1. ingame
  2. Gaming News

Square Enix präsentiert zwei brandneue JRPGs auf der State of Play

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Square Enix enthüllte auf der japanisch angehauchten State of Play zwei neue JRPGs The Diofield Chronicle und Valkyrie Elysium für die PS5 und PS4.

Tokio, Japan - Die State of Play vom 9. März stand ganz im Licht der japanischen Entwicklerstudios. Eine Gaming-Größe, die beim Event von Sony nicht fehlen durfte, war Square Enix. Die Schöpfer der Final Fantasy-Reihe präsentierten zwei neue JRPGs für die PS5. Valkyrie Elysium, ein Echtzeit-JRPG und The Diofield Chronicle, ein rundenbasiertes SJRPG im Stile von Fire Emblem.

Square Enix legt doppelt vor: The Diofield Chronicle und Valkyrie Elysium für PS5 angekündigt

The Diofield Chronicles: In der State of Play war der doppelte Reveal von Square Enix das Highlight. Mit The Diofield Chronicles bringt Square ein SJRPG im Stile von Fire Emblem auf die Playstation-Konsolen. Wir verfolgen die Schlacht dreier Königreich. Die rundenbasierten Kämpfe erinnern mit ihrer Optik stark an Szene-Größen wie Fire Emblem oder Valkyria Chronicles.

Valkyrie Elysium Trailer
Square Enix präsentiert zwei brandneue JRPGs auf der State of Play © Square Enix

Valkyrie Elysium: Der zweite angekündigte Titel mit dem Namen Valkyrie Elysium erinnert mit Gameplay und Optik schon eher an die Final Fantasy-Spiele. Die Protagonisten kämpft sich in Echtzeit durch Gegnermassen und wird auf ihrer Reise einigen geheimnisvollen Charakteren begegnen. Sowohl Valkyrie Elysium, als auch The Diofield Chronicles erscheinen beide für die PS4, PS5 und noch im Jahre 2022. Neben JRPGs wurde mit Exoprimal ein Online-Shooter angekündigt.

Auch interessant