Here we go again...

Steam Deck kaufen: Scalper sind zurück – Valve-Handheld bald Mangelware?

  • Jonas Dirkes
    VonJonas Dirkes
    schließen

Wer das Steam Deck kaufen will, der bekommt es jetzt mit Scalpern zu tun. Auf eBay werden die Reservierungen des Valve-Handhelds für 600 Euro verkauft. Die Fans sind wütend.

Hamburg – Na, habt ihr sie vermisst? Scalper haben nach der PS5, Pokemonkarten oder Sneakern mal wieder ein neues Objekt der Begierde für sich entdeckt: Das kürzlich neu vorgestellte Steam Deck von Valve. Der Handheld mit der Power eines PCs, soll den Markt aufräumen und der Nintendo Switch lange Beine machen. Das klappt aber nur, wenn die neue Konsole es überhaupt in die Hände von Spielerinnen und Spielern schafft. Ebay ist bereits jetzt voll von dubiosen Scalper-Angeboten zum Steam Deck von Valve.

Name der KonsoleSteam Deck
HerstellerValve Corporation
TypHandheld-Konsole
ReleaseDezember 2021
VorbestellenReservierung ab 16. Juli um 19 Uhr
PreisAb 399,00€

Steam Deck vorbestellen: Scalper verkaufen Reservierungen auf Ebay – PS5-Drama wiederholt sich

Eigentlich lässt sich Valves neustes Schätzchen, das Steam Deck, noch gar nicht kaufen. Vorbestellen kann man das Handheld auch nicht. Das einzige, was derzeit überhaupt möglich ist, ist das Steam Deck bei Valve zu reservieren. Spieler und Spielerinnen haben die Möglichkeit gegen eine Gebühr von 4 Euro eine Reservierung für den Mini-PC im handlichen Format abzugeben, um dann irgendwann von Valve per Mail benachrichtigt zu werden, wenn eine Vorbestellung für das Steam Deck abgegeben werden kann.

Steam Deck vorbestellen: Scalper drehen wieder auf – PS5-Debakel geht von vorne los

Klingt ganz schön kompliziert und das ist es auch. Valve veranstaltet diesen Spießrutenlauf aber nicht aus Spaß an der Freude, sondern hat einen ganz bestimmten Grund für den verwirrenden Ablauf. Die Firma hinter Steam, HalfLife und Co erklärt sich wie folgt und baut noch ein weiteres Hindernis ein: 

Um die Gefahr von potenziellen nicht-autorisierten Wiederverkäufern zu minimieren und einen fairen Bestellprozess zu garantieren, müssen Kunden, die das Steam Deck innerhalb der ersten 48 Stunden der Verfügbarkeit reservieren möchten, vor Juni 2021 einen Steam-Kauf getätigt haben.

Valve

Die Angst vor Scalpern ist wohl so groß bei Valve, dass man sich auf jegliche Art und Weiße vor den unliebsamen Wiederverkäufern wehren will. Scheinbar ist die paranoid wirkende Furcht nicht ganz unbegründet, wirft man einen Blick auf Ebay, dann werden alte Erinnerungen an die schlimmsten Scalper-Tage der PS5 wieder wach. Angeboten wird das Steam Deck auf Ebay natürlich nicht wirklich, sondern nur die Steam Accounts, mit denen Scalper eine Reservierung für das Handheld getätigt haben. Ob da bei vielen überhaupt ein ernst zu nehmendes Angebot hinter steckt, würden wir sogar bezweifeln.

Steam Deck vorbestellen: 600 Euro für eine Reservierung des Valve-Handhelds auf Ebay

Von einem Kauf der dubiosen Angebote auf Ebay ist vehement abzuraten. Knapp 600 Euro wollen Scalper für eine Steam Deck Reservierung auf Ebay haben. Selbst wenn ihr mit dem Gedanken spielen solltet zuzuschlagen, möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass ihr für die 600 Euro den Scalpern kein Steam Deck abkaufen werdet. Was man für den saftigen Preis tatsächlich bekommt, ist nur die schnöde Reservierung für das Steam Deck.

Scalper verhökern Steam Deck Reservierungen auf Ebay für über 600 Euro.

Den eigentlichen Handheld muss man in der Vorbestellungsphase dann noch einmal gesondert bezahlen. Wann die Vorbestell-Phase des Steam Decks beginnen wird, hat Valve bisher noch nicht bekannt gegeben. Es ist ebenso ungewiss, ob Gamer ohne Reservierung eine Konsole bestellen werden können. Daher unser Rat für alle interessierten: Abwarten und dampfenden Tee trinken.

Rubriklistenbild: © Valve/Steam

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen

Kommentare