Raus aus dem Schloss

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo — 5 Tipps für die PS5 und Redaktions-Bewertung

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Resident Evil 8 Villige hat für die Fans des Horror-Titels schon eine kurze PS5-Demo parat. Unsere Redaktion sagt ihre Meinung zur Maiden-Demo. Außerdem gibt es Tipps für PS5-Spieler.

  • Beim Resident Evil Showcase hat Capcom nicht nur den Release von Resident Evil 8 Village angekündigt (Alle Resident Evil News).
  • Auch die Maiden genannte Demo wurde exklusiv für PS5 enthüllt und wurde direkt nach dem Livestream veröffentlicht.
  • Wir geben euch 5 Tipps für eure Flucht aus dem Schloss und verraten euch, was wir von der Demo halten.

Hamburg, Deutschland – Fast genau vier Jahre nach Release von Resident Evil 7 bewegen wir uns mit großen Schritten immer näher auf den heiß erwarteten Nachfolger Resident Evil 8 Village zu. Wieder schlüpfen wir in die Schuhe und Augen von Ethan Winters, der sich in einem verschneiten Dorf gegen riesige Frauen behaupten und sein Kind finden muss. Bevor ihr im Mai aber das gesamte titelgebende Dorf erforscht, dürft ihr jetzt in der schon verfügbaren Maiden-Demo auf PS5 einen Versuch unternehmen, aus einem Schloss zu flüchten. Diese 5 Tipps solltet ihr dazu wissen.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)\t07. Mai 2021
Publisher (Herausgeber)Capcom, Capcom U.S.A., Inc.
SerieResident Evil
PlattformPC, PS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One
EntwicklerCapcom
GenreSurvival-Horror

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo auf PS5 – Keine Relevanz zur Hauptstory

Ganz zu Anfang ein wichtiger Punkt: In der Maiden-Demo spielt ihr keinen Abschnitt, der in dieser Form auch im fertigen Resident Evil 8 Village vorkommt. Stattdessen werdet ihr mit dem Schloss zwar eine Location sehen, die wahrscheinlich auch im finalen Spiel enthalten sein wird, aber statt Ethan Winters spielt ihr als eine namenlose Magd, die einen Ausweg aus dem altertümlichen Chateau finden muss. So findet ihr euch zu Anfang in einem feuchten, dunklen Kerker und wagt euch nach und nach bis zur Haupthalle vor.

Die Struktur der Demo hat eine Menge Ähnlichkeit zur Kitchen-Demo, die 2016 als Vorgeschmack für Resident Evil 7 kam. Auch da wurden bereits Schauplätze aus dem fertigen Spiel gezeigt, die aber in einem anderen Kontext und mit einigen Variationen in den Rätseln genutzt wurden. Allein aus den Trailern wissen wir schon, dass das Schloss in Resident Evil 8 Village eine große Rolle spielen wird, sich das Layout für den Release am 17. Mai vorzumerken, kann also nicht schaden.

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo auf PS5 – Kein Kampf, keine Waffen

Wer hofft, auch schon ein paar Zombies über den Haufen schießen zu können, wird von der Maiden-Demo enttäuscht sein. Capcom hat im Resident Evil Showcase schon angemerkt, dass es in der Vorabversion von Resident Evil 8 Village noch keinerlei Kampfmechaniken geben wird, auch Angriffe abzublocken wird nicht möglich sein. Falls ihr euch bedroht fühlt, solltet ihr also lieber die Beine in die Hand nehmen. Oder einfach lachend der Bedrohung entgegenrennen, viel könnt ihr eh nicht tun, um sie zu umgehen.

Resident Evil 8 Village: Im Kerker gibt‘s ein paar groteske Anblicke serviert

Auch mit diesem Ansatz geht Capcom einen ähnlichen Weg wie bei der Kitchen-Demo. In Resident Evil 7 wurde in der Vollversion auch die ein oder andere Waffe abgefeuert und wenn wir den bisherigen Trailern zu Resident Evil 8 Village vertrauen dürfen, wird das auch im achten Teil der Fall sein. Das Spiel scheint sich einige Inspiration vom vierten Teil der Horrorreihe zu nehmen, so wird auch wieder ein Händler zur Verfügung stehen, bei dem ihr eure Waffen aufwerten könnt und generell wird wohl viel geballert. Die Demo dient aber erst einmal nur zur Darstellung der Atmosphäre und Grafik.

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo auf PS5 – Der rechte Analogstick ist euer Freund

Ein recht simpler Tipp, der aber schon zu Anfang der Maiden-Demo ein wenig Frustration ersparen könnte. Die Demo zu Resident Evil 8 Village ist sparsam in Sachen Tutorials oder Hinweisen zur Steuerung, außerhalb des Pausen-Menüs gibt es nämlich keine. Lasst euch daher nur schnell sagen, indem ihr den rechten Analogstick drückt könnt ihr euch ducken. In einigen vertrackten Situationen und Momenten, in denen ihr glaubt es würde nicht weitergehen, könnte es sich lohnen, die Nase nah am Boden zu halten.

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo auf PS5 – Gut Demo will Weile haben

Erinnert ihr euch noch an die One-Shot-Demo vom Remake von Resident Evil 2? Bei der Demo hattet ihr einmalig eine Chance, die erste halbe Stunde in der Polizeistation zu verbringen, mehr aber auch nicht. Hattet ihr einmal die 30 Minuten durchgespielt, war es das für euch. Nicht so bei der Demo zu Resident Evil 8 Village. Inhaltlich mag Maiden recht kurz sein, in etwa 15 bis 20 Minuten solltet ihr das Ende erreicht haben. Dafür dürft ihr es aber quasi unbegrenzt oft spielen.

Resident Evil 8 Village: Forscht nach Notizen und Hinweisen

Nutzt diese Freiheit für euch aus und erforscht jede Ecke und Nische der verfügbaren Räume des Schlosses, vielleicht entdeckt ihr ein paar geheime Items oder Easter Eggs. Capcom könnte irgendwo etwas versteckt haben, so wie mit dem mysteriösen Puppenfinger in der Kitchen-Demo. Vielleicht findet ihr auch schon ein paar Hinweise auf die Backstory oder mögliche Plotpunkte zur vollen Geschichte. Ein großer Leak zu Resident Evil 8 Village hat aber vor kurzem schon große Teile der Story vorweggenommen.

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo auf PS5 – Keine blutlustigen Hinterwäldler

Zuletzt sollte gesagt sein: lasst Resident Evil 7 hinter euch, zumindest thematisch und stilistisch. Auch wenn die Maiden-Demo und die Kitchen-Demo strukturell eine Menge gemeinsam haben, ist das Setting von Resident Evil 8 Village doch ein ganz anderes und das ist in den ersten 20 Minuten unverkennbar. So lieb wir die ekelhafte Baker-Familie auch gewonnen haben, der Nachfolger wird weniger Saw-meets-Texas Chainsaw Massacre sein und dafür mehr in Richtung Sleepy Hollow und Dracula schlagen. Der etwas mehr auf Folklore getrimmte Stil dürfte nicht unbedingt was für jeden sein.

Trotzdem ist die klassische Resident Evil-Handschrift unverkennbar. Wir haben wieder unser ominöses Herrenhaus, gespickt mit abstrusen Rätseln, eine erdrückend gruselige Atmosphäre und reichlich übernatürliche Monster zu erwarten, derer wir uns mit wenig Munition entgegenstellen werden. Vielleicht bekommen wir im Frühjahr noch einen genaueren Einblick in Resident Evil 8 Village, wenn eine weitere Demo nicht nur für PS5, sondern auch für Xbox Series X und PC erscheint. Aber was halten wir qualitativ von der Maiden-Demo? Einige Mitarbeiter der ingame-Redaktion haben ihre Gedanken dazu mal festgehalten.

Resident Evil 8 Village: Schloss Dimitrescu wird im fertigen Spiel ein zentraler Schauplatz sein

Resident Evil 8 Village: Maiden-Demo auf PS5 – Das sagen die ingame-Redakteure

Joost (Volontär): Ich bin von den ersten EIndrücken aus der Maiden-Demo ehrlich gesagt ziemlich angefixt. Natürlich ist diese kleine Preview nicht einmal ein Querschnitt dessen, was mit Resident Evil 8 Village am Ende wirklich auf uns zukommt, aber den Grundton, den die Demo setzt, find ich super. Schloss Dimitrescu ist schon jetzt ein spannender Schauplatz, über den es in der Demo ein paar ganz schön fiese Details zu lernen gibt und ich kann kaum abwarten, wie tief seine Backstory und die der Bewohner reicht. Außerdem bin ich gespannt, wie die Story-Autoren eine so entfernt wirkende Story auf den großen Resident Evil-Mythos zurückbeziehen werden.

Vor allem aber find ich die Maiden-Demo schon erstaunlich gruselig, vor allem dank ein paar erdrückend dunklen Abschnitten und genial reduziertem, aber effektivem Sounddesign. Allein die ersten Minuten im Kerker sind richtig schön schaurig, wenn alles außerhalb eines kleinen Lichtkegels von Dunkelheit verschluckt wird und hinter einer verbarrikadierten Tür völlig wildes Poltern herrscht. Da wirken auch die Jumpscares nicht billig. Ich glaub aber nicht, dass das fertige Resident Evil 8 Village diesen Ton halten wird, ich denke da geht es mehr Richtung Resi 4 mit mehr Action und Geballer.

Resident Evil 8 Village: 5 Tipps und unsere Meinung zur Demo auf PS5

Jonas (Volontär): Ich glaube es steht außer Frage, dass Capcom uns mit Resident Evil 8 Village ein leckeres Horror-Süppchen bereiten wird. Was hier allerdings leise zum Testessen vor sich rum köchelt, ist nicht mehr als die vergessene Tütchensuppe von ganz, ganz hinten im Regal. Wer auf die schwachsinnige Idee gekommen sein mag, diesen selbstbetitelten „Visual Showcase“ auf die Next Gen hungrigen Massen loszulassen, gehört zurück in die Kombüse Kartoffeln schälen. Maiden sieht bestenfalls wie ein PS4 Pro-Spiel aus, bekommt allerdings ausschließlich eine Demo für die PS5-Fassung spendiert, die als Walking-Simulator par excellence nichtmal in 50 Jahren Garzeit an den feinen Geschmack der offensichtlichen Vorbilder P.T. und der Resident Evil 7-Demo heran reicht.

Die grafische Nüchternheit wäre ja noch zu verkraften, würde es wenigstens was zu spielen geben, aber auch hier gibt es in Maiden nichts interessantes auszulöffeln. Komplett überflüssig alles also! Da haben wohl ein paar Anzugträger aufgrund des gemischten Feedbacks auf den Capcom-Leak kalte Füße samt Grummeln im Bauch bekommen und waren sich sicher, dass eine Demo die Spielerschaft schon besänftigen wird. Das einzige was aber schmeckt, ist die Atmosphäre rund um die Produktion eines guten Jahrgangs des vorzüglichen Maiden-Weins. Aber den trinke ich dann doch lieber auf ex, wenn das ganze Spiel da ist. Naja, wohl bekomm’s und um bei den Suppen-Metaphern zu bleiben: Was hier fehlt ist in jedem Fall Sinnhaftigkeit und ein ordentlicher Schuss Maggi – Ich empfehle mich!

Rubriklistenbild: © Capcom (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen lieferbar und auf Lager – Online-Portal wird zum Geheimtipp
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot im Überblick
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Konsole mit Warenkorb-Trick sichern – Tipp für Online-Shops
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen
PS5 kaufen: Müller mit neuen Konsolen – Wer schnell ist kann jetzt bestellen

Kommentare