Neues aus der Marvel Welt

Spider-Man 2: PS5-Spiel geleakt -  Infos zur Story, Gameplay und mehr

  • vonLisa D.
    schließen

Spider-Man kehrt zurück und das auf die PS5. Ein Hacker hat nun den PlayStation 5 Titel Spider-Man 2 geleakt und das mit Infos zur Story, Gameplay und mehr.

  • Zoom-Meeting von Insomniac Games enthüllt Spider-Man 2.
  • Hacker schreibt Details aus Anruf mit und veröffentlicht sie als Leak.
  • Infos zu Story und Gameplay des PS5-Titels bekannt.

Kalifornien, USASpider-Man für die PS4 war im Jahr 2018 ein voller Erfolg. Nun soll 2021 ein weiterer Spider-Man-Titel erscheinen, dieses Mal für die PS5. In einem Meeting besprach Entwickler Insomniac Games erste Details zur Fortsetzung, die als Leak direkt im Internet veröffentlicht wurden. Unter anderem geht es um Infos zu Story und Gameplay.

Spider-Man 2 (PS5): Leak aus Zoom-Meeting verrät Details zum neuen Marvel-Spiel

Am 17. April 2020 veranstaltete Insomniac Games, Entwickler von Marvel's Spider-Man für die PS4, angeblich ein längeres Zoom-Meeting zum Nachfolger des erfolgreichen Action-Adventures: Marvel's Spider-Man 2. Dem Leak zufolge hat sich der Entwickler mit ein paar klugen Köpfen zum kommenden Titel für die PS5 beraten. Ein paar Stunden später gab es dann einen längeren und detaillierten Bericht über dieses Zoom-Meeting auf Reddit, welcher mittlerweile jedoch gelöscht worden ist.

Dabei sind die Informationen äußerst detailliert und enthüllen Jahreszeiten-Wechsel, über die zuvor bereits spekuliert wurde, die Handlung, die zurückkehrenden Charaktere und vieles mehr des Spiels. Während der Leak seitens Insomniac Games und Marvel bislang nicht bestätigt wurde, scheint es so, als hätte sich jemand in den Zoom-Anruf gehackt und alles mitgeschrieben, worüber das Studio während des Anrufs gesprochen hat. Dass sich die Firma in einem Meeting befand, bestätigt ein Tweet von James Stevenson, dem Community Director von Insomniac Games.

Allerdings besteht auch die Möglichkeit, dass sich jemand diesen detaillierten Bericht zu Spider-Man 2 nur ausgedacht und Fans falsche Hoffnungen gemacht hat. Dem Leak folgend wurden diese Videos und Fakten angeblich in dem Meeting gezeigt und anschließend besprochen:

Spider-Man 2 (PS5): Diese Mechaniken kommen laut Leak in den Marvel-Titel

  • Jahreszeiten-Physik:

Es werden drei verschiedene Wettertypen bei Spider-Man 2 angezeigt: Leichter Regen, leichter Schnee, starker Schnee. Laut dem Sprecher im Zoom-Meeting gibt es im Spiel ungefähr 7 dynamische Wettertypen. Angeblich sollen laut des Leaks die Wettertypen immer wieder kommen und gehen. Sie wären bei Spider-Man 2 also dynamisch.

  • Zeit-Physik: 

Die Zeit vergeht bei Spider-Man 2 angeblich ohne Übergänge, zusammen mit dem Wetter, und alle werden innerhalb von Zwischensequenzen repräsentativ sein. Die Geschichte spielt sich anscheinend über einen längeren Zeitraum ab als bei Spider-Man 1, daher gibt es mehr Spielraum für Tage im Gameplay. Eine Person im Zoom-Meeting behauptete, dass sie versucht haben, Sätze wie "Dies geschieht nachts oder tagsüber" - in der Sprachausgabe so weit wie möglich zu vermeiden. 

Es heißt jedoch auch, dass sie derlei Probleme nicht gänzlich umgehen könnten. Man kann also bestimmte und unerwartete Verschiebungen der Tageszeit im Spiel erwarten. In dem Zoom-Meeting war angeblich Spider-Man auf einem Gebäude zu sehen. Dabei sammelt sich Schnee auf seinem Anzug. Während man sich bewegt, fällt der Schnee vom Spieler ab. Anschließend geht Peter Parker ohne Spider-Man-Outfit durch New York. Auf seiner Jacke sammelt sich Schnee. Fußspuren im Schnee sind sowohl vom Spieler als auch von herumlaufenden Bürgern vorhanden.

Spider-Man 2 (PS5): Leak gibt Infos zur Story des Marvel-Spiels

Angeblich wurde im Zoom-Meeting vom in Kalifornien beheimateten Entwickler Insomniac Games zu Spider-Man 2 mehrere Zwischensequenzen gezeigt und besprochen. Diese Szenen könnten Teil des PS5-Spiels werden:

  • Cutscene 1: 

Marvel's Spider-Man 2 beginnt mit einem Vorbeiflug durch die Stadt, der die Winterumgebung zeigt und zu einer Wohnung führt. Peter ist in seiner und MJs Wohnung, sie telefonieren per Videocall. In dieser Szene wird der Aufenthaltsort von MJ erläutert. Während des Gesprächs finden gleichzeitig Friedensgespräche in Samkyria statt. Daher sollte MJ in einigen Wochen nach den Nachkriegsinterviews und Schlagzeilen nach Hause gehen können. MJ fragt Peter, was in seinem Leben in New York los ist, und Peter gibt zu, dass er als Fotograf zu The Daily Bugle zurückgekehrt ist, um die Rechnungen zu bezahlen. 

MJ sagt, das sollte nicht so schlimm sein, besonders wenn sie zusammenarbeiten, aber Peter holt mit einem Spinnenfaden eine Zeitung von der Küchentheke. Die Überschrift lautet, dass JJJ aufgrund finanzieller Schwierigkeiten zu seiner vorherigen Position im Unternehmen zurückgekehrt ist. Eine Person im Zoom-Meeting sagt, dass sie mit dieser Szene "zu den Wurzeln von Spider-Man im Marvel-Universum zurückkehren wollen". MJ reagiert in der Szene auf diese Aussage negativ und beschwert sich bei Peter, dass sie nicht informiert wurde. Peter entschuldigt sich dafür, dass er es nicht erwähnt habe. Peters Spider-Senses alarmieren ihn am Ende der Szene, allerdings wird hier das Video in dem Meeting beendet.

  • Cutszene 2: 

Es kommt zu einem Streit zwischen Eddie Brock und JJJ, bei dem Peter einspringt. Dies ist das erste Mal, dass man JJJ und Eddie persönlich sehen kann. Die Zwischensequenz endet gerade, als Peter etwas sagen will. Doktor Conners wird in dieser angeblich Szene des Spider-Man 2 Leaks ebenfalls erwähnt.

  • Cutszene 3:

In einer Gasse liegt ein riesiger, sich windender Symbiontenklumpen auf dem Boden, als sich Spider-Man ihm nähert. Angeblich soll dies ein "Proto-Symbiont" sein, der in Spider-Man 2 auf der PS5 eine gewichtige Rolle spielen könnte.

Spider-Man 2 (PS5): Heldengefühl dank dynamischer Missionen im Marvel-Universum

Eine Person im Zoom-Meeting trifft laut Leak Aussagen zu den dynamischen Missionen von Spider-Man 2. Ballonmissionen seien die ersten im Gespräch gewesen. Spider-Man schnappt sich einen Ballon, der an einem Fahnenmast gefangen ist, einen Ballon, der in der Luft wegfliegt, und einen Ballon, der in einem Hubschrauber gefangen wurde. Dies soll angeblich ein Rückblick auf das Spider-Man 2-Spiel zum Film sein, in den man einem kleinen Mädchen helfen musste, ihren Ballon wiederzubekommen. 

Spider-Man könnte in Spider-Man 2 wieder die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft werden

Weitere Beispiele für dynamische Missionen im neuen PS5-Spiel von Insomniac Games sind Bauarbeiter, die an Felsvorsprüngen hängen und von Gebäuden fallen, Menschen, die ins Krankenhaus gebracht werden müssen, sowie die Rettung von Menschen vor brennenden Gebäuden. Diese kleinen Missionen sollen helfen, den Aspekt der" freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft" in Marvel's Spider-Man 2 zu veranschaulichen.

Spider-Man 2 (PS5): Marvel-Bösewicht Teil von Nebenmissionen 

Auch Nebenmissionen von Spider-Man 2 sollen in dem Meeting von Insomniac Games gezeigt worden sein. Der Leak deutet dazu Folgendes an:

Auf der Freiheitsstatue wird kurz ein Kampf mit Mysterio gezeigt. Es wurden angeblich auch einige Standbilder eines Theaters und eines Uhrenturms gezeigt, wobei jeweils Mysterio in der Mitte stand. Dies bestätigt auch, dass wir wahrscheinlich mehr als einen Auftritt von Mysterio während des Spiels sehen werden. 

Nebenmissionen werden in der gesamten Geschichte von Spider-Man 2 und in größerer Anzahl als im ersten Spiel erscheinen, wenn man dem Leak des Zoom-Meetings Glauben schenken darf. Einige Nebenmissionen enthalten große Bösewichte, andere helfen, New York zu einem sichereren Ort zu machen.

Spider-Man 2 (PS5): Drei DLCs für Marvel-Spiel geplant

Eine letzte Sache wurde am Ende des Zoom-Meetings angeblich auch noch gezeigt. Drei Bilder für eine Welle von DLC-Inhalten. Vermutlich sind auch für Spider-Man 2 auf der PS5, genau wie beim Vorgänger, drei DLCs geplant. Protagonisten der Erweiterungen könnten laut Leak Morbius, Carnage und Wraith sein.

Auch andere Konzepte, wie zum Beispiel das Spielen als Miles Morales soll Insomniac Games laut Leak in Erwähnung ziehen. Trotz der aktuellen Situation rund um das Coronavirus soll der Release von Spider-Man 2 2021 für die PS5 von Sony, die mittlerweile Angaben zur Leistung der Konsole getätigt haben, stattfinden. Ob sich der Leak bis dahin als wahr behauptet, werden Fans abwarten müssen. 

Rubriklistenbild: © Marvel

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Konsole auf Lager und versandbereit – Portal hat Nachschub
PS5 kaufen: Endlich neue Konsolen – Erster Nachschub kommt morgen
PS5 kaufen: Endlich neue Konsolen – Erster Nachschub kommt morgen
PS5 kaufen: Endlich neue Konsolen – Erster Nachschub kommt morgen
PS5 kaufen: Mai-Nachschub bei Euronics – Kommen neue Konsolen diese Woche?
PS5 kaufen: Mai-Nachschub bei Euronics – Kommen neue Konsolen diese Woche?
PS5 kaufen: Mai-Nachschub bei Euronics – Kommen neue Konsolen diese Woche?
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot

Kommentare