1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

EliasN97: Wette um Cristiano Ronaldo – Gesichtstattoo als Einsatz

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

Prangt bald ein Gesichtstattoo bei Streamer EliasN97 im Gesicht. Zumindest könnte eine Wette um Cristiano Ronaldo für ihn nach hinten losgehen.

München, Deutschland - EliasN97 ist der meist geschaute Twitch-Streamer der letzten Monate in Deutschland. Auch abseits der Streamingplattform wirbt der 24-Jährige erfolgreich für seine Klamotten-Linie oder Vitaminwasser-Marke. Sein Äußeres setzte EliasN97 nun jedoch aufs Spiel, als seinen Fans via Twitter und Instagram versprach, sich ein Gesichtstattoo bei einem Cristiano Ronaldo-Transfer zum FC Bayern stechen zu lassen.

Vollständiger NameElias Nerlich
Bekannt alsEliasN97 oder Eligella
Geburtstag10. Dezember 1997
GeburtsortBerlin
Follower auf YouTube826.000 (Stand: Juni 2022)
Follower auf Twitch1.000.000 (Stand: Juni 2022)

EliasN97: Twitch-Streamer verspricht Fans Gesichtstattoo bei Cristiano Ronaldo-Transfer

EliasN97 macht heikles Versprechen: Der Berliner Twitch-Streamer EliasN97 ist nicht nur im virtuellen Fußball von FIFA 22 zu Hause, sondern ist auch leidenschaftlicher Fan des reellen Sports. So bekam Elias Nerlich, wie der Streamer mit bürgerlichen Namen heißt, unweigerlich auch vom Cristiano Ronaldo-Transfergerücht mit.

Angeblich ist der FC Bayern München daran interessiert, den fünffachen Ballon d‘Or-Gewinner als Ersatz für den scheidenden Robert Lewandowski zu verpflichten. EliasN97 ließ sich aufgrund dieser Meldung zu einem riskanten Social-Media-Post verleiten. „Also wenn CR7 zu Bayern wechselt, lass ich mir Mia san Mia und Brazzos Gesicht auf die Stirn tätowieren“, so der Streamer auf Instagram und Twitter.

Cristiano Ronaldo EliasN97 FC Bayern München
EliasN97: Twitch-Streamer lässt sich Gesichtstattoo stechen bei Cristiano Ronaldo-Transfer © Instagram: EliasN97 / DPA: Joe Giddens

Das Gesicht von FC Bayern Sportvorstand und den Leitspruch Mia san Mia auf der eigenen Stirn stehen zu haben, dürfte als Fan von Hertha BSC weniger gut ankommen. Ein Twitch-Kollege von EliasN97 setzte sein gesamtes Vermögen für ein ähnliches Versprechen aufs Spiel. Bei einem Transfer von Edison Cavani wäre GamerBrother bankrott.

EliasN97: Twitch-Streamer in Gefahr? So wahrscheinlich ist ein Transfer von Cristiano Ronaldo zum FC Bayern München

Kommt Cristiano Ronaldo zum FC Bayern München? Die Fans von EliasN97 belächelten den Streamer nach dessen Aussage, da für sie ein Transfer von Cristiano Ronaldo zum FC Bayern München unmöglich erscheint. Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit wirklich, dass CR7 bald in der Bundesliga seine Schuhe schnürt?

Fakt ist, Robert Lewandowski möchte den FC Bayern München in diesem Transferfenster unbedingt verlassen. Fakt ist auch, dass man mit Sadio Mané bereits einen Weltstar aus Liverpool verpflichten konnte. Ein Transfer von Cristiano Ronaldo wirkt unter diesen Gesichtspunkten nicht allzu unwahrscheinlich.

Es gibt jedoch einige Faktoren die gegen den Mega-Transfer sprechen. Zum einen würde Cristiano Ronaldo das Gehaltsgefüge der Münchener sprengen. Des Weiteren ist CR7 bereits 37 Jahre alt, und somit älter als Robert Lewandowski. Ein Nachfolger mit Weiterentwicklungspotenzial sieht anders aus. Es bleibt abzuwarten, ob Cristiano Ronaldo tatsächlich den Schritt zum FC Bayern München macht. EliasN97 kann sich derweil noch von seinen heiklen Eligella Summer Games erholen.

Auch interessant

Kommentare