Weit über Inspiration hinaus

Resident Evil Village: Monster geklaut? Filmemacher beschuldigt Capcom

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Resident Evil 8 Village hat vor wenigen Tagen seinen Release gefeiert. Doch nun gibt es Behauptungen, dass Capcom ein Monster ungefragt aus einem Horror-Film geklaut hat.

Osaka – Das Monster-Repertoire von Resident Evil 8 Village wartet mit einigen ordentlich grotesken Gestalten auf. Die Werwolf-ähnlichen Lycans und riesigen Vampir-Ladies sind da nur die Spitze des Eisbergs. Capcom hat sich einiges für sein aktuelles Horrorspiel für PS5, Xbox Series X und die früheren Konsolen einfallen lassen – Jetzt steht aber die Frage im Raum, ob die Einfälle für die Monster überhaupt vom Entwickler selbst kamen. Ein Regisseur behauptet, die Monster-Designs wären direkt aus seinem Film geklaut. Achtung: Dieser Artikel enthält leichte Spoiler.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)07. Mai 2021
Publisher (Herausgeber)Capcom, Capcom U.S.A., Inc.
SerieResident Evil
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC
EntwicklerCapcom
GenreSurvival-Horror

Resident Evil 8 Village: Hat Capcom sich ein Monster etwas zu sehr bei Filmen abgeschaut?

Wer Resident Evil 8 Village etwas länger spielt, wird irgendwann unweigerlich auf Monster treffen, die aus den ständigen Anlehnungen an Fabelwesen ausbrechen. In Heisenbergs Fabrik erwarten einen cyborgähnliche Gestalten, deren menschliche Features zunehmend von Maschinen ersetzt werden. Diese „Soldat“ genannten Monster kommen in mehreren Formen, eine davon ist im Moment das Objekt einiger schwerer Vorwürfe. Das Model „Sturm“ soll eine dreiste Kopie von einem bereits existierenden Monster sein.

Richard Raaphorst, der Regisseur von Frankenstein‘s Army aus dem Jahr 2013, hat sich kürzlich über Resident Evil 8 Village geäußert. Auf seinem Account bei LinkedIn hat der Niederländer ein paar Screenshots von Village und Frankenstein‘s Army gegenüber gestellt. Die Ähnlichkeit zwischen dem „Sturm“ und einem Monster aus dem Film ist kaum von der Hand zu weisen. Beide haben statt einem Kopf einen riesigen motorbetriebenen Propeller auf den Oberkörper montiert und fangen im Verlauf des Kampfes allmählich Feuer.

2013 habe ich bei meinem Film Frankenstein‘s Army Regie geführt. Es ist ein verrückter Film mit meinen eigenen Monster-Designs, wovon einer – ohne Autorisierung oder Anerkennung – im neuesten Resident Evil-Spiel genutzt wurde.

Richard Raaphorst

In einem Interview mit Eurogamer hat Raaphorst erwähnt, dass lediglich die Art und Weise, wie dieser Gegner besiegt wird, sich zwischen Film und Spiel unterscheiden. Ein Twitter-User namens CloneKorp hat anschließend noch weitere Ähnlichkeiten zwischen Resident Evil 8 Village und Frankenstein‘s Army gefunden. Auch andere Soldat-Modelle und Monster aus Heisenbergs Fabrik sollen einige unverkennbare Gemeinsamkeiten mit den Kreaturen aus dem Horrorfilm haben. Wie ihr gegen die Monster in der Fabrik und im Rest des Spiels am besten ankommt, könnt ihr übrigens in unserem Anfänger-Guide für Resident Evil 8 Village nachlesen.

Resident Evil 8 Village: Dieser Gegner wird im Moment heiß diskutiert

Resident Evil 8 Village: Regisseur ist sauer, Fans sehen die Sache gespalten

Richard Raaphorst macht wegen des vermeintlichen Ideenklaus bei Resident Evil 8 Village eine kleine Gefühlsachterbahn durch. Gegenüber Eurogamer hat er gesagt, erst wäre er sauer gewesen, bevor ein wenig Stolz eingesetzt hat. Nach den Reaktionen anderer Fans sei er aber wieder sauer geworden und habe sich beleidigt gefühlt. Viele der Fans sehen die Sache aber gespalten. Die dreiste Ähnlichkeit beim „Sturm“ erkennen sie an. Die anderen Verdachtsfälle, die CloneKorp anführt, halten sie aber für etwas weit hergeholt.

Ein Kommentar unter Raaphorsts originalem Post schafft allerdings neue Klarheit. Eine Konzeptzeichnung zum „Sturm“, die in den Boni von Resident Evil 8 Village eingesehen werden kann, erzähle deutlich, dass die Inspiration für das Monster von Frankenstein‘s Army kommt. Der Regisseur wird aber nicht erwähnt oder erhält Zahlungen für die Nutzung seines Designs. In der deutschen Version des Spiels ist auch in der Konzeptzeichnung keine Erwähnung zu finden. Trotz der Kontroverse um die Monsterdesigns hat sich Resident Evil 8 Village im unserem Test aber richtig gut geschlagen.

Rubriklistenbild: © Capcom (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin — Fans dürfen fragen, Twitch-Streamer antwortet
MontanaBlack: Neue Freundin — Fans dürfen fragen, Twitch-Streamer antwortet
MontanaBlack: Neue Freundin — Fans dürfen fragen, Twitch-Streamer antwortet
Knossi: EM-Wette geht schief – Twitch-Streamer verliert legendäres Trikot
Knossi: EM-Wette geht schief – Twitch-Streamer verliert legendäres Trikot
Knossi: EM-Wette geht schief – Twitch-Streamer verliert legendäres Trikot
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Mittwoch? – Chancen bei Müller, Expert und OTTO
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Mittwoch? – Chancen bei Müller, Expert und OTTO
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Mittwoch? – Chancen bei Müller, Expert und OTTO
MontanaBlack: Neue Freundin im Live-Stream – Twitch-Streamer plaudert mit Fans
MontanaBlack: Neue Freundin im Live-Stream – Twitch-Streamer plaudert mit Fans
MontanaBlack: Neue Freundin im Live-Stream – Twitch-Streamer plaudert mit Fans

Kommentare