Überraschung!

Sonic: Neues Spiel 2022 – Sega kündigt auch Colors Remaster & Retro-Kollektion an

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Der Sonic Central-Livestream ist vorbei und Sega teaserte nicht nur ein neues Spiel für 2022 an, sondern auch das Colors Remaster und eine Retro-Kollektion.

Update vom 28.05.2021: Sega veranstaltete gestern überraschenderweise einen Livestream zu Ehren von Sonics 30. Geburtstag und um Fans zu zeigen, wie die Zukunft des Franchises weitergehen soll. Überraschend, weil Sega das Event erst am Dienstag, den 25. Mai ankündigte. Viele Fans spekulierten daraufhin, was Sega genau geplant habe und was angekündigt werden würde. Eine Retro-Kollektion? Einige Remaster oder Remakes? Ein neuer Trailer zum Sonic-Film?

Release (Datum der Erstveröffentlichung)23. Juni 1991
Publisher (Herausgeber)Sega
SerieSonic the Hedgehog
PlattformSega, Nintendo, Xbox, PlayStation
EntwicklerSega
GenreJump'n'Run

Sonic: Central-Livestream von Sega – Colors Ultimate, Retro-Kollektion und weiteres bestätigt

Mit einigen Behauptungen lagen die Fans gar nicht so falsch. So hat Sega in der 12-minütigen Präsentation tatsächlich das Remaster von Sonic Colors, das auf den namen Sonic Colors Ultimate hört, sowie eine Retro-Kollektion angekündigt. Das Remaster soll in 4K auf der PS5 und Xbox Series X laufen, Gameplay-Upgrades und einen neuen Rival Rush-Modus bekommen, in dem Sonic gegen Metal Sonic antritt.

Die Retro-Kollektion wird Sonic Origins genannt und umfasst Sonic the Hedgehog 1, 2, und 3 sowie Sonic & Knuckles und Sonic CD. Im Laufe des Jahres will Sega noch mehr Informationen zu Content und Features der Kollektion teilen. News zum Film gab es leider keine, dafür wird derzeit jedoch an einem zweiteiligen Kurzfilm mit dem Titel Sonic Colors: Rise of the Wisps gearbeitet, der in die Geschichte des Sonic Colors Ultimate-Remaster eingebunden ist. Zudem wurde auch die Animation-Serie „Sonic Prime“ angekündigt, die auf Netflix laufen wird.

Sonic: Sega hebt sich Teaser zu neuem Spiel bis zum Schluss auf

Daneben gab es noch zahlreiche weitere kleine Ankündigungen zu Spielen, in denen Sonic als Gast für einige Zeit auftauchen wird. So wird es im Yakuza Spin-Off Lost Judgement ein Minispiel zu Sonic: The Fighters geben und auch im Two Point Hospital werden Sonic und seine Freund:innen auftauchen. Das Beste hob sich Sega aber natürlich bis zum Schluss auf. Denn kurz vor Ende des Sonic Central-Livestreams gab es noch einen kurzen Teaser zum brandneuen Sonic-Spiel, das wohl 2022 erscheinen wird.

Sonic: Neues Spiel 2022 – Sega kündigt auch Colors Remaster & Retro-Kollektion an

Im Teaser sieht man den blauen Igel durch ein Waldgebiet sprinten und einen seiner typischen Kreisel laufen. Dieser transformiert sich anschließend in ein kryptisches Logo, zu dem nichts weiter erklärt wird. Entwickelt wird das noch unbenannte Spiel vom Sonic Team und wird für die PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One sowie die Nintendo Switch und den PC entwickelt.

Erstmeldung vom 27.05.2021: Shinagawa, Japan – Dieses Jahr feiern ziemlich viele Spielecharakter und Spielreihen Geburtstag. Pokémon wird dieses Jahr 25 Jahre alt, The Legend of Zelda feiert den 35. Jahrestag und auch der allseits beliebte blaue Stacheligel von Sega, Sonic, feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. Das nimmt sich Sega zum Anlass und veranstaltet kurzerhand ein digitales Showcase nur für Sonic. Die Vorfreude bei Fans ist groß.

Sonic: Eigener Livestream zum 30. Geburtstag – Sega will neue „Projekte, Partnerschaften und Events“ ankündigen

Da hat Sega kurzerhand die Bombe platzen lassen und Fans völlig überrascht. Denn zum 30. Geburtstag von Sonic the Hedgehog hat sich das Unternehmen aus Shinagawa etwas ausgedacht. Der kleine Igel bekommt sein eigenes digitales Showcase, bei dem die Zukunft des Sega Maskottchens gezeigt werden soll. Laut dem Online-Magazin Polygon plant Sega im Sonic Central Livestream neue „Projekte, Partnerschaften und Events“ anzukündigen.

Den Livestream zu Ehren von Sonic hat Sega erst am 25. Mai 2021 angekündigt, doch Fans müssen keine lange Wartezeit befürchten. Bereits am 27. Mai um 21:00 Uhr deutscher Zeit soll das digitale Showcase auf YouTube und Twitch stattfinden und Auftritte unangekündigter Gäste sowie des Sonic Teams beinhalten. In letzter Zeit war es still um den blauen Speedrunner geworden, nur die Ankündigung des nächsten Sonic-Films im Februar ließ Fans aufhorchen. Angeblich soll Sonic the Hedgehog 2 bereits nächstes Jahr erscheinen, aufgrund der anhaltenden Coronamaßnahmen sind Verzögerungen jedoch nicht ausgeschlossen.

Sonic: Fans hoffen auf neue Kollektionen, Remasters und einen speziellen Re-Release

Die letzten Sonic the Hedgehog-Spiele waren Spinoffs, sodass sich der blaue Igel die Bühne meistens teilen musste. So erschien 2019 Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020 sowie Team Sonic Racing. Die letzten Kernspiele liegen sogar noch weiter zurück. Sowohl Sonic Forces als auch Sonic Mania wurden 2017 releast.

Sonic: Sega plant schon morgen eigenes digitales Showcase

Mit dem digitalen Showcase für Sonic hoffen Fans nun nicht nur auf einen weiteren Trailer zu Sonic the Hedgehog 2 oder weitere Details zum Film, sondern auch auf Ankündigung zu neuen Spielen des Klassikers. Insbesondere Kollektionen und Remasters sind bei den Fans im Gespräch, ebenso wie ein Re-Release des Wii-Spiels Sonic Colors. Ob sich die Wünsche der Fans bewahrheiten, bleibt abzuwarten. Lange ist es ja nicht mehr hin bis zum Sonic Central Livestream.

Neben Sega wird auch Guerilla Games am 27. Mai einen Livestream starten. Fans können sich also auf einen Tag vollgepackt mit neuen Informationen freuen. Laut Guerilla Games dürfen sich Fans auf einen Gameplay-Trailer zu Horizon Forbidden West freuen. Fans hoffen jedoch nicht nur auf einen Trailer, sondern auch auf nähere Informationen zum möglichen Release, der später in diesem Jahr stattfinden soll. Neben den Livestreams morgen können sich Fans auch im Juni auf viele weitere Neuigkeiten freuen. Schließlich findet in Kürze auch die digitale E3 statt, die zahlreichen Publishern eine Bühne für ihre Ankündigungen geben wird.

Werdet ihr euch den Livestream von Sega zu Ehren von Sonic the Hedgehog morgen anschauen?

Rubriklistenbild: © Sega (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?

Kommentare