PS5-Fans endlich das neue Headset

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Sony hat das finale Design der PSVR 2 endlich enthüllt. Erste Bilder zeigen die Virtual Reality-Brille für die PS5. Doch die wichtigste Frage bleibt ungeklärt.

Hamburg – Endlich ist die Katze, oder besser das VR-Headset, aus dem Sack. Sony zeigt Spielern und Spielerinnen zum ersten Mal das finale Design der PSVR 2. Die VR-Hardware ist speziell für die Sony PS5 konzipiert worden und soll Gamer noch immersiver in fremde Welten abtauchen lassen. Speziell für die PSVR 2 wurden zudem gänzlich neue PS5-Controller konzipiert, die ließen sich aber schon seit einigen Monaten bewundern. Wenig überraschend hat das eigentliche VR-Headset für die PS5 einen ähnlichen Stil spendiert bekommen. Sony präsentiert einen Traum in weiß.

Name des HeadsetsPlayStation VR 2
ControllerPlayStation VR 2 Sense Controller
BildschirmOLED
Auflösung4K (2000 x 2040 pro Auge)
Bildrate90/120 Hz
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)

PSVR 2: Headset ist weiß und perfekt auf die Sony PS5 abgestimmt

Wie sieht die Sony PSVR 2 für die PS5 aus? Sony präsentierte heute überraschend das neue Design der PSVR 2. Bekannt machte man das Aussehen des VR-Headsets für die PS5 auf dem offiziellen PlayStation Blog. Senior Vice President of Plattform Planning and Development Hideaki Nishino schreibt dort über den Prozess, den Sony bei der Entwicklung der PSVR 2 durchlaufen ist. Da Spieler und Spielerinnen direkt mit der PSVR 2 interagieren, entschied man sich im Gegensatz zur PS5 für runde Kanten beim VR-Headset von Sony.

Der Look der Sony PSVR 2
PSVR 2 enthüllt: Sony zeigt PS5-Fans endlich das neue Headset © Sony

Zudem stand Ergonomie bei der Entwicklung der PSVR 2 im Fokus. Nichts ist schlimmer als ein zwickendes und unförmiges VR-Headset und so legte man viel Wert darauf, dass die PSVR 2 für die verschiedensten Kopfgrößen geeignet ist und ein angenehmes Gewicht aufweist. Wie beim Vorgänger PSVR soll die zweite VR-Brille von Sony über ein anpassbares Visier und einen Stereokopfhörer-Anschluss verfügen.

Jetzt gibt es aber auch ein Objektivstellrad zu vermerken und einen integrierten Motor für Headset-Feedback. Es geht beim VR-Headset aber sicherlich nicht nur ums Zocken: Mit diesem Gesamtpaket dürften Gamer mit der PSVR 2 bestens gerüstet fürs Metaverse sein. Dafür sprechen jedenfalls die letzten Investitionen von Sony.

PSVR 2: Auch ein PS5-Headset braucht einen Lüfter

Was macht den Lüfter der PSVR 2 besonders? Da immer mehr Technik ihren Einzug in das VR-Headset von Sony findet, bekommt die PSVR 2 wie die große Schwester PS5 nicht ohne einen Lüfter aus. Auf den ist man bei Sony scheinbar mächtig stolz. So schwärmt Senior Art Director Yujin Morisawa über das Lüfter-System der PSVR 2:

Als ich anfing, an dem Design für das PlayStation VR2-Headset zu arbeiten, war einer der Bereiche, auf den ich mich zuerst konzentrieren wollte, die Idee, eine Lüftung im Headset zu schaffen, ähnlich wie die Öffnungen an der PS5-Konsole, die einen Luftstrom ermöglichen. Unsere Ingenieure hatten die Idee einer Lüftung in den Raum gesetzt, um zu vermeiden, dass die Linse beschlägt, während die Spieler in VR-Welten eingetaucht sind. Ich habe viele Designkonzepte entwickelt, um dies umzusetzen, und beim endgültigen Design sieht man, dass zwischen der Ober- und der Vorderseite des Visiers eine kleine Lücke für die integrierte Belüftung eingefügt wurde. Ich bin wirklich stolz auf das Ergebnis und auf das positive Feedback, das ich bisher erhalten habe. Ich hoffe, dass auch unsere PlayStation-Fans begeistert sein werden. Ich kann es kaum erwarten, dass sie es ausprobieren.

Yujin Morisawa, Senior Art Director von SIE

Wann feiert die PSVR 2 ihren Release? Neben dem Design der PSVR 2 wollte Sony allerdings leider noch immer nicht mit dem finalen Release-Termin des VR-Headsets herausrücken. Man verriet nur, dass einige Entwickler bereits PSVR 2 Entwicklungskits von Sony bekommen haben sollen. Einer davon könnte Metal Gear-Schöpfer Hideo Kojima sein. Aktuell wird spekuliert, dass Hideo Kojima an einem Exklusivspiel für PSVR 2 arbeitet. Viele Gamer gehen zudem davon aus, dass die PSVR 2 schon im Herbst/Winter 2022 erscheinen wird – bestätigt ist das von Sony aber nicht.

Auch interessant