1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

7 vs. Wild: Otto vertreibt Krokodil – Ex-Soldat braucht nicht mal Machete

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Otto Bulletproof 7 vs. Wild Panama auf der Suche nach Krokodil
7 vs. Wild: Otto geht auf Krokodil-Suche, doch vergisst seine Machete © YouTube: Fritz Meinecke

Der dritte Tag von 7 vs. Wild ist angebrochen und Kandidat Otto nimmt sich der Foto-Challenge an. Sein Ziel ist es ein Krokodil vor die Linse zu bekommen.

San José, Panama - Der dritte Tag ist für die 7 vs. Wild-Teilnehmer in Panama angebrochen. Immer noch mit dabei ist der Outdoor-Spezialist und ehemaliger Bundeswehrsoldat Otto. Für die dritte Tageschallenge begibt sich der 40-Jährige in gefährliches Territorium und macht beinahe Bekanntschaft mit einem Krokodil. Seinen einzigen Gegenstand vergisst Otto dabei an seinem Schlafplatz.

Titel7 vs. Wild: Panama (Staffel 2)
Episoden17
ProduktionFritz Meinecke, Wandermut
Teilnehmer*innenSascha Huber, OttoBulletproof, Starletnova, Sabrina Outdoor, Knossi, Fritz Meinecke, Joris (Wildcard)
GenreSurvival-Challenge, Bushcraft, Wildnis
FormatYouTube-Webserie

7 vs. Wild: Trotz schlafloser Nächte, Otto begibt sich auf Krokodil-Suche für Foto-Aufgabe

Otto kann nicht schlafen und bedient sich am Müll: Die zweite Nacht der beliebten YouTube-Serie 7 vs. Wild ist vorbei und noch immer findet Teilnehmer Otto keinen Schlaf. Zu hart sei der Untergrund auf dem er bisher geschlafen hat. Aus der Not heraus suchte Otto sich angespülte Badelatschen, um daraus eine Art Matratze anzufertigen. Davon gibt es schließlich genügend auf der Insel. Über die Massen an angeschwemmten Müll zeigten sich schon einige Kandidaten erschrocken.

7 vs. Wild Otto baut Bett aus Müll Badelatschen
7 vs. Wild: Otto baut sich ein Bett aus angespülten Badelatschen © YouTube: Fritz Meinecke

Nachdem Ottos Bett mit Badelatschen ausgestattet wurde, war es Zeit für den ehemaligen Soldaten die dritte Tageschallenge zu absolvieren. Diese verlangte von den 7 vs. Wild-Kandidaten, dass diese Fotos von möglichst vielen Tierarten auf der Insel schießen. Twitch-Streamer Trymacs hat indes seine eigene Version von 7 vs. Wild angekündigt.

Otto sucht nach Krokodil: Nachdem Otto im Wasser Fotos von Fischen gemacht hatte, wagte der Ex-Soldat sich weiter vor ins Innere der Insel. „Dann gehen wir mal rein in die Mangrove“, vor potenziellen Gefahren scheint Otto sich keineswegs zu fürchten und stolziert nahezu durch den Dschungel. „Ich bin natürlich viel zu laut, eigentlich müsste ich ultra langsam hier durchgehen.“

Plötzlich hält der Outdoor-Spezialist an. Otto scheint ein Krokodil geschichtet zu haben. In der Folge selbst, ist leider fast nichts zu erkennen, doch Otto möchte ein großes Tier ausgemacht haben. „Wenn das jetzt ein Krokodil ist, wäre das natürlich der Knaller.“ Auch wenn die Vorfreude auf ein Foto mit einem Krokodil bei Otto groß war, so vermisste er eine ganz bestimmte Sache in dieser Situation.

Einziger Gegenstand fehlt: „Mit Machete würde ich mich doch etwas wohler fühlen“, sagte der 40-Jährige, dessen einziger mitgebrachter Gegenstand bei 7 vs. Wild besagte Machete ist. Diese ließ Otto jedoch an seinem Schlafplatz zurück. Ein Aufeinandertreffen mit einem wilden Krokodil, könnte also verheerende Folgen für Otto haben.

7 vs. Wild Otto findet möglichen Abdruck eines Krokodils
7 vs. Wild: Sieht Otto hier den Abdruck eines Krokodils? © YouTube: Fritz Meinecke

An Land filmte der Kandidat einen großen Abdruck eines Tieres. Von der Größe könnte es auf ein Krokodil zurückzuführen sein. Otto hält es für die Liegefläche des Krokodils. Auch ein Schwenk mit der Kamera ins Wasser bringt Otto jedoch nicht den erwünschten Schnappschuss mit dem Riesen-Reptil ein. Vielleicht sollte Otto darüber jedoch eher froh sein. Mitteilnehmer Sascha Huber, ist einem gefährlichen Lebewesen auf der Insel nur knapp entkommen.

Auch interessant