Winner, Winner, Chicken Dinner

PUBG 2: Leak verrät Entwicklung – Crossplay über alle Plattformen?

  • vonLars Bendixen
    schließen

Kommt tatsächlich ein neuer Teil von PlayerUnknown‘s Battlegrounds? Ein Leak behauptet, dass die Entwicklung zu PUBG 2 bereits im Gange wäre. Was ist dran?

  • Ein Leak ist sich sicher, dass PUBG 2 in der Entwicklung steckt.
  • Wird Crossplay über alle Plattformen in PUBG 2 ermöglicht?
  • Alles zu möglichen Ankündigungen, Release, Plattformen und noch mehr.

Seoul, Südkorea – Das wäre eine dicke Überraschung. Einem Leak zufolge soll PUBG 2 mitten in der Entwicklung stecken. Doch nicht nur das. Auch erste Informationen sollen schon zur Verfügung stehen. So soll unter anderem womöglich Crossplay über sämtliche Plattformen möglich sein. Mehr Details zum Leak und welchen Wahrheitsgehalt ihm zugesprochen wird, erfahrt ihr im Folgenden.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
PublisherKRAFTON
SeriePlayerUnknown's Battlegrounds
PlattformenTBA
EntwicklerKRAFTON
GenreBattle Royale, Shooter

PUBG 2: Leak verrät Entwicklung – CrossPlay über alle Plattformen?

Was war PUBG damals für ein gehyptes und erfrischendes Spiel. Leider war es gleichermaßen verbuggt und hatte besonders zu Release mit etlichen Performance-Problemen zu kämpfen. Dennoch prägte PUBG eine Ära von Battle Royales, ehe es von Fortnite in den Schatten gedrängt worden ist. An diesem Erfolg würden die Entwickler nur zu gerne anknüpfen. Ideal dafür wäre doch ein kompletter Neustart, oder? Und diesen scheinen Fans zu bekommen, sofern man dem Leak von PlayerIGN trauen mag. Dieser ist ein bekannter PUBG-Leaker und begann mit seinen Vermutungen zu PUBG 2 schon vergangenes Jahr.

Damals hatte sich PlayerIGN mit einem Projekt, welches den Codenamen ProjectXTRM von Entwickler Krafton bekommen hat, beschäftigt und hielt es zunächst für ein neues Mobile-Game in Verbindung mit PUBG. Doch nun hat der Leaker neue Schlüsse gezogen und seine Überlegungen den Fans in einem Tweet dargestellt. Seine neuen Informationen hat er von dem koreanischen Nachrichtenportal MTN. Diese schrieben darüber, dass PUBG 2 in der Entwicklung sein und Crossplay über alle Plattformen möglich sein soll. Das würde bedeuten, dass PC-Spieler, Konsolen-Spieler und sogar Mobile-Gamer aufeinander treffen würden. Im letzten Punkt widersprach der Leaker allerdings. Dennoch ist auch für PlayerIGN klar: ProjectXTRM ist PUBG 2.

PUBG 2: Folgt bald eine offizielle Ankündigung? Diese Plattformen scheinen wahrscheinlich

Ob CrossPlay über alle Plattformen: Ja oder Nein, ist daher noch ungewiss. Ebenfalls nichts Konkretes liefert der Leak über den Zeitpunkt einer Ankündigung. Trotzdem soll laut dem Leaker eine Ankündigung nicht allzu lange auf sich warten lassen. Vorstellbar wäre ein Announcement im Zeitraum des PUBG Global Invitational vom Februar bis März 2021. Wie auch schon beim Leak selbst sollten Fans die Informationen und Gerüchte jedoch nicht auf die Goldwaage legen.

Außerdem nicht an der Entwicklung von PUBG 2 beteiligt sein soll der Urvater von PUBG, Brandon Green. Mister PlayerUnknown persönlich arbeitet derweil an einem anderen Projekt. Nichtsdestotrotz soll PUBG auf der Unreal Engine 4 laufen und für den PC, die Xbox Series X/S, PS5 und das Smartphone erscheinen. Ein Release vor 2022 scheint zudem recht unwahrscheinlich. Generell klingt die Idee PUBG 2 zu entwickeln sehr sinnvoll und Krafton sprach im Vorfeld auch davon, an einem größeren Projekt zu sitzen. Ob es sich dabei letztendlich um PUBG 2 handelt, lässt sich zu diesem Zeitpunkt jedoch auch mithilfe des Leaks nicht 100 % bestätigen.

PUBG 2: Leak verrät Entwicklung – Crossplay über alle Plattformen?

Ein PUBG, welches von Grund auf neu aufgebaut wurde, wäre dennoch sicherlich etwas, was den Fans gefallen würde. Wie es dann um die alten Teile und deren Gegenstände stehen würde, ist sicherlich dann nochmal eine andere Frage. Doch so weit sind wir noch nicht. Wir warten gespannt darauf, ob und wann Krafton sich in naher Zukunft zu PUBG 2 äußern wird.

Rubriklistenbild: © KRAFTON

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute

Kommentare