Das ging schnell

Angelcamp 2: Geheime Location geleakt – Ort von Knossis Twitch-Event enttarnt

Die Location des Angelcamps 2 sollte geheim bleiben, damit Fans das Twitch-Event nicht stören. Doch schon eine Stunde nach Start des Streams ist der Standort des Sees enttarnt worden.

Černíny, Tschechien - Das Angelcamp 2 ist gerade erst gestartet und schon gibt es schlechte Neuigkeiten für Knossi, Sido und Co. Eigentlich wollten die Streamer ein Geheimnis aus ihrer Location machen. Nach nur einer Stunde behaupten Fans jedoch bereits den genauen Standort vom Angelcamp 2 gefunden zu haben. Das Event findet in einem anderen Land als der Vorgänger statt. Eine geleakte Angelcamp 2-Location wollten Knossi und Co. aus guten Gründen vermeiden.

Vollständiger NameJens Knossalla
Bekannt alsKnossi
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1,4 Millionen (Stand September 2021)
Follower auf Twitch1,7 Millionen (Stand September 2021)

Angelcamp 2: Location nach nur einer Stunde geleakt – Knossi, Sido und Co. verschlägt es nach Osteuropa

Vor einem Jahr starteten Knossi, Sido, Manny Marc und UnsympathischTV das erste Angelcamp auf Twitch. Was folgte war eine Reihe an Twitch-Events, welche nun im Angelcamp 2 mündeten. Das erste Angelcamp wurde in Deutschland abgehalten. Die Location vom Angelcamp war kein gut gesichertes Geheimnis und so wurden schnell erste Leaks zum Standort publik. Mehrere unerwünschte Gäste stürmten in die Location von Knossi und Co. Auch das Angelcamp 2 ist nicht mehr sicher, denn ein geleakter Standort kursiert bereits in den sozialen Medien.

Knossi, Sido und der Rest der Angelcamp 2-Crew sind extra in ein anderes Land gereist, um sich vor Eindringlingen zu schützen. Bereits im Vorfeld wurde über die exakte Location spekuliert. In einem kürzlichen Livestream von Knossi schien Camp-Bewohner UnsympathischTV den Standort bereits geleakt zu haben. Von Belgien war die Rede. Das Nachbarland wurde im Nachgang immer wieder von Knossi scherzhaft ins Spiel gebracht. Im Angelcamp 2 reden alle Bewohner von Belgien als „offiziellem“ Standort vom Event – offenbar nur ein „Red Hering“, also eine Ablenkung von Knossi, Sido und Co. Die wahre Location sollte dank der Täuschung geheim bleiben.

Angelcamp 2: Location durchgesickert – Ablenkungstaktik von Knossi bleibt wirkungslos

Doch binnen weniger Minuten im Angelcamp 2 war‘s um die Geheimhaltung geschehen. Nach knapp einer Stunde scheint die wahre Location vom Angelcamp 2 bereits durchgesickert zu sein. Ein Fan leakte den See, an welchem das Angelcamp 2 mutmaßlich stattfindet. Der Twitter-User bezog sich auf den Katlov See in der Nähe von Černíny, Tschechien. Wie Anglerin Claudia bereits vermeldete, sei der See vom Angelcamp 2 mit 25 Hektar rund fünfmal so groß wie der aus dem ersten Angelcamp.

Angelcamp 2: Location geleakt – Fans finden Standort nach nur einer Stunde heraus.

Vergleicht man die Bilder des Katlov-Sees nahe Černíny mit dem Angelcamp 2, sind die Ähnlichkeiten nicht abzustreiten. Falls ihr nun selbst an der geleakten Location angeln wollt, müssen wir euch leider enttäuschen. Bis zum 20. September ist der gesamte Standort ausgebucht. Ob dies der Crew vom Angelcamp 2 zu verdanken ist, ist jedoch nicht bekannt. Obwohl nun die wichtigste Frage vieler Zuschauer:innen beantwortet wurde: der Nachfolger von Knossis Twitch-Event hat Startschwierigkeiten. Das Angelcamp 2 hat erschreckend wenig Zuschauer:innen.

Dass das Angelcamp 2 in einem anderen Land stattfindet, wurde relativ schnell klar. Am See trafen Knossi und Manny Marc auf andere Angler. Diese wurden auf Englisch angesprochen. Ironischerweise stellten sie die Angler jedoch als deutsche Reisende heraus. Über die geleakte Location verlor im Angelcamp 2 selbst noch niemand ein Wort. Vergangenes Jahr stürmten einige Fans das Angelcamp. Auch wenn der Standort nun bekannt ist, raten wir euch ganz stark davon ab, in das Angelcamp 2 einzudringen. Vanessa Mai hingegen ist herzlichst beim Event willkommen. Sie ist nur eine der vielen bereits bekannten Teilnehmer am Angelcamp 2.

Angelcamp 2: Claudia Darga (Angel-Guide) kennt den See in Černíny (Tschechien)

Ein weiterer wichtiger Hinweis für die Location des Angelcamps 2 in Černíny (Tschechien) ist die Tatsache, dass Claudia Darga, die im Angelcamp 2 als Angel-Guide dabei ist den See sehr gut kennt. Claudia ist bei dem Pächter/Besitzer des Sees eine alte Bekannte. Die Profi-Anglerin bietet auf der Webseite des Katlov-Sees auch Angeltouren für Gruppen. Sie war schon im September 2020 vor Ort und konnte den See mit seinen guten Karpfenbeständen antesten.

Claudia Darga hatte auch schon von 2017 bis 2019 Gruppenreisen an das Seengebiet um Černíny gemacht und ist daher mit dem Katlov See bestens vertraut, um die Gäste und Teilnehmer des Angelcamps 2 an die fischreichen Bereiche des Gewässers zu führen. Damit ist die Chance sehr hoch, dass Knossi, Sido, Many Marc und Sascha sowie die vielen anderen Gäste das „Petri“ in den nächsten 72 Stunden hören.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare