Soziales Casino: Neue Entwicklungsrichtung bei iGaming
+
Soziales Casino: Neue Entwicklungsrichtung bei iGaming

Neuer Trend

Soziales Casino: Neue Entwicklungsrichtung bei iGaming

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Als eine der lukrativsten Branchen erfindet sich das Online Casino stetig selbst neu. Aktuell sorgt der Trend hin zum sozialen Casino für Furore. Das steckt hinter dem neuen Trend.

Der globale Markt der sozialen Casinos wird durch verschiedene Wachstumstreiber unterstützt, wie z.B. die steigende Zahl der Nutzer sozialer Medien, die Internet-Penetration, die wachsende Weltbevölkerung, Smartphones und den Spielverkehr.

Wenn Ihnen das ganze Konzept des sozialen Casinos und die Art und Weise, wie seine Software entwickelt wird, etwas neu ist, möchten wir es Ihnen gerne näher erläutern. Zunächst einmal wird diese spezielle Art des Glücksspiels als Glücksspiel zum Zwecke der Kommunikation verstanden.

iGaming auf dem Vormarsch mit Social Casinos

Offensichtlich ist das Internet etwas, das fast jeder ein paar Mal am Tag für die unterschiedlichsten Zwecke nutzt. Was hier zählt, ist, dass es tatsächlich einer der effizientesten Orte für Spiele ist, da es keine zusätzliche Anstrengung der Spieler erfordert, um mit dem Spielen zu beginnen. Eine solche Bequemlichkeit wird von Spielern aus der ganzen Welt definitiv geschätzt. Soziale Casinos oder Casinos des sozialen Spiels verfolgen im Allgemeinen die gleichen Ziele.

Die meisten Marken werden heutzutage in den sozialen Medien präsent sein. Einige bleiben dabei, nur eine Plattform zu benutzen, wobei Facebook die häufigste ist. Soziales Glücksspiel ist buchstäblich nur ein Glücksspiel in sozialen Medien, wobei die Betreiber Spiele auf diesen Plattformen entwickeln und einführen, damit die Menschen sie genießen können.

Die Tatsache, dass die Spiele kostenlos sind, ist eine der größten Anziehungskräfte für die Millionen von Menschen, die diese sozialen Casinospiele täglich spielen. Weitere Vorteile sind, dass sie im Browser oder unterwegs mit Apps spielen können - von überall her - und dass sie trotzdem auch eine große Chance haben, Preise zu gewinnen.

Diese Übersicht und Erläuterung in der folgenden Tabelle zeigt, was sich auf dem Markt der sozialen Casinos getan hat und voraussichtlich tun wir.

Die Statistik gibt Auskunft über die Einnahmen der sozialen Casinos weltweit von 2016 bis 2022, aufgeschlüsselt nach Plattformen (in Millionen US-Dollar). Laut der Quelle erwirtschaftete das mobile Sozialcasino im Jahr 2017 3,46 Milliarden US-Dollar, im Jahr 2022 wird diese Zahl voraussichtlich 5,89 Milliarden erreichen.

Einnahmen des mobilen Sozialcasinos in 2017.

Man kann bestens erkennen, welcher der Hauptmarkt der sozialen Casinos bedeutet und das ist ganz klar Facebook. Die Tendenz ist steigend und wir werden versuchen, zu erläutern, weshalb das so ist!

Alles hat mit den Online Casinos begonnen

Das explosive Wachstum des Marktes für soziale Spiele - mit 300 Millionen aktiven Nutzern pro Monat allein bei Facebook - hat diese Domaine auf das Radar der Online Casino-Betreiber gebracht, die an diesem Trend interessiert sind. Da andererseits nur etwa 2 % der Social Gamer zahlende Spieler sind, schauen die Betreiber von Social Gaming auf die 30,3 Milliarden Dollar schwere Online Casino-Branche, um herauszufinden, wie sie ihre Spielerbasis besser monetarisieren können. Mit einer gesunden Überlegung: Soziale Spiele haben die Reichweite, während Online Glücksspiele das Geld haben.

Es gibt für diese beiden Bereiche umfangreiche Möglichkeiten, das Wachstum der jeweils anderen zu beschleunigen. Schauen wir uns genau an, wie sich die Spieler zwischen diesen beiden Bereichen unterscheiden, und sehen wir, welche Auswirkungen die Unterschiede haben.

Soziale Spieler sind VIEL engagierter

Das Engagement der Spieler in sozialen Bereichen ist viel höher als beim Online Glücksspiel. Ein sehr aktiver sozialer Spieler spielt im Durchschnitt alle zwei Tage, im Gegensatz zu einem sehr aktiven Spieler, der normalerweise alle vier Tage spielt. Aktive soziale Spieler weisen also ein doppelt so hohes Engagement auf!

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass 60 % der sozialen Spieler mit Einmalzahlung (im Glücksspielbereich als OTD-Spieler bekannt) nach ihrer einmaligen Zahlung zum Spaß weiterspielen. Im Gegensatz dazu spielen im Online Glücksspielbereich nur 7 % der OTD-Spieler weiter, nachdem ihr ursprünglicher Einzahlungsbetrag weg ist. Soziale OTD Spieler sind also neunmal engagierter, da sie weiterspielen, obwohl sie kein Geld mehr in das Spiel investieren.

Eine weitere wichtige Engagement-Statistik zum Vergleich ist die Überlebensrate, bei der man sieht, dass soziale Spieler 6,25x engagierter sind: Bei sozialen Spielen sind 50 % der Spieler nach sechs Monaten noch aktiv, im Gegensatz zu nur 8 % beim Glücksspiel.

Auf der anderen Seite bieten die Online Casinos an, einen Online Casino Bonus ohne Einzahlung sofort zu erhalten und damit ebenfalls ohne Risiko zu spielen und das Casino besser kennen zu lernen. Beim Online Glücksspiel spielen die Spieler über eine heruntergeladene PC-App oder auf der Webseite. Um mit dem Spiel zu interagieren, muss der Spieler gezielt zum Spiel gehen. Mit anderen Worten, das Spiel ist die meiste Zeit "aus den Augen, aus dem Sinn". Auf der anderen Seite sind soziale Spiele in der Regel sichtbar, während der Spieler andere Dinge in sozialen Netzwerken tut, wie z.B. die Interaktion mit Freunden auf Facebook. Darüber hinaus kann es passieren, dass er wieder in das Spiel hineingezogen wird, wenn er seine Freunde spielen sieht oder nachdem er eine Statusmeldung der App gesehen hat.

iGaming in sozialen Medien

Über Ihr Facebook-Konto und Ihre sozialen Casinoseiten können Sie kostenlose Spielautomaten spielen, mit Lotterielosen, Black Jack und sogar Poker gewinnen.

Facebook ist die beliebteste soziale Medienplattform für Online Spiele. Von allen Menschen, die in sozialen Medien spielen, machen 61 % das Glücksspiel auf Facebook. (17 % machen es auf Google+, 15 % auf MySpace und nur 7 % auf Bebo). Diese Statistiken gelten für Deutschland.

Gemäß den Richtlinien von Facebook ist das Spielen um echtes Geld auf Facebook nur in bestimmten Ländern mit vorheriger Genehmigung von Facebook erlaubt. Da nur eine Handvoll Länder die Kriterien tatsächlich erfüllen, ist es wahrscheinlich, dass die kostenlosen Spiele und Apps auf Dauer Bestand haben und den sozialen Glücksspielmarkt dominieren werden. Deutschland erlaubt keine Geldeinsätze in sozialen Casinos.

Bereits 2007 veröffentlicht, als selbst Facebook noch nicht den Höhepunkt seiner Popularität erreicht hatte, war Zynga Poker zweifellos das Gesprächsthema Nummer 1. Die Spieler wollten nicht nur bequem von zu Hause aus spielen - sie wollten sich messen und die Texas Hold 'Em-Rangliste erklimmen, damit ihre Freunde (und vielleicht auch der Rest der Welt) sie sehen konnten.

Es gilt als eines der ersten populären sozialen Casinospiele überhaupt und ebnete den Weg für viele andere Unternehmen, die ihm kurz darauf folgten.

  • Zynga ist immer noch einer der großen Namen, wenn es um soziale Casinos geht. Es hat sich vom reinen Poker-Angebot entfernt und bietet jetzt auch neue Apps für Spielautomatenspiele an.
  • Slotomania ist ein weiteres soziales Casinogeschäft, das es Spielern erlaubt, kostenlos an den Spielautomaten zu spielen, und es wird geschätzt, dass sie über 5 Millionen aktive Nutzer pro Monat haben.
  • DoubleDown Casino und Big Fish Casino sind wahrscheinlich die besten Allround-Casinos, die in sozialen Medien betrieben werden, und bieten sowohl Kartenspiele als auch Slots und andere Casino-Favoriten an.
  • Darüber hinaus integrieren auch etablierte Online-Casino-Marken wie PartyCasino erfolgreich den sozialen Aspekt über Turniere, Wettbewerbe, Live-Dealer-Tische und die Präsenz in sozialen Medien.
  • Soziale Live Casinos werden über Streamings in YouTube veröffentlicht und haben einen großen Erfolg in der Branche der sozialen Casinos.

Die große Wette der Spieleindustrie auf Social Casino

Der globale Glücksspielmarkt wächst weiterhin in einem beträchtlichen Tempo, aber einige Untergruppen werden stärker wachsen als andere. Das soziale Spiel ist eine dieser Untergruppen, zusammen mit dem sozialen Casino als ein Bestandteil der Untergruppe des sozialen Spiels selbst.

Aus den Beweisen geht klar hervor, dass es mehrere, grundlegende Unterschiede zwischen Glücksspielen und sozialen Casinospielen gibt. Dies liegt an der Spielmechanik, die von den Betreibern sozialer Casinos eingesetzt wird, bis hin zur Motivation der Spieler, sich regelmäßig mit sozialen Kasino Spielen zu beschäftigen. Das völlige Fehlen von Risiken trennt auch den sozialen Casino Markt von den entsprechenden Echtgeld-Casinos und dem Glücksspiel in jeder Form. Und während In-App-Käufe eine Option für Spieler sind, ist ein weiteres entscheidendes Merkmal, dass sie weder eine strenge Notwendigkeit darstellen noch den Erfolg im Spiel garantieren.

Dies ist wichtig, da das Social Casino dank seiner kürzlich eingeführten Präsenz in hochkarätigen Spielen wie GTA und Red Dead Online einen prominenteren Platz im Spiel einnimmt als je zuvor. Vor allem Soziale Casinos schützen vor dem Glücksspiel für beeinflussbare Spieler durch ihre fehlende Auszahlungsoption, das Fehlen von Risiken und das Vorhandensein externer Vorrichtungen, die dem Betreiber die Möglichkeit nehmen, den Ausgang eines Spiels zu beeinflussen.

Für Entwickler von Social-Casino-Applikationen und -Spielen kann der Übergang am Anfang schwierig sein, da einige Dinge Komplexität erfordern, wie z.B. der Umgang mit einem fortgeschritteneren RNG, Transaktionen mit echtem Geld, erhöhte Sicherheitsprotokolle und so weiter. Aber der Trend ist nicht aufzuhalten. Immer mehr Casino Betreiber entwickeln nun Apps für soziale Casinos, was auf jeden Fall mehr Publikum anzieht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare