1. ingame
  2. Gaming News

RCADIA bekommt endlich neue Simracer und macht den Aufstieg von VININE möglich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Janik Boeck

Es sind endlich die neuen Simracer für die RCADIA gekommen. Was die so alles drauf haben und wie das Team von VININE sich darin schlägt, erfahrt ihr hier.

Hamburg – Die RCADIA entwickelt sich immer weiter. Nach aufregenden letzten Wochen zeigt uns die neue Folge der Road to RCADIA ein neues Stück Ausrüstung, das Gaming-Herzen höher schlagen lässt. Die neuen Simracer sind endlich im Haus angekommen und installiert. Ab sofort kann richtig Staub geschluckt werden.

Die RCADIA hat endlich neue Simracer – das sind die Prachtstücke

Viel los in der RCADIA: Erst vor kurzem war die RCADIA Schauplatz für den Sieg der Echo Gilde beim Race to World First. Auch Rapper Bushido besuchte die RCADIA, um sich mit den WoW-Stars zu treffen. Nach dem Event ist aber bekanntlich vor dem Event und in der RCADIA geht der Alltag weiter.

Was machen die neuen Simracer besser? Die RCADIA hat endlich neue Simracer bekommen. Die RCADIA ist nun stolze Besitzerin von fünf nagelneuen Actoracern. Und die können sich sehen lassen, denn sie kommen von der Simulationstechnik Lingnau GmbH. Dort wurden die Simracer vor 10 Jahren entwickelt, um im Rennsport sinnvoll und realistisch trainieren zu können.

Die neuen Simracer bilden so realitätsnah wie möglich sämtliche Bewegungen des Fahrzeugs ab und geben auch einwirkenden Kräfte an die Spieler*innen weiter. Vereinfacht heißt das: Die Stühle der Simracer schütteln euch gewaltig durch. Und weil solche Technik begeistert, hat es sich RCADIA-Chef Tomi Karajica nicht nehmen lassen, eine Runde zu drehen.

RCADIA hat VININE für Bootcamp zu Besuch – Aufstieg ist perfekt

VININE ist zu Besuch in der RCADIA: Wer es mit League of Legends hält, wird kaum an den Stargästen der RCADIA vorbeigekommen sein. VININE, das Team um Sola, Kutcher, Jonny, Autophil und Bladeshow, hat für die Qualifikation zu Division 3 der Prime League ein Bootcamp in der RCADIA veranstaltet.

Road to RCADIA – die letzten Folgen

Road to RCADIA Folge 13

Road to RCADIA Folge 12

Road to RCADIA Folge 11

Nach all dem harten Training für League of Legends, war es natürlich wichtig, mal etwas Dampf abzulassen. Entsprechend haben die Jungs es sich nicht nehmen lassen, sich auch mal in die neuen Simracer zu schmeißen und den Bleifuß auszupacken. All das Training und die Abwechslung durch Rennen fahren scheinen sich gelohnt zu haben, denn VININE ist erfolgreich in die Division 3 aufgestiegen. Sola ist sich auch schon sicher: „Das ist für mich so meine neue Go-To Bootcamp-Location.“ Vielleicht geht‘s das nächste Mal dann in die „Tiny Tina‘s Wonderland“-Suite der RCADIA. Wir gratulieren auf jeden Fall zum wohlverdienten Aufstieg.

Der League of Legends Spieler Autophil sitzt in einem Actoracer in der RCADIA
RCADIA: Die neuen Simracer sorgen bei VININE für ausgelassene Stimmung © YouTube: RCADIA (Montage)

Wenn ihr noch mehr von der RCADIA sehen wollt, schaut auf jeden Fall auf den unterschiedlichen Kanälen im Netz vorbei. Auf der Website der RCADIA könnt ihr das gesamte Angebot des Hauses überblicken und Plätze für Bootcamps, Events und sonstiges buchen. Ansonsten findet ihr die RCADIA auf Instagram, Twitter, TikTok und YouTube. So bleibt ihr immer auf dem neusten Stand der Dinge.

Auch interessant