Liebe auf den ersten Blick

Rust: Twitch-Star Shroud deckt auf – darum ist das Survival-MMO im Hype

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

In den letzten Wochen ist ein völlig neuer Hype um das Survival MMO Rust aufgeflammt. Twitch-Streamer Shroud erklärt, wie es dazu gekommen ist.

  • Kurz vor Weihnachten 2020 erfuhr das Survival-MMO Rust einen Hype in den USA, obwohl es bereits sieben Jahre auf dem Buckel hat.
  • Es dauerte nicht lang, da schwappte der Hype auch auf andere Länder über, unter anderem natürlich auch Deutschland.
  • Der bekannte Streamer shroud erklärt nun, warum ihm das Spiel so wahnsinnig viel Spaß bereitet.

Hamburg, Deutschland – Wer den Hype um Rust nicht mitbekommen hat, der sollte jetzt einmal aus seinem Winterschlaf geweckt werden. Schließlich spricht Twitch derzeit gefühlt über nichts anderes. Doch wie kommt es eigentlich, dass ein Spiel, dass Early Access bereits 2013 gewährte, im Jahr 2021 nun in aller Munde ist? Ein bekannter Twitch-Streamer erklärt, warum Rust ein Spiel mit Suchtpotenzial ist.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)11. Dezember 2013
Publisher (Herausgeber)Facepunch Studios
Serie-
PlattformPlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows, macOS, Linux, Mac OS
EntwicklerFacepunch Studios, Double Eleven
GenreSurvival-MMO

Rust: Survival-MMO mit Suchtpotenzial

In den USA hat die Gruppe OfflineTV kurz vor Weihnachten einen Server in Rust eröffnet. Der Clou dabei: Streamer konnten nur mit einer Einladung auf dem Server spielen. Das hatte eine so verlockende Wirkung auf Streamer und Zuschauer gleichzeitig, dass das Konzept zu einem riesigen Erfolg wurde. Ähnlich wie die neue App Clubhouse, die es derzeit nur für iPhones gibt und die man ebenfalls nur mit einer Einladung benutzen kann. Das Prinzip dahinter ist simpel, schließlich möchte jeder gerne einem exklusiven Club angehören, richtig? Das Konzept kopierte kurzerhand der deutsche Streamer Rumathra und erstellte ebenfalls einen exklusiven Server für deutsche Streamer.

Doch direkt zu Beginn wurde das Rust-Event schon von einer Sexismus-Debatte überschattet, die weite Kreise auf Twitter nach sich zog und einige Streamer sogar dazu zwang, etliche Konten zu blockieren. Auch der größte Streamer Deutschlands, MontanaBlack, wollte gerne auf dem deutschen Rust-Server mitspielen, wurde jedoch aufgrund seines Kommentars zur Sexismus-Debatte abgelehnt.

Rust: Twitch-Streamer erklärt, was ihm am Spiel so viel Spaß macht

Twitch-Streamer shroud wurde vorallem durch seine Shooter-Künste bekannt, zockt aber auf Twitch mittlerweile sehr abwechslungsreiche Spiele, so unter anderem auch das Survival-MMO Rust. Shroud bezeichnet Rust derzeit sogar als das perfekte Spiel und erklärt im Stream, was genau ihm an Rust so gut gefällt. Anscheinend ist der Streamer so von Rust fasziniert, dass er jeglichen Spaß an anderen Spielen verloren hat. So sagt er im Stream: „Ich wollte etwas anderes als Rust spielen, aber Rust ist, wie ich bereits gesagt habe, einfach so leicht zu spielen. Du gehst einfach rein, läufst herum [...] kannst auf Sachen schießen oder einfach mit Leuten reden.“ Kurz darauf schreibt ein Follower im Chat, dass Rust langweilig geworden sei, woraufhin shroud erwidert: „Ich genieße es noch, ich denke immer noch, dass [Rust] Spaß macht.“

Rust: Twitch-Star erklärt Erfolgsgeheimnis des Survival-Hypes

Außerdem findet shroud es auch interessant anderen Leuten beim Zocken von Rust zuzuschauen, sofern man den richtigen zuschaut und sagt abermals, dass Rust für ihn keineswegs langweilig geworden sei. Zudem könne man derzeit auch nichts anderes spielen, so shroud. „Es ist einfach... was könntest du anderes spielen? Wenn da vielleicht gerade andere Spiele wären, die cool wären, dann ja, dann würde ich andere Spiele spielen. Aber, was könntest du anderes spielen? Dort [in Rust, Anm. d. Red.] gibt es einfach so viele Inhalte, [...] man kann einfach so viele verschiedene Dinge machen. Man kann einfach alles [in Rust] machen.“ Scheint als wäre shroud richtig verknallt in Rust.

Was haltet ihr vom Survival-MMO Rust? Berechtigter Hype oder langweilig?

Rubriklistenbild: © Facepunch Studios / Twitch: shroud

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht

Kommentare