Endlich wieder zünftig rollen

Skate 4: Entwicklung für PS5 gestartet – Neues EA-Studio wagt den Kickflip

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Skate 4 wird Realität. EA bestätigt, dass sich der Fan-Traum für PS5 in Entwicklung befindet und ein brandneues Studio an der Skateboard-Simulation arbeitet.

  • Fans der Skate-Reihe wünschen sich seit Jahren ein Skate 4 und haben EA das mit Nachdruck immer wieder wissen lassen (Alle EA News).
  • In einem Livestream zur E3 2020 hat EA die Katze aus dem Sack gelassen und offiziell ein neues Spiel aus der Skate-Reihe angekündigt.
  • Jetzt hat das neue Skate offenbar die aktive Entwicklung begonnen – bei einem komplett neu gegründeten Entwickler.

Vancouver, Kanada – Wer in der Zeit vor 2020 einen Blick auf den offiziellen Instagram-Account von EA geworfen hat, wurde unter jedem Post von dem gleichen Kommentar begrüßt: Skate 4. Tausende von Fans flehten jahrelang praktisch täglich auf den sozialen Medien des Publishers um einen neuen Teil der Reihe. Im letzten Jahr hat EA schließlich nachgegeben und offiziell die Rückkehr von Skate angekündigt. Jetzt scheint der neue Titel sich offiziell in Entwicklung zu befinden, und zwar bei einem eigens dafür gegründeten Entwicklerstudio.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)EA
SerieSkate
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (unbestätigt)
EntwicklerFull Circle
GenreSportspiel, Skatesimulation

Skate 4: Sequel in Arbeit – Neues Studio besteht aus Veteranen

Es ist das erste Mal seit dem EA Play-Livestream im Juni 2020, dass wir einen Anflug neuer Informationen zu Skate 4 bekommen. Der offizielle Twitter-Account von Skate und weitere Nachrichten rund um das Spiel lagen seit der Ankündigung erst einmal wieder brach, aber auf Twitter gab es jetzt ein neues Lebenszeichen, dass aktiv an dem Spiel gearbeitet wird. Verantwortlich dafür ist das bei EA neu gegründete Entwicklerstudio Full Circle, das unter der Führung von Daniel McCulloch ist. McCulloch hatte früher eine Führungsposition bei Microsoft als Kopf der Xbox Live-Abteilung.

Mit von der Partie sind aber auch ein paar waschechte Skate-Veteranen in Form von Cuz Parry und Deran Chung, die beide zentrale kreative Rollen in der Entwicklung der früheren Teile der Reihe hatten und die erste Ankündigung für das neue Skate bei der E3 machten. Dabei ist der Name Skate 4 eigentlich noch gar nicht so richtig sicher, bisher wurde das neue Spiel nur als die „nächste Evolution von Skate“ bezeichnet, ein finaler Titel steht noch nicht. Aus Gründen der Einfachheit und weil es das wahrscheinlichste Szenario ist, bleiben wir bei Skate 4.

Die große Herausforderung für Full Circle dürfte dabei werden, die bekannten Mechaniken von Skate in ein neues Jahrzehnt zu heben und dabei nicht hinter anderen Genre-Vertretern wie Session und Skater XL zurück zu fallen. Ähnlich wird es wohl auch bei Crystal Dynamics laufen, die arbeiten an einem neuen Tomb Raider, das die Originale und Reboots verbinden soll.

Skate 4: Reichlich offene Stellen, keine Ankündigung in diesem Jahr-

Generell wissen wir noch keine festen Informationen zum Spiel, außer dass es hauptsächlich in Vancouver, Kanada entsteht und sich stark an den Vorlieben und Wünschen der Fans orientieren soll. Die Geheimhaltung ist nicht verwunderlich, da Skate 4 aller Wahrscheinlichkeit nach noch in den frühesten Kinderschuhen steckt. Wenn man einen Blick auf die offizielle Website von Full Circle wirft, sieht man da noch eine ganze Reihe offener Stellenanzeigen für die Entwicklung von Skate.

Skate 4: Endlich in Entwicklung – Feuerprobe für brandneues Studio

Mit einer Ankündigung oder ersten Trailern zu Skate 4 in diesem Jahr würden wir deshalb noch nicht rechnen, sondern frühestens irgendwann im Jahr 2022. Deshalb ließe sich auch spekulieren, dass Skate 4 hauptsächlich für die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X erscheinen wird. In diesem Jahr wird es aber noch genug zu Spielen geben, die Release-Liste für 2021 auf der PS5 verspricht schon einige Hochkaräter, die in den nächsten Monaten auf uns zukommen werden.

Rubriklistenbild: © EA / Full Circle

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht

Kommentare