Das ist alles nur geklaut

Amouranth: Streamerin sauer über Content-Klau auf Twitch — Es geht ums Geld

  • Janik Boeck
    vonJanik Boeck
    schließen

Amouranth ist auf Twitch für ihre ASMR- und Hot-Tub-Streams bekannt. Doch nun ist die Streamerin Kaytlyn Siragusa sauer, denn ihr Content wird geklaut.

San Francisco, USA – Und weiter geht die wilde Fahrt. Das Schlagzeilen-Karussell rund um die Hot-Tub-Streams und dessen Vertreter:innen, allen voran Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa, dreht sich immer weiter. Erst letzte Woche machte die Meldung die Runde, dass Twitch seiner beliebtesten Planschbecken-Streamerin die Werbeeinnahmen gestrichen hatte. Jetzt sorgt Amouranth erneut für Furore, weil ihr Content scheinbar geklaut wird.

Name der PlattformTwitch
MuttergesellschaftAmazon
Gründung6. Juni 2011
Sprachen28
Web-Adressehttps://www.twitch.tv/
Nutzer pro Tagca. 17,5 Millionen (Stand Oktober 2020)

Amouranth: Content der Hot-Tub-Streamerin wird geklaut

2021 ist bis hier hin schon ein absonderliches Jahr. Vor allem, wenn man sich ansieht, was auf Twitch so alles vor sich geht. Die Plattform hatte ja auch in der Vergangenheit schon bewiesen, dass transparente Kommunikation nicht unbedingt zu den Stärken zählt. So ist bis heute nicht bekannt, warum Dr Disrespect von Twitch gebannt wurde – ähnlich undurchsichtig war die Kommunkation mit der Streamerin Amouranth anfangs auch.

Kaitlyn Siragusa, die auf Twitch und anderen Plattformen als Amouranth streamt, hatte am 18. Mai 2021 auf Twitter verkündet, dass die Plattform ihr unangekündigt die Werbung blockiert hatte. Laut Aussage der Streamerin waren das rund 1.000 UD-Dollar pro Tag, die sie dadurch verlor. Die fehlende Kommunikation seitens Twitch wurde selbst von Kritikern der Hot-Tub-Meta angeprangert, bevor die Plattform schließlich eine Stellungnahme abgab.

Twitch argumentierte, dass nicht alle Inhalte für Werbepartner interessant seien, was Amouranth mit Verständnis aufnahm. Inzwischen haben die Hot-Tub-Streams eine eigene Kategorie auf der Plattform bekommen. In der Kategorie „Pools, Hot-Tubs, and Beaches“ können nun alle Streamer:innen ihren Badespaß mit der Welt teilen. Während viele die neue Kategorie mit Spott ächteten, gibt es auch Kritiker:innen. Darunter ist überraschenderweise auch Amouranth selbst.

Amouranth: Neue Kategorie lädt zum Diebstahl von Hot-Tub-Content ein

Der größte Kritikpunkt, den Amouranth anspricht ist, dass die neue Einteilung es Werbetreibenden viel leichter macht, den entsprechenden Content kategorisch auszuschließen. Hot-Tub-Streams könnten es dadurch in Zukunft noch schwerer haben, Einnahmen zu generieren. Medienberichten zufolge haben nach Amouranth auch weitere Streamer:innen, die ähnlichen Content produzieren, ihre Werbeeinnahmen verloren.

Amouranth: Hot-Tub-Streamerin beschwert sich über Content-Diebstahl

Für große Streamer:innen wie Amouranth ist das durch etwaige andere Einnahmequellen wie Subs oder Sponsoren ein geringeres Problem. Dafür bringt die neue Kategorie ein anderes Problem ans Licht, das an die Phase erinnert, als Riot Games Betakeys an Leute vergeben hat, die viel Valorant auf Twitch schauen. Dass Twitch die Hot-Tub-Streams „legalisiert“ hat, hat mal wieder Content-Diebe auf den Plan gerufen, die das jetzt ausnutzen.

Auf diversen kleineren Kanälen werden dabei VOD‘s von Amouranth und anderen Hot-Tub-Streamer:innen in Dauerschleife übertragen und als live verkauft. Der geklaute Content wird durch den aktuellen Hype viel geklickt und generiert eine Menge Aufmerksamkeit für Kanäle, die mit dessen Erstellung überhaupt nichts zu tun haben.

Twitch steht damit erneut vor einem Problem. Unabhängig davon, ob der Hot-Tub-Content, den Amouranth und andere Streamer:innen produzieren angemessen ist, ist er doch deren Eigentum. Entsprechend steht Twitch nun unter Zugzwang, diesen zu schützen und dafür Sorge zu tragen, dass er nicht unerlaubt von Dritten verwendet wird, um damit Geld zu erwirtschaften.

Rubriklistenbild: © Twitter: Amouranth (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
MontanaBlack: Twitch-Streamer präsentiert neue Freundin — Fans dürfen fragen
MontanaBlack: Twitch-Streamer präsentiert neue Freundin — Fans dürfen fragen
MontanaBlack: Twitch-Streamer präsentiert neue Freundin — Fans dürfen fragen

Kommentare