Love-Story unter Twitch-Streamerinnen

Streamerinnen-Lovestory: Reved und AnniTheDuck sind ein Paar – Fans feiern

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

AnniTheDuck und Reved sind im Liebes-Glück. Die beiden Twitch-Streamerinnen Antonia Staab und Anissa Baddour sind jetzt ein Paar. Ihre Fans feiern sie.

Funchal, Madeira – Reved und AnniTheDuck sind aktuell die größten deutschen Streamerinnen auf Twitch und begeistern tausende Zuschauer:innen. Nun werden wir die beiden Streamerinnen vermutlich noch öfter gemeinsam sehen, denn sie haben ihre Beziehung öffentlich gemacht. Das sorgt für viel Begeisterung in ihren Communitys und für einen Sturm an Glückwünschen von zahlreichen Streamer-Kolleg:innen.

Vollständiger NameAntonia Staab und Anissa Baddour
Bekannt als Reved und AnniTheDuck
Geburtstag3. September 2000 und 29. September 1997
GeburtslandDeutschland
Follower auf Instagram323.000 und 797.000 (Stand: August 2021)
Follower auf Twitch742.000 und 717.000 (Stand: August 2021)

Reved und AnniTheDuck: Größte deutsche Twitch-Streamerinnen sind ein Paar

Via Instagram verrieten beide Streamerinnen ihren Communitys das Liebes-Geheimnis: Reved und AnniTheDuck sind ein Paar. AnniTheDuck lud ein Bild hoch, was die beiden Streamerinnen kuschelnd in einem Park zeigt. Dazu schreibt sie: „Ich sag’s wie’s ist, wir wurden zu oft knutschend im Park erkannt als, dass es noch länger ein Geheimnis bleiben könnte.“ Einen ähnlichen Text schrieb auch Reved auf Instagram.

Beide Posts lösen einen Sturm an Beglückwünschungen aus. Zahlreiche Streamer:innen, wie etwa Papaplatte, Rewinside oder Gnu kommentierten unter den Posts und zeigten ihre Freude über das Liebes-Statement. Viele Fans freuten sich sogar noch mehr und kommentierten Dinge wie „Wie ging Atmen nochmal?“ oder „Ich wusste es!“.

Reved und AnniTheDuck sind ein Paar – Twitch-Streamerinnen machen Beziehung öffentlich.

Beide Streamerinnen haben sich schon lange als Teil der LGBTQIA+-Bewegung geoutet, doch die Beziehung untereinander ist nun eine große Überraschung für Fans. Beide Streamerinnen traten in der Vergangenheit immer öfter zusammen in Streams auf und zeigten sich vor allem auf Madeira, dem aktuellen Wohnort von Reved.

Reved und AnniTheDuck sind größte deutsche Streamerinnen – Das sind die Zahlen

In den letzten 30 Tagen waren Reved und AnniTheDuck die größten Streamerinnen in Deutschland. Während Reved im Schnitt 7000 Zuschauer:innen erreicht, kommt AnniTheDuck immerhin auf 3800 gleichzeitige Zuschauer:innen (via Nindo). Reved verbringt die meiste Zeit ihrer Streams in der Kategorie „Just Chatting“, wo sie auf Videos reagiert, kocht oder mit ihrer Community interagiert. AnniTheDuck ist ebenfalls hauptsächlich in „Just Chatting“ unterwegs, spielt aber ansonsten noch Games wie New World oder Raft.

Beide Streamerinnen sind schon seit Jahren auf Twitch und YouTube aktiv und haben sich über die Zeit hinweg eine große Community aufgebaut. Auf YouTube erreicht AnniTheDuck über 787.000 Abonnent:innen, während Reved immerhin 538.000 Abonnent:innen zu verzeichnen hat.

Auf Twitch gibt es aktuell keine deutschsprachige Streamerin, die erfolgreicher ist. Allerdings sind Streamerinnen wie Gnu, HoneyPuu und Shurjoka mit über 2500 gleichzeitigen Zuschauer:innen ebenfalls sehr erfolgreich. Dennoch bleiben die erfolgreichsten Streamer in Deutschland männlich. Allerdings landet Reved immerhin auf Platz 11 der größten deutschen Streamer:innen, wenn es um die Zuschauerzahlen geht. Bei den Follower-Zahlen landen Reved und AnniTheDuck auf Platz 18 und 19 im deutschlandweiten Vergleich. Weltweit gibt es noch deutlich größere Streamerinnen auf Twitch.

Rubriklistenbild: © Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare