rainbow six siege clash of nations halbfinal begegnungen
+
Rainbow Six Siege – Clash of Nations: Die Halbfinal-Begegnungen stehen fest.

Freilos für Österreich?

Rainbow Six Siege Clash of Nations: Das sind die Halbfinal-Begegnungen

  • Christian Böttcher
    vonChristian Böttcher
    schließen

Im größten deutschsprachigen Rainbow Six Siege-Turnier, dem Clash of Nations, treten vier Teams während der DreamHack an. Das sind die Begegnungen im Halbfinale.

  • Rainbow Six Siege Clash of Nations: Am 25. und 26. Januar auf der DreamHack
  • Vierter Teilnehmer (BYOC) steht noch aus
  • Auslosung zeigt die Halbfinal-Begegnungen des Turniers

Leipzig blickt gespannt auf die besten Rainbow Six Siege-Spieler im deutschsprachigen Raum. Diese kommen im Rahmen des Clash of Nations zusammen, um auf der diesjährigen DreamHack das beste Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu küren – und ihr könnt live dabei sein. 

Vier Teams treten am 25. und 26. Januar 2020 an und spielen auf der größten Lan-Party Deutschlands um ein Preisgeld von stolzen 30.000 Euro. Über Twitter hat Ubisoft nun die Begegnungen im Halbfinale ausgelost – mit einer großen Überraschung für das Team aus Österreich.

Rainbow Six Siege: GSA Nationals finden Abschluss im Clash of Nations

Nur noch wenige Tage trennen uns vom großen Finale des Clash of Nations, dem Gipfel der GSA Nationals, in denen das beste Rainbow Six Siege-Team im deutschsprachigen Raum gesucht wurde. Innerhalb von drei national organisierten Turnieren, die für Deutschland, Österreich und die Schweiz traten mehr als 300 Teams an, um sich für das hochdotierte Offline-Turnier auf der DreamHack zu qualifizieren. Die drei nationalen Champions stehen inzwischen fest.

Rainbow Six Siege – Clash of Nations: Das Seeding der drei qualifizierten Teams ist abgeschlossen.

Im August konnte sich Team "Orgless" zum besten deutschen R6S-Team aufschwingen. Im Finale der German Nationals, parallel zur Gamescom in Köln, setzte sich das Squad rund um Niklas "KS" Massierer gegen die Konkurrenz durch und sicherte sich 10.000 Euro Preisgeld. Im September folgten dann die Swiss Nationals, welche die erst kürzlich gegründete Organisation "mYinsanity" für sich entscheiden konnte. Den Abschluss der regionalen Ausscheidungswettkämpfe bildeten schließlich die Austrian Nationals, aus denen Team "Alpenfestung" als Sieger herausging.

Rainbow Six Siege Clash of Nations: Viertes Team des Turniers steht noch offen

Zusätzlich zu den drei nationalen Champions tritt auf der DreamHack ein vierter Anwärter auf den Rainbow Six Siege-Thron an. Das sogenannten BYOC (Bring your own Computer) Team besteht allerdings nicht aus gestandenen Profis des Taktik-Shooters, sondern aus Mitgliedern der Community. Wer genau sich am Ende mit den Großen messen darf, steht allerdings noch nicht fest. Alle Infos zum Rainbow Six Siege Clash of Nations haben wir jedoch schon einmal für euch zusammengefasst.

Stattdessen findet unmittelbar vor dem Clash of Nations auf der DreamHack ein Offline-Turnier statt, in dem 16 weitere Teams um den vierten Platz im Halbfinale kämpfen. Ob bunt zusammengewürfelt oder professionelle Organisation ist dabei völlig egal. Wer sich gegen die Konkurrenz durchsetzt, darf sich schließlich mit den besten deutschsprachigen Teams in Rainbow Six Siege messen. 

Rainbow Six Siege Clash of Nations: Österreich mit vermeintlichem Freilos im Halbfinale

Inzwischen steht fest, auf welches Team die Wildcard-Truppe treffen wird. Am 13. Januar gab Ubisoft auf dem offiziellen Rainbow Six Siege Twitterkanal das Seeding für den Clash of Nations bekannt. In einem 1-minütigen Video führten die Shoutcaster Tobias "ShatterXx" Richter und Marius "verdipwnz" Lauer durch die Ziehung der vier Kontrahenten.

Habfinale #1BYOCAlpenfestung (Österreich)
Halbfinale #2Orgless (Deutschland)mYinsanity (Schweiz)

Zunächst wurde das noch nicht feststehende BYOC-Team ins obere Bracket gezogen, gefolgt vom Schweizer Champion "mYinsanity", die sich auf der unten Seite des Turnierbaums wiederfinden. Anschließend ging es darum, die Gegner für beide Squads zu finden. Team "Alpenfestung" aus Kitzbühel dürfte dabei das deutlich leichtere Los gezogen haben, denn sie treten im Halbfinale gegen den BYOC-Anwärter an. Im zweiten Halbfinale trifft Deutschland auf die Schweiz, wenn es heißt "Orgless" vs. "mYinsanity". In den vergangenen Wochen gab es immer mal zu wieder Sever-Problemen in Rainbow Six: Siege. Ubisoft hat nun Anklage gegen DDos-Website erhoben, um dieses Problem aus der Welt zu schaffen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
Knossi: Streamer randaliert bei Late Night Berlin – krasser Aussetzer im TV
Knossi: Streamer randaliert bei Late Night Berlin – krasser Aussetzer im TV
Knossi: Streamer randaliert bei Late Night Berlin – krasser Aussetzer im TV
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5

Kommentare