1. ingame
  2. Gaming News

RCADIA: Erstes Valorant-LAN-Event schlägt ein wie eine Bombe – Highlights im Video

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Janik Boeck

Es geht weiter auf der Road to RCADIA. In Hamburgs E-Sport-Tempel fand das erste LAN-Event zu Valorant statt. Im Video seht ihr, wie das ablief.

Hamburg – Die RCADIA wächst und wächst. Europas größter Gaming- und E-Sport-Tempel entwickelt sich Tag für Tag und zieht schon vor der offiziellen Eröffnung viele Fans in seinen Bann. Kürzlich fand in den Hallen der RCADIA das erste LAN-Event von Valorant statt. Wie das ablief, erfahrt ihr hier.

NameRCADIA
Eröffnung31.12.2022
Größe der Anlage20.000 Quadratmeter
GründerTomislav Karajica
Art der AnlageHotel, Co-Working-Space

RCADIA feiert Debüt – erstes LAN-Event zu Valorant schlägt ein wie eine Bombe

Wann fand das Event statt? Das erste LAN-Event für Valorant fand am Wochenende des 5. Dezember 2021 statt. In den heiligen Hallen der RCADIA kamen erstmals Teile der deutschen Community von Riot Games‘ First-Person-Taktik Shooter zusammen, um im Turnier gegeneinander anzutreten. Übrigens war auch EliasN97 schon in der RCADIA und hat seine Meinung im Interview kundgetan.

Wer hat teilgenommen? Beim LAN-Event in der RCADIA hat ein bunter Mix aus Spieler:innen teilgenommen. Es gab sowohl Teams, die aus Casuals (Hobby-Zocker:innen) bestanden, als auch einige Profi-Teams. Als prominenteste Organisation schickten die Unicorns of Love ihr erstes Valorant-Team zu ihrem Debüt ins Rennen. Wer sonst noch dabei war und wie das Event ablief, erfahrt ihr in Episode 4 von Road to RCADIA auf YouTube:

Wie lief das Event? Die Unicorns of Love waren definitiv ein Highlight des Events, doch nicht das einzige. Das Turnier an sich war ein voller Erfolg. Wenn ihr wissen wollt, wie die Unicorns of Love in Valorant abgeschnitten haben, schaut auf jeden Fall auch in Episode 5 von Road to RCADIA vorbei:

RCADIA: E-Sport-Tempel wächst und wächst

Was ist die RCADIA eigentlich? Die RCADIA ist ein E-Sport- und Gaming-Tempel in Hamburg. Die offizielle Eröffnung ist am 31.12.2022. Dann könnt ihr dort nicht nur zocken oder zu Live-Turnieren vorbeischauen. Wenn ihr Bock habt, könnt ihr dort eigene Events starten, im Hotel übernachten, den Co-Working-Space nutzen oder einfach eine gute Zeit mit Gleichgesinnten aus der Gaming-Szene haben.

Schaut am besten auf der Website der RCADIA vorbei, um euch einen Eindruck vom umfangreichen Angebot zu machen. Die gesamte Entstehungsgeschichte der RCADIA könnt ihr übrigens in der Road to RCADIA verfolgen. Dort erhaltet ihr exklusive Einblicke hinter die Kulissen und lernt das ganze Projekt kennen.

Das Gebäude der RCADIA in Hamburg-Bergedorf
Hamburgs RCADIA wird ein wahrer E-Sport-Tempel © Patrick Viebranz

Wo gibt es die neusten Folgen von Road to RCADIA? Die neusten Folgen der Road to RCADIA findet ihr auf deren offiziellen YouTube-Kanal. Wenn ihr keine Episode der Road to RCADIA verpassen wollt, solltet ihr auf jeden Fall ein Abo da lassen und die Glocke aktivieren. Ansonsten findet ihr die RCADIA auch auf Twitter, TikTok oder Instagram. Schaut dort vorbei, wenn ihr immer auf dem neusten Stand bleiben wollt.

Auch interessant