1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

7 vs. Wild: Fliegt Knossi als erster? Twitch-Streamer schockt Freundin mit Hinweis

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Knossi mit 7 vs. wild Logo vor Dschungel Hintergrund
7 vs. Wild: Raus in Folge 4? Knossi spoilert wohl sein eigenes Ende © 7 vs. Wild / unsplash (Montage)

Knossi reagiert auf Folge 7 vs. Wild und geht ein bisschen zu sehr ins Detail. Seine Freundin ist geschockt, als er sein mögliches Ausscheiden spoilert.

Baden-Baden – 7 vs. Wild hat auf YouTube begonnen und auf jedes der Videos reagieren auch die Teilnehmer der Survival-Show fleißig. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich einer der Kandidaten in den oftmals mehrstündigen Streams verplappert und die Ereignisse der Serie spoilert, ist dabei natürlich sehr hoch. Und den ersten Teilnehmer könnte es jetzt getroffen haben, denn Knossi hat möglicherweise mit einer unbedachten Aussage bereits sein Ausscheiden verraten.

Titel7 vs. Wild
Episoden16
ProduzentFritz Meinecke
GenreYouTube Webserie
FormatSurvival-Challenge, Bushcraft, Wildnis
Abonnenten auf YouTube2,14 Mio (Stand November 2022)

7 vs. Wild: Knossi mit unbedachter Aussage – Verrät sich der Twitch-Star im Stream?

Darum gehts: Knossi ist wohl einer der interessantesten Teilnehmer der zweiten Staffel von 7 vs. Wild, denn der Streamer ging mit so gut wie keiner Vorerfahrung in den Dschungel. Kein Wunder also, dass ihm seine Fans so viele Informationen wie möglich über seinen Insel-Aufenthalt aus den Rippen leiern wollen. Doch in seinem letzten Stream könnte sich der Twitch-Star jetzt verplappert haben.

Nur zwei Tage auf der Insel? Während eines Reaction-Streams mit seiner Freundin wird Knossi von einem Zuschauer gefragt, wie viele GoPros und Speicherkarten jeder Teilnehmer zur Verfügung hatte. „Wir hatten für jeden Tag zwei GoPros und für jeden Tag jeweils eine SD-Karte in jeder GoPro“. Doch anstatt es bei dieser Antwort zu belassen, holt der Entertainer noch weiter aus und erklärt, wie die Kameras gelagert wurden.

Diese Informationen waren allerdings wohl auch für seine Frau neu, denn die wirkt sehr überrascht. Ohne anscheinend über seinen nächsten Satz nachzudenken, reagiert Knossi fast etwas genervt. „Ich habe ja nur die ersten beiden benutzt“. Je nachdem, ob er die GoPro zum Start der Show mitgezählt hat oder nicht, könnte dies tatsächlich bedeuten, dass es Knossi nur einen oder zwei Tage auf der Insel ausgehalten hat. Vorausgesetzt, seine Aussagen stimmen.

7 vs. Wild: Knossi spoilert sein Ende oder ist das nur Show?

Falsche Fährte? Nach seinem vermeintlichen Spoiler fasst sich Knossis Frau nur ungläubig an den Kopf. Danach herrscht kurz Stille zwischen den beiden und als wäre nichts passiert fährt der Twitch-Star ganz normal mit seinem Stream fort. Allerdings sind einige seiner Follower davon überzeugt, dass Knossi die Zuschauer nur auf eine falsche Fährte locken will. Denkbar wäre es, denn nach seiner Zeit bei 7 vs. Wild hat Knossi schon mehrere Witze über ein mögliches frühes Ausscheiden gemacht.

Und wo wir gerade bei Witzen sind: 7 vs Wild sorgt aktuell auch für zahlreiche Lacher – und zwar durch eine Parodie: Leon Machère & ApoRed parodieren 7 vs Wild: „Auf Wish bestellt, aber sehr gut“

Weitere Artikel zu 7 vs. Wild

7 vs. Wild: Harte Fake-Vorwürfe gegen Sascha Huber – Der Influencer kann nur lachen

7 vs. Wild: Dramatische Szenen auf der Insel – Knossi nach wenigen Stunden verletzt

Zuschauer vermuten Show: Knossi hatte direkt zu Beginn von 7 vs. Wild einen harten Start aufgrund eines Fehlers des Orga-Teams. Doch einige Zuschauer vermuteten nach den dramatischen Szenen, dass Knossi auch hier nur versucht sich in den Vordergrund zu rücken. Diese Anschuldigungen konnte der Streamer nicht auf sich sitzen lassen. „Ich habe nicht einmal für die Show agiert“.

Ob Knossi wirklich schon nach den ersten Tagen bei der Survival-Show abbricht, erfahren wir aber wohl erst in den nächsten Folgen von 7 vs. Wild. Doch auch der Serienstart führte schon zu einigen interessanten Reaktionen bei den Teilnehmern.

Auch interessant