Keine Ankündigung

Skate 4 auf der EA Play 2021: Fan-Hoffnungen zerschmettert

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Skate 4 ist zwar bereits seit Anfang des Jahres in Entwicklung, auf der EA Play 2021 wird es jedoch nicht zu sehen sein. Eine kleine Info soll es trotzdem geben.

Vancouver, Kanada – Seit Jahren betteln Fans Electronic Arts an, dass doch bitte eine Fortsetzung von Skate 3 erscheinen solle. Schließlich ist das Game bereits vor 11 Jahren releast worden und hat noch immer keinen Nachfolger erhalten. Letztes Jahr hat EA die Gebete der Fans dann endlich erhöht und das nächste Skate-Spiel bekannt gegeben. Doch leider wird es auf der kommenden EA Play wohl nicht zu sehen sein.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)EA
SerieSkate
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (unbestätigt)
EntwicklerFull Circle
GenreSportspiel, Skatesimulation

Skate 4: Keine Präsentation auf der EA Play 2021 – Fans sind enttäuscht

Die Fan-Hoffnungen sind damit zerschmettert. Wie der Twitter-Account von skateEA bekannt gegeben hat, wird es keine Informationen geschweige denn einen Trailer zu Skate 4 auf der kommenden EA Play, am 22. Juli 2021, geben. Wie aus dem Twitter-Beitrag hervorgeht, seien die Entwickler:innen schwer beschäftigt, könnten jedoch noch nichts zeigen. Sie wären einfach noch nicht „bereit für die Primetime“, da es noch sehr früh in der Entwicklung sei und sie das Richtige tun wollen. Letzteres erfordere Zeit, weshalb sie die Fans natürlich um ein wenig Geduld und Verständnis bitten.

Fans waren nach dieser Nachricht sichtlich enttäuscht, schließlich sind 11 Jahre eine lange Wartezeit für einen Nachfolger. In den Kommentaren unter dem Beitrag finden sich einige Stimmen, die den Entwickler:innen bereits jetzt Verbesserungen unterbreiten wollen. Ein:e User:in schreibt, dass sich skateEA Notizen von Spielen wie SkaterXL oder Session machen soll, während sich ein anderer Fan ein Remaster von Skate 3 wünscht. Viele Fans sind aber auch vernünftig und schreiben, dass sich EA so viel Zeit wie nötig lassen soll.

Skate 4: Fans dürfen sich heute auf kleines Schmankerl von EA freuen

Erst 2020 hat EA nach langer Zeit endlich bekannt gegeben, dass es tatsächlich einen Nachfolger zu Skate 3 geben wird. Ob dieser wirklich Skate 4 heißen wird, ist noch nicht bestätigt worden. Dafür ist wohl Anfang des Jahres jedoch die Entwicklung von Skate 4 für die PS5 gestartet. Dafür hatte EA ein neues Studio namens Full Circle gegründet, das sich mit der Entwicklung des Skate-Nachfolgers beschäftigt. Seitdem lag der Twitter-Account, bis zur gestrigen Ankündigung, wieder brach. Aber Fans müssen nur bedingt Trübsal blasen. Tatsächlich soll es bereits heute, am 19. Juli 2021, ein kleines Schmankerl für alle Fans geben. Wie genau das aussehen wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Fans sollten auf jeden Fall den Twitter-Account von skateEA und EA im Auge behalten.

Skate 4 auf der EA Play 2021: Fan-Hoffnungen zerschmettert

EA-Fans werden sich nun trotzdem wundern, was es denn dann auf der EA Play 2021 überhaupt zu sehen geben wird. Zwar gab es die Vermutung, dass EA versehentlich den Nachfolger zu Star Wars Jedi: Fallen Order geleakt haben könnte, tatsächlich wird aber kein neues Star Wars-Spiel auf der Präsentation gezeigt. Das hat EA bereits offiziell bestätigt. Auch Bioware sagte bereits, dass es weder Neuigkeiten zu Mass Effect noch zu Dragon Age teilen wird. Bisher ist also lediglich bekannt, dass wohl hauptsächlich das kommende Battlefield 2042 sowie FIFA 22 vermutlich gezeigt wird. Außerdem gab es Gerüchte zu einem neuen Dead Space Game. Die EA Play 2021 findet am Donnerstag, dem 22. Juli 2021, um 19:00 Uhr deutscher Zeit statt.

Rubriklistenbild: © EA (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?

Kommentare