1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

7 vs. Wild: Knossis Fans belästigen seinen Zahnarzt – Streamer muss sich entschuldigen

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Bei 7 vs. Wild hat Knossi mit starken Zahnschmerzen zu kämpfen. Nun haben wütende Fans beim Zahnarzt des Twitch-Streamers angerufen.

Isla San José, Panama – Im tropischen Dschungel von Panama lauern viele Gefahren auf die Teilnehmer*innen von 7 vs. Wild. Doch kämpft Knossi in der Survival-Show von Fritz Meinecke nicht etwa mit einem Krokodil, sondern mit üblen Zahnschmerzen, die den Streamer nicht einmal schlafen lassen. Ein Zahnarzt auf YouTube sieht sich die Situation genauer an und hat schlechte Neuigkeiten für Knossi: „Das hältst du keine 3 Tage aus“.

Titel7 vs. Wild
Episoden16
ProduzentFritz Meinecke
GenreYouTube Webserie
FormatSurvival-Challenge, Bushcraft, Wildnis
Abonnenten auf YouTube2,14 Mio (Stand November 2022)

7 vs. Wild: Knossi hat Zahnschmerzen – YouTube-Zahnarzt klärt auf, wie schlimm das ist

Was ist passiert? Bei 7 vs. Wild hat es Knossi nicht besonders leicht. Trotz mangelnder Survival-Skills kämpft sich der Twitch-Streamer durch die meisten Aufgaben, die ihm der Dschungel auf der tropischen Insel präsentiert. Doch klagt Knossi über extreme Zahnschmerzen, die nicht nur körperlich, sondern auch mental zu schaffen machen.

Twitch-Streamer Knossi neben dem Logo von 7 vs. Wild. Daneben Dr. Stefan Helka und eine Zahnarztpraxis
7 vs. Wild: Zahnarzt erklärt Knossis Schmerzen – „Das hältst du keine 3 Tage durch“ © YouTube: Fritz Meinecke/7 vs. Wild/Instagram: doc.helka/Unsplash (Montage)

Zahnarzt reagiert: Auf YouTube meldet sich Dr. Stefan Helka vom Implantatzentrum Herne – der YouTube-Zahnarzt klärt auf dem Kanal über die Welt der Zahnmedizin in unterschiedlichen Formaten auf. Auch bei Dr. Helka ist der Hype um 7 vs. Wild angekommen, sodass er sich als Experte sieht, um die Lage von Knossi beurteilen zu können – genau wie Robert Marc Lehmann als Experte bei 7 vs. Wild gilt. Das Video vom Zahnarzt haben wir euch hier eingebunden.

Zahnschmerzen bei 7 vs. Wild seien laut Dr. Helka eine große Gefahr: „Hier hilft dir keiner.“ Nicht einmal das Medikit könnte den Teilnehmer*innen bei ernsten Zahnproblemen weiterhelfen. Durch die hohe Belastung auf der Insel, sei das Immunsystem der Kandidat*innen enorm geschwächt, sodass Bakterien und Keime ein leichtes Spiel beim anfälligen Zahnfleisch haben. Die ausbleibende Zahnhygiene ist keine große Hilfe. 

„Daran sind im Mittelalter richtig viele Menschen gestorben“

Dr. Stefan Helka auf YouTube

So schlimm kann es werden: Wenn sich die Wunde unter Knossis Brücke entzündet, kann dies zu einem Abszess führen, der den Streamer laut Dr. Helka definitiv zum Abbruch zwingen wird: „Das hältst du keine 3 Tage durch.“ Ohne einen genauen Blick auf die Zahnsituation von Knossi zu werfen, kann der YouTube-Zahnarzt aber keine genauen Schlüsse ziehen. Er hofft, dass sich Knossi schnell erholt und eine Wurzelbehandlung durchführen lässt, sobald er die Insel verlässt.

7 vs. Wild: Zahnarzt trägt keine Schuld – Knossi entschuldigt sich auf Twitch

Knossi spricht mit seinem Zahnarzt: Bei 7 vs. Wild hat Knossi immer wieder über seinen Zahnarzt geflucht und ihm die Schuld an seinen Schmerzen gegeben. Aufgeregte Fans sollen sich daraufhin bei Knossis Zahnarzt gemeldet haben, um ihm die Meinung zu geigen. Doch hat sich Knossi bereits bei seinem Zahnarzt entschuldigt und weiß, dass ihn keine Schuld trifft.

Ich bin ja der, der so mit meinen Zähnen umgeht“, erklärt Knossi auf Twitch und schwört, dass er immer wieder zum gleichen Zahnarzt gehen würde. MontanaBlack setzt auf Knossi bei 7 vs. Wild – und geht damit einen großen Vertrauensbeweis ein. 

Auch interessant