Rainbow Six Siege: Operation Phantom Sight in der Übersicht

  • schließen

Zum neuen Update des Year 4 in Rainbow Six Siege haben wir euch bereits ein wenig Material zu dem neuen Operator Nøkk gezeigt. Jetzt hat Publisher Ubisoft alle Inhalte zu Operation Phantom Sight vorgestellt.

Nøkk, Warden, Moskau

Die drei Hauptneuerungen der kommenden Erweiterung dürften wohl die zwei Operator und die überarbeitete Karte Kafe Dostojewski in Moskau sein. Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Nøkk: Der Operator Nøkk ist als Angreifer spielbar und konzentriert sich vor allem darauf, die feindlichen Linien zu hinterwandern. Dafür kann sie sich mit ihrem HEL-Anwesenheitsreduktions-Gerät leise bewegen und vor Kameras, Drohnen und allerlei Gadges der anderen Operator verstecken. Dabei kann sie beliebig zwischen ihrem normalen und dem getarnten Modus wechseln, solange ihr für diesen genug Energie zur Verfügung steht. Dabei kann sie sowohl ihr Waffen, die FMG-9 und SIX12-SD im Anschlag halten oder wechseln. Allerdings fängt ihre tarnung an zu wackeln, wenn sie beispielsweise springt oder rennt. Ebenfalls verraten sie bewegbare Gegenstände auf dem Boden. Vor allem Stacheldraht könnte also helfen sich gegen Nøkk zu wehren.

 

  • Warden: Wardens Besonderheit ist die Glance-Datenbrille, die ihm unempfindlich gegen Flashs und Rauchgranaten macht, umso ruhiger er steht. Dabei verwendet er die M590A1 und MPX. Warden stellt sich damit als starker Verteidiger auf, gegen den man sich den Einsatz von Flash-Granaten oder Rauch doppelt überlegen sollte. Seine Brille ist dabei unbegrenzt oft in einem Spiel einsetzbar. Sie besitzt jedoch einen Cooldown nach dem absetzen und kann nur für eine bestimmte zeit auf der Nase bleiben, bevor ihr der Saft ausgeht. Zudem können Fähigkeiten die Gadget entdecken oder entschärfen Warden böse erwischen.

 

  • Kafe Dostojewski: Die Karte in einem Moskauer Kaffee wurde deutlich überarbeitet, um die Partien in ihr abwechslungsreicher zu gestalten. Dafür wurde der 1.Stock komplett überholt, der 2. Stock erhielt zwei neue Bombenstandorte.

Alle Neuerungen der Operation Phantom Sight sind bei Release kostenlos in Rainbow Six Siege erhältlich, wer jedoch den Year 4-Pass besitzt kann die beiden Operator ganze 7 Tage vor normalen Spielern benutzen. Für weitre Informationen könnt ihr auf der

offiziellen Seite des Spiels

, oder

unseren News

vorbeischauen.

https://www.youtube.com/watch?v=Fhwb87tuF9M

https://www.ingame.de/artikel/rainbow-six-siege-neuer-operator-nokk-angekuendigt/

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Achraf Hakimi SBC – Die günstigste Lösung für nur 20K Coins

FIFA 20: Achraf Hakimi SBC – Die günstigste Lösung für nur 20K Coins

FIFA 20: So wird das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ablaufen

FIFA 20: So wird das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ablaufen

Xbox Series X enthüllt: So sieht die neue Konsole aus

Xbox Series X enthüllt: So sieht die neue Konsole aus

Kommentare