Frische Sam Fishers fischen frische Fisher Sams

Splinter Cell VR: Verrät Stellenanzeige von Ubisoft einen Multiplayer-Modus?

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Splinter Cell VR wurde von Ubisoft im Herbst 2020 angekündigt. Doch nun verrät eine Stellenanzeige möglicherweise einen Multiplayer.

  • Seit Splinter Cell Blacklist im Jahr 2013 hat es keinen Nachfolger mehr für die erfolgreiche Reihe von Stealth-Actionspielen mehr gegeben (Alle Ubisoft News).
  • Im vergangenen Herbst hat die Reihe aus dem Hause Ubisoft erstmals ein Lebenszeichen von sich gegeben – als Splinter Cell VR.
  • Laut einer Stellenanzeige von Ubisoft Düsseldorf dürfen wir uns auch auf einen Multiplayer einstellen.

Düsseldorf, Deutschland – Man kann es sich heutzutage kaum noch vorstellen, aber in den 2000er Jahren war Sam Fisher ein geflügelter Name in der Gaming-Landschaft. Das letzte Mal ist der Protagonist von Splinter Cell in Blacklist aus dem Jahre 2013 über unsere Bildschirme geschlichen, seitdem war es lange still um den Agenten mit dem Nachtsichtgerät. Ein neues Splinter Cell VR ist aber unterwegs und soll keine reine Einzelspieler-Erfahrung werden. In einer Stellenanzeige sucht Ubisoft Düsseldorf im Moment nach einem Game Designer für den Multiplayer des Stealth-Spiels.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Ubisoft
SerieTom Clancy's Splinter Cell
PlattformOculus Quest, HTC Vive, Valve Index (unbestätigt)
EntwicklerRed Storm Entertainment, Ubisoft Blue Byte
GenreStealth-Action, VR

Splinter Cell VR: Game Designer für Multiplayer gesucht

Die Entwicklung von Splinter Cell VR teilt sich über mehrere Studios auf, der Löwenanteil davon fällt auf Red Storm Entertainment. Der Multiplayer für das Spiel soll allem Anschein nach aber in Deutschland bei Ubisoft Düsseldorf entstehen, das früher als Blue Byte für Anno und Die Siedler bekannt war. In einer aktuellen Stellenanzeige sucht das Entwicklerstudio nun einen Senior Lead Game Designer für Splinter Cell VR. In der Anzeige heißt es, die Position würde das Düsseldorfer Team darin leiten, die Multiplayer-Inhalte für das Spiel zu entwerfen und verarbeiten.

Das Team bei Ubisoft Düsseldorf ist seit 2019 dabei, eine neue Untergruppe für VR-Spiele aufzubauen, wofür jetzt entsprechend Verstärkung gesucht wird. Bei der Ausdrucksweise in der Stellenanzeige scheint es aber so, als ob noch kein spezifisches Konzept für den Multiplayer von Splinter Cell VR existiert. Generell dürfte die Entwicklung für das Spiel noch in einem recht frühen Stadium sein, schließlich wurden bisher keine Spielszenen oder Videomaterial gezeigt und auch ist noch nicht bekannt, für welche VR-Brillen es erscheinen soll. Auch ein neues Indiana Jones-Spiel von Bethesda würde kürzlich nur mit einem vagen Teaser angekündigt.

Splinter Cell VR: Rückkehr von beliebtem Multiplayer-Modus möglich

Multiplayer ist kein Fremdwort in der Splinter Cell-Reihe. Schon im zweiten Teil Splinter Cell Pandora Tomorrow wurde im Jahr 2004 ein asynchroner Multiplayer namens Spies vs. Mercs eingeführt, in dem ein Team die Rolle von Geheimagenten einnahm und im typischen Splinter Cell-Gameplay gegen ein anderes Team aus Söldnern spielte, bei denen das Gameplay einem klassischen Ego-Shooter glich. Der Modus kam in späteren Teilen der Reihe immer wieder zum Einsatz und war beliebt bei vielen Fans. Eine Rückkehr von Spies vs. Mercs ist auch für Splinter Cell VR nicht auszuschließen.

Splinter Cell VR: Ubisoft Stellenanzeige deutet auf Multiplayer hin

Dabei handelt es sich um reine Spekulation, möglicherweise geht das Team bei Ubisoft Düsseldorf mit Splinter Cell VR einen völlig anderen Weg für den Multiplayer. Das Konzept von Spies vs. Mercs wäre in einem VR-Setting allerdings gut denkbar und könnte für spannende Momente sorgen. In der Zwischenzeit müssen wir aber weitere News von Ubisoft zu Splinter Cell VR abwarten, auch wenn das noch einige Monate bis Jahre in Anspruch nehmen könnte. Zum Glück haben wir uns Hitman 3 in der Vorschau ansehen können und vertreiben uns mit Fleischmützen-Killer Agent 47 noch ein bisschen die Wartezeit.

Rubriklistenbild: © Ubisoft

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen

Kommentare