Frage für einen Freund

Amouranth: Furz im Glas für 1000 Euro – Twitch-Streamerin verkauft ihre Gerüche

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Die freizügige Skandal-Streamerin Amouranth hat eine neue Geschäftsidee – der Pups im Glas. Um diesen zu genießen, müssen Fans 1000 Euro zahlen.

Houston, Texas – Das gab es doch schon mal, oder? Amouranth ist nicht nur für ihre Skandale, sondern auch für ihren unfassbaren Unternehmergeist bekannt. Nun vermischt die Twitch-Streamerin aus Texas ihre beiden Spezialgebiete und eröffnet ein skandalöses Geschäft. Bei Cutie Pa-TOOT-ies verkauft Amouranth jetzt Fürze, Haare und Badewasser im Glas – so reagieren die Fans.

Vollständiger NameKaitlyn Siragusa
Bekannt alsAmouranth
Geburtstag02. Dezember 1993
GeburtsortHouston, Texas
Follower auf Twitch4,7 Millionen (Stand November 2021)
Follower auf Twitter1,7 Millionen (Stand November 2021)

Amouranth: Cutie Pa-TOOT-ies geht online – 1000 Dollar für Furz im Glas

Was ist passiert? Die Twitch-Streamerin Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa präsentiert ihren nächsten Geniestreich. Amouranth hat einen Plastikball-Hersteller gekauft und nun bringt die Twitch-Streamerin ihren eigenen Duft auf den Markt – nur leider nicht als Parfum oder Duftkerze. Unter dem Markennamen „Cutie Pa-TOOt-ies“ finden Hardcore-Fans jetzt sehr persönliche Teile von Amouranth in Einmachgläsern.

Das steckt drin: Den „Geruch“ von Amouranth bekommt man in Einmachgläsern mit verschiedenen Inhalten. Bisher bietet die Twitch-Streamiern aus Texas zweierlei Gläser an – mit Badewasser oder einem Furz. In den handsignierten Gläsern finden Käufer*innen zusätzlich jeweils ein rotes Haar von Amouranth (hoffentlich). Wie Amouranth die „Sammlerstücke“ herstellt, zeigt sie in einem kurzen Video, das wir euch hier eingebunden haben.

Soviel kostet ein Furz: Wer Amouranth riechen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Das „Scent Jar“ mit dem Furz von Amouranth soll stolze 1.000 US-Dollar (894 Euro) kosten. Die Gläser sind streng limitiert und nur 1000 Käufer*innen sollen eines der handnummerierten Sammlerstücke erhalten. Wenn euch das zu teuer ist, könntet ihr euch vielleicht für das „Badewasser“ interessieren. 

Zwar handelt es sich hierbei „nur“ um Wasser, aus einem ihrer Badewanne, doch mit einem Preis von 200 US-Dollar ist es ein ganzes Stück günstiger als ihre Darmwinde. Auch das Badewasser ist mit 3.000 Einheiten streng limitiert. Für eine Lieferung nach Deutschland zahlt ihr zusätzlich 30 Dollar Versand.

Amouranth: Furz-Gläser zum Verkauf – Fans sind angewidert und begeistert zugleich

Das sagen die Fans: Mit ihrer Mitteilung auf Twitter bringt Amouranth ihre Zuschauer*innen ins Staunen. Streamer-Kollegin Minx schlägt vor, auch Fürze von anderen Streamer*innen zu verkaufen und einen Prozentsatz zu nehmen. Manche Fans beschweren sich darüber, dass Amouranth damit das Gimmick von Belle Delphine geklaut hat – doch illegal ist das sicher nicht. 

Eine Userin schreibt unter dem Tweet. „Das ist ekelhaft, aber gleichzeitig liebe ich dich dafür“, schreibt sie und hängt einen lachenden Emoji an. Die meisten der Fans stören sich an den hohen Versandkosten für die gefüllten Gläser. Die Twitch-Streamerin hatte viele solcher Geschäftsideen – Amouranth plante den Verkauf von Erwachsenenspielzeug und hat damit großes Interesse bei ihren Fans geweckt.

Amouranth verkauft Furz im Glas – 1000 Dollar für den „Geruch“ der Streamerin

Betrugsverdacht: Im Erklärungsvideo zur Herstellung der Gläser wittern manche Zuschauer*innen Betrug der Streamerin. „Das meiste vom Furz bleibt in der Kleidung hängen und der Rest entweicht durch das langsame Verschließen. Ich denke, sie zieht uns über den Tisch, Jungs“, schreibt ein enttäuschter Fan auf YouTube. Und auch der Furz selbst klang für einige Kommentierende eher wie ein Soundeffekt. Ob Amouranth wirklich in die Gläser furzt, kann wohl nur sie selbst beantworten.

Rubriklistenbild: © Twitter: Amouranth/Cutie Pa-TOOT-ies/Unsplash (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare