40-Stunden-Woche blieb stabil

Ratchet & Clank: Rift Apart – PS5-Exklusivtitel soll ohne Crunch ausgekommen sein

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Ratchet & Clank: Rift Apart ist einer der ersten großen PS5-Exklusivtitel. Scheinbar soll Entwickler Insomniac bei der Entwicklung ohne Crunch ausgekommen sein.

Hamburg – Mit Ratchet & Clank: Rift Apart steht gerade einer der ersten echten Blockbuster für die Sony PS5 in den Startlöchern. Anders als viele andere Exklusivtitel der vergangenen Jahre, soll das Spiel von Entwickler Insomniac eine gute Figur im Entwicklungsprozess gemacht haben. Die sonst in der Industrie so berüchtigte Crunch-Time blieb scheinbar komplett aus. Das behauptet nun jedenfalls ein Entwickler auf Twitter, der an dem von vielen Fans herbeigesehnten Titel gearbeitet hat.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)11. Juni 2021
Herausgeber (Publisher)Sony Interactive Entertainment (SIE)
EntwicklerInsomniac Games
SerieRatchet & Clank
PlattformPlayStation 5 (PS5)
GenreJump 'n' Run, Third-Person-Shooter

Ratchet & Clank: Rift Apart – Bei Insomniac soll es keinen Crunch gegeben haben

Ratchet & Clank: Rift Apart ist gerade in aller Munde. In der deutschen Gaming-Presse wird der Titel hochgelobt, auch wenn wir in unserem Test von Ratchet & Clank: Rift Apart doch schon etwas enttäuscht vom ersten großen PS5-Exklusivtitel waren. Ganz egal was man nun vom Spiel halten mag, sicher ist, dass eine Menge Arbeit und Herzblut in den Titel von Entwickler Insomniac geflossen ist. In der Tat so viel Arbeit, dass das Spiel um ein ganzes halbes Jahr verschoben werden musste. Denn ursprünglich war Ratchet & Clank: Rift Apart einmal als Launchtitel zum Release der PS5 im November 2020 geplant.

Ratchet & Clank: Rift Apart – PS5-Exklusivtitel soll ohne Crunch ausgekommen sein

In vielen Fällen in der Vergangenheit – wie etwa beim viel besprochenen The Last of Us Part II – kam es bei solchen Verschiebungen zur in der Industrie berühmt-berüchtigten Crunch-Time. Auf gut Deutsch: Massive Überstunden. Entwickler und Entwicklerinnen arbeiten in absoluter Dauerbelastung, um ein Spiel zum angegebenen Release-Termin fertig zu bekommen. Im Zuge dessen werden dann auch oft mehrere Wochenenden hintereinander durchgearbeitet, sodass die 40-Stunden-Woche zu einem feuchten Traum für das Team hinter dem Spiel wird. Insomniac und Ratchet & Clank: Rift Apart sollen von diesem Phänomen allerdings verschont geblieben sein. Das berichtet zumindest Entwickler Grant Parker in einem Tweet auf Twitter. 

Ratchet & Clank: Rift Apart: Aktuell gibt es Gerüchte um ein PS5-Bundle mit dem Insoniac-Spiel

In seinem Tweet macht Grant Parker darauf aufmerksam, dass er es wirklich zu schätzen weiß, dass Ratchet & Clank: Rift Apart gerade so viele gute Wertungen in der Fachpresse abstaubt – und das ganz ohne die berüchtigte Crunch-Time. Ob das wirklich so stimmt, ist natürlich schwer zu falsifizieren. Parker ist aber davon überzeugt, dass niemand beim Entwicklerteam von Insomniac für Ratchet & Clank: Rift Apart mehr arbeiten musste, als die gewöhnliche 40-Stunden-Woche.

I‘d appreciate ppl sharing this positive. Because it‘s important. #RatchetPS5 is at 89 avg score & I can‘t speak for anyone on the team but myself, but I didn‘t crunch once. 40h weeks the whole time. It is possible to work on a great game w/o suffering. [...] Something others have pointed out which is worth mentioning. I can only speak for myself. I‘m a white cis straight male designer. So I‘m also working with some privilege for sure. But overall I was very encouraged by how my managers actively pushed for me to avoid burn out.

Grant Parker – Entwickler bei Insomniac

Sollte das so wirklich stimmen, ist das eine tolle Sache, die Insomniac da auf die Beine gestellt hat. Da verzeihen Spieler und Spielerinnen sicher auch gerne die Verschiebung des ursprünglichen Launchtitels. Wer sich selbst ein Bild von Ratchet & Clank: Rift Apart machen möchte, kann das ab dem 11. Juni auf der PS5 tun – vorausgesetzt ihr konntet bereits eine der begehrten Konsolen ergattern. Passend dazu kreisen aktuell Gerüchte um ein Ratchet & Clank PS5-Bundle durch das Internet. Sollte sich das Paket als echt herausstellen, wäre das sicherlich ein super Einstieg in die Welt der PS5.

Rubriklistenbild: © Insomniac

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Neue Konsolen am Mittwoch? – Chancen bei Müller, Expert und OTTO
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Mittwoch? – Chancen bei Müller, Expert und OTTO
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Mittwoch? – Chancen bei Müller, Expert und OTTO
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Chancen auf Nachschub diese Woche
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Chancen auf Nachschub diese Woche
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Chancen auf Nachschub diese Woche
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Neues Bundle heute?
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Neues Bundle heute?
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Neues Bundle heute?
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub

Kommentare