Sekiro: Die besten Fähigkeiten im Guide

  • Tobias Hauser
    VonTobias Hauser
    schließen

Im Vergleich zu den anderen Werken aus dem Hause From Software, hat Sekiro ein verhältnismäßig kompliziertes Skillsystem. Wir haben die Fähigkeiten in unserem Guide zusammengestellt, die wir bisher am nützlichsten fanden.

Für alle Neuen - Das Sekiro Skillsystem funktioniert folgendermaßen: Ihr kriegt Erfahrung, indem ihr Gegner besiegt. Ist eure Erfahrungsleiste voll, erhaltet ihr einen Fähigkeitenpunkt, den ihr dann auch behalten dürft. Sterbt ihr, verliert ihr allerdings die Hälfte eurer Erfahrung, weshalb Fähigkeitenpunkte kostbar sind. Welche Fähigkeiten ihr skillt, ist also eine wichtige Entscheidung. Unser Guide zum Skillsystem soll euch dabei behilflich sein.

Sekiro: Die besten Fähigkeiten

Wirbelnder Hieb

Skilltree: Shinobi-Künste

Kosten: 1

Wirbelnder Hieb ist eine der ersten Kampfkünste, die ihr in Sekiro erwerben könnt. Die Fähigkeit kann mehrere Gegner treffen und macht auch durch den feindlichen Block hindurch Schaden, weshalb sie besonders zu Beginn nützlich ist. Besonders stark gegen Mini-Bosse, die eure Angriffe blocken.

Mikiri-Konter

Skilltree: Shinobi-Künste

Kosten: 1

Mit dem richtigen Timing, könnt ihr mit dem Mikiri-Konter gegnerische Stoßangriffe blocken und erhöhten Schaden an deren Haltung bewirken. Damit euch dies konstant gelingt, ist ein wenig Übung notwendig, dann ist der Mikiri-Konter jedoch absolut Gold wert!

Präsenz-Unterdrückung

Skilltree: Shinobi-Künste

Kosten: 2

Präsenz-Unterdrückung ist sinnvoll für Leute, die gerne die Schleich-Option wählen. Hilft bei Mini-Bossen und ist angenehm, da es auch leichter ist Gegner isoliert auszuschalten, ohne gleich die Aufmerksamkeit der ganzen Truppe auf euch zu ziehen.

Treibender Schnitt

Skilltree: Prothesen-Künste

Kosten: 1

Gut in Kombination mit eurem Geladenen Wurfstern. Nutzt diesen, um die gegnerische Kombo zu unterbrechen und setzt dann den treibenden Schnitt ein, um die Distanz zu überbrücken. Besonders stark gegen agile Gegner oder Fernkämpfer.

Fangzahn und Klinge

Skilltree: Prothesen-Künste

Kosten: 2

Fangzahn und Klinge fügt eurer Shinobi Axt oder Speer einen zweiten mächtigen Angriff hinzu, der den gegnerischen Block durchdringt und ununterbrechbar ist. Auch exzellent, um starken Haltungsbonus gegen schwere Bosse anzurichten.

Emmas Medizin: Intensität

Skilltree: Prothesen-Künste

Kosten: 4

Grundsolide Fähigkeit - Erhöht die Heilung, die ihr durch eure Kürbisflasche erhaltet. Mit vier Fähigkeits-Punkten allerdings eine recht kostspielige Angelegenheit.

Ichimonji

Skilltree: Ashina-Künste

Kosten: 2

Ichimonji ist die einzige Fähigkeit mit der ihr eure eigene Haltung wiederherstellen könnt. Allerdings verursacht sie auch enormen Schaden an der gegnerischen Haltung. Einziges Manko: Ichimonji benötigt recht viel Zeit zum Aufladen.

Hauch der Natur: Licht

Skilltree: Ashina-Künste

Kosten: 2

Sehr nützlich, da es euch für jeden Todesschlag ein gutes Stück Leben zurückgibt. Das ist sowohl außerordentlich nützlich in Kämpfen gegen Standard-Gegner, als auch in Bosskämpfen mit mehreren Lebensbalken. Uneingeschränke Skill-Empfehlung von uns!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare