Rayman Legends: Neuerungen der Definitive Editon

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Über 80 Spiele wurden bisher für die Nintendo Switch bestätigt. Darunter befindet sich auch „Rayman Legends“. Dieser neue Plattformer der Reihe erscheint exklusiv für die Switch und wird im Laufe des Jahres erscheinen. Wir haben aktuelle Details über die Neuerungen an Bord.

Der französische Publisher Ubisoft sicherte seine Unterstützung Nintendo für die kommenden Konsole Switch zu.  Auch an anderen Spielen arbeitet das Unternehmen derzeit. Darunter befinden sich „Steep“, „Just Dance 2017“ und der schon fast steinalte klassische Plattformer „Rayman Legends“. Dieser wird alle Inhalte des Originals beinhalten und darüber hinaus einige Neuerungen parat haben.

Rayman Legends: Neuerungen der Definitive Editon

Einige frische Features wurden schon vorab versprochen wie etwa eine überarbeitete Steuerung und diverse zusätzliche Inhalte. Dazu gesellt sich eine neue Version von Kung-Foot, sowie ein kooperativer Multiplayer für bis zu vier Teilnehmer. Welche Neuerungen es noch geben wird, findet ihr in der Übersicht:

Drahtloser lokaler Mehrspielermodus:

Durch die neuen Joy-Con-Controller können bis zu 4 Spieler auf der Nintendo Switch gleichzeitig im lokalen Multiplayer-Modus spielen.

Kung-Foot-Aktualisierung:

Bringt neue Funktionen für Kung-Foot.

Touch-Steuerung:

Mit dem Touch-Display des Nintendo Switch werden neue Steuerungsmöglichkeiten für „Rayman Legends“ hinzugefügt. So zum Beispiel der Touch-Screen, um Gegner auszuschalten, Plattformen zu bewegen, Seile durchzuschneiden und Wege freizuräumen. Durch den Gyrosensor können Plattformen gedreht werden und noch vieles mehr.

Spiele überall und jederzeit:

Durch die Switch und ihre neuen Controllern könnt ihr auch unterwegs mit euren Freunden spielen.

Herausforderungen:

Stelle dich mit deinen Freunden in einer großen Anzahl an Herausforderungen, die euch Können und Schnelligkeit abverlangen. Auch eine Weltrangliste steht zu Verfügung, in der ihr nachschauen könnt, auf welchem Platz ihr euch befindet.

Rayman Rhythum:

Rhythmus und Timing sind gefragt! Springe im Takt der Trommeln und schlage zum Sound des Basses oder seilt euch beim Gitarrensolo ab. Diese Aufgaben werden euch im Musik-Level erwarten.

Der Release-Termin für „Rayman Legends“ ist bisher noch nicht bekannt, nur, dass der neue Ableger im Laufe des Jahres für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Was haltet ihr von "Rayman Legends" für die Switch? Lasst uns eure Meinung da, denn die interessiert uns!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare