Pokemon Go ist ein beliebtes Mobile-Game
+
Pokemon Go ist ein beliebtes Mobile-Game

Das Spielangebot des digitalen Zeitalters: Wohin der Trend 2020 geht

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Auch die Gaming-Branche komm an Trends nicht vorbei. Die Welt ist so schnelllebig wie kaum eine andere – was eine Prognose besonders spannend macht. Kaum ist ein Trend erkannt, tut sich auch schon wieder der nächste auf. Innovative Entwicklungen, wie das 5G-Netz bringen neue Möglichkeiten mit sich und die Erwartungen sind demnach recht hoch. Doch welche Entwicklungen haben wirklich das Potenzial für die großen Neuerungen? Wir schauen einmal genauer hin.

Pokemon Go ist ein beliebtes Mobile-Game

Es gab Zeiten, in denen Gaming ein wenig beachtetes Schattendasein fristete. Doch die good news ist: Diese Zeiten sind längst vorbei. Immer mehr Menschen spielen und so sind es lange nicht mehr die „typischen“ Gamer, sondern ein immer breiteres Publikum, das diesem Trend folgt. Die Zahlen einer Google-Studie zeigen, dass sich allein in Großbritannien bis zu 30 % der Frauen, die mehrmals pro Woche spielen, als Gamer identifizieren.
Und genau hier bietet sich für Spieleentwickler im Jahr 2020 ein riesiges Entwicklungspotenzial. Bisher ist der größte Anteil der Spiele auf ein männliches Publikum ausgerichtet. Höchste Zeit also, dass hier ein Umdenken stattfindet und Frauen mit ins Gaming Boot geholt werden. Diversity ist gelebte Vielfalt und wir wagen hier zu behaupten, dass genau die Provider an der Spitze stehen werden, für die Diversity mehr als nur ein Schlagwort ist.

Wer zwischendurch eine kurze Pause von den typischen Games sucht, für den sind online Casino Spiele eine interessante Option. Jede Menge Spielmöglichkeiten stehen hier zur Auswahl bereit. Die Mischung aus Können und Glück macht den Reiz im online Casino aus. Und nicht zuletzt steht mit dem gesetzten Budget auch ein gewisser Kitzel im Raum, mit dem nächsten Spiel vielleicht doch noch so richtig dick abzuräumen. Der Spaß im online Casino ist also nicht nur die nette Abwechslung in der Gaming-Welt, sondern durchaus eine echte Alternative.

Im Herbst vergangenen Jahres wurde unter dem Motto "Spiele wie noch nie" die Apple Arcade eröffnet. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Spielhalle, in der sich mehr als einhundert neue und exklusive Spiele befinden. Apple User können sie in Form eines Abos verwenden. Sie sind für iOS, macOS und tvOS verfügbar. Die Spiele werden on- und offline gespielt und kommen ohne Werbung aus. Ein Device-Wechsel zwischen iPhone, iPad, Mac und Apple TV ist problemlos möglich. Gelingt es Apple seine eigenen Versprechungen zu erfüllen, erwartet uns mit der Apple Arcade mehr als nur eine Spielhalle!

Wohin die Trends in der Spielebranche in diesem Jahr also driften? Fassen wir noch einmal zusammen: Dass Diversity mehr ist als nur ein Schlagwort, ist mittlerweile auch in der Gaming-Branche bekannt. Wir erwarten uns innovative Games, die die Vielfalt der Spielerinnen und Spieler berücksichtigt. Eine Spielrunde im Online Casino ist durchaus eine nette Abwechslung zur üblichen Gaming-Welt. Mit Apple Arcarde öffnet eine virtuelle Arkade Spielhalle ihre Tore, die die Grenzen des Möglichen überschreiten will und Spielerlebnisse bietet, die in dieser Form noch nicht da waren. Unsere Erwartungen sind also recht hoch – wir werden in ein paar Monaten besser wissen, ob und wie sie sich erfüllt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare