1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

7 vs. Wild: Erster Frustmoment für Otto – Kostet ihn diese Challenge den Sieg?

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Otto Karasch Bulletproof 7 vs wild Insel Logo
7 vs. Wild: Zuschauer denken Otto macht Urlaub statt Survival-Abenteuer © YouTube: Fritz Meinecke / Instagram Ottobulletproof

Der 7 vs. Wild-Teilnehmer Otto Karasch beeindruckt mit seiner Gelassenheit. Er gilt als Favorit auf den Sieg. Doch diese Challenge könnte alles zunichte machen.

San José, Panama - Mehr als die Hälfte aller Tage ist geschafft. Bald schon können die Teilnehmer von 7 vs. Wild die Heimreise antreten. Wenn man Otto bei der Survival-Challenge zuschaut, hat man jedoch das Gefühl, dass der 40-Jährige noch einige Wochen länger auf der Insel aushalten würde. Wir zeigen, weshalb Otto die 7 vs. Wild Staffel 2 ohne großes Meckern absolviert.

Titel7 vs. Wild: Panama (Staffel 2)
Episoden17
ProduktionFritz Meinecke, Wandermut
Teilnehmer*innenSascha Huber, OttoBulletproof, Starletnova, Sabrina Outdoor, Knossi, Fritz Meinecke, Joris (Wildcard)
GenreSurvival-Challenge, Bushcraft, Wildnis
FormatYouTube-Webserie

7 vs. Wild: Ottobulletproof fasziniert Zuschauer mit Gelassenheit – So dunkel war seine Vergangenheit

Otto Karasch der Bundeswehrsoldat: Auf Panama ergeht es Otto im Vergleich zu den anderen Kandidaten erstaunlich gut. Zumindest macht seine gute Laune den Anschein. Mit einer Gelassenheit wandert Otto durch den Dschungel und sucht gezielt nach einem Krokodil. „Wer kam eigentlich auf die Idee, 6 vs. Wild und Otto on holiday zu einer gemeinsamen Serie zusammenzufassen“, heißt es unter anderem in der Kommentarsektion von 7 vs. Wild.

Otto Bulletproof 7 vs. Wild Panama auf der Suche nach Krokodil
7 vs. Wild: Otto geht auf Krokodil-Suche, doch vergisst seine Machete © YouTube: Fritz Meinecke

Otto musste in der Vergangenheit jedoch ganz andere Umstände erleben, als Dauerregen und Stechmücken in Panama. Otto Karasch ist nämlich ehemaliger Bundeswehrsoldat und diente unter anderem in Afghanistan. Auf seinem YouTube-Kanal erzählt der älteste Teilnehmer von 7 vs. Wild über die Zustände in einem Kreisgebiet und gibt detaillierte Einblicke in das Leben eines Soldaten. Im Gegensatz zu Ottos Außeneinsatz wirkt die Survival-Challenge von 7 vs. Wild tatsächlich wie Urlaub

7 vs. Wild: Nicht das Wetter oder Nahrungsknappheit – Ein Stück Holz bringt Otto auf die Palme

Otto verzweifelt an Tageschallenge: In Folge 11 der zweiten Staffel von 7 vs. Wild sieht man Otto jedoch schlecht gelaunt. Zumindest für einen kurzen Zeitraum. Was den Survival-Experten zur Verzweiflung brachte, war die Tageschallenge. In dieser sollten die Teilnehmer einen massiven Holzwürfel mit einem selbstgebauten Werkzeug in zwei möglichst große Teile zerteilen.

Aus zwei Holzstücken und einem verrosteten Metall-Schloss, baute Otto sich eine Art Axt. Nacht dutzenden Versuchen gelang es Otto jedoch nur ein kleines Stück Holz abzuschlagen. Otto war nach dieser 7 vs. Wild-Challenge sichtlich frustriert, doch dürfte insgesamt noch gute Chancen auf den Sieg haben. Auch Knossi scheiterte an der Tageschallenge in Folge 11 und brach danach in Tränen aus.

7 vs. Wild: Süsswasser-Krokodile und Salzwasser-Krokodile

Ein Süßwasserkrokodil ist eine Art Krokodil, das in Süßwassergebieten wie Flüssen, Seen und Sümpfen lebt. Es ist die kleinste und am weitesten verbreitete Krokodilart und kommt in vielen Teilen der Welt vor, darunter in Nord- und Südamerika, Afrika und Asien. Im Gegensatz zu Salzwasserkrokodilen, die hauptsächlich im Meer leben, bevorzugen Süßwasserkrokodile Binnengewässer. Sie sind in der Regel kleiner und weniger aggressiv als andere Krokodilarten und ernähren sich hauptsächlich von Fisch und anderen kleinen Wasserlebewesen.

Hagenbecks Tierpark bekommt weitere Nilkrokodile
Das Nilkrokodil gehört zu den Süßwasser-Krokodilen, ist jedoch wegen seiner hohen Aggressivität auch gegenüber Menschen gefürchtet. © Jonas Walzberg / dpa

Ein Salzwasserkrokodil ist eine Art Krokodil, das in Meerwasser lebt. Es ist die größte und stärkste Krokodilart und kommt hauptsächlich in Australien und Ozeanien vor, obwohl es auch in anderen Teilen der Welt vorkommt. Salzwasserkrokodile sind sehr aggressiv und können auch größere Beutetiere wie Rinder und sogar Menschen angreifen. Sie haben im Vergleich zu anderen Krokodilarten eine längere Schnauze und längere Zähne, die ihnen dabei helfen, größere Beutetiere zu erbeuten und zu töten.

Auch interessant