1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

ELoTriX: „Panikattacke“ und „hyperventiliert“ – Streamer verpasst sich Höllensonnebrand

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Ein Trip in die Sonne ist eigentlich eine gute Idee. Jedoch sollte man dabei nicht auf einer Luftmatratze einschlafen, wie der Twitch-Streamer ELoTRiX nun lernen musste.

Ulm – ELoTRiX zählt zu den größten Twitch-Streamern in ganz Deutschland. Jetzt berichtete der Let‘s Player vom schlimmsten Tag seines Lebens. Den hat er erst kürzlich durchlebt, als er sich einen schlimmen Sonnenbrand zuzog. ELoTRiX stand sogar kurz davor, den Notarzt zu rufen. Die ganze Story erfahrt ihr hier – wie geht‘s dem Streamer und YouTuber jetzt?

NameCarsten
Bekannt alsELoTRiX
Geburtstag04. Januar 1992
Abonnenten auf YouTube1.270.000 (Stand Juli 2022)
Abonnenten auf Twitch1.400.000 (Stand Juli 2022)

ELoTRiX mit üblem Sonnenbrand – Streamer berichtet vom schlimmsten Tag seines Lebens

Das ist passiert: In einer YouTube-Zusammenfassung seines Twitch-Streams erzählte ELoTRiX von einem folgenschweren Ausflug in die Sonne. Als er sich nach einer Session im Swimming-Pool ausruhen wollte, schlief er auf seiner Luftmatratze für mehrere Stunden ein. Die Folge: Ein krasser Sonnenbrand auf der Brust. „Am Tag danach habe ich noch mit euch im Stream gelacht – am Sonntag ging es dann los. Es war geisteskrank.“ Für ELoTRiX entwickelte sich der Tag zum Schlimmsten in seinem ganzen Leben. Wohl noch schlimmer, als auf 600.000 Euro zu verzichten – einen solchen Deal lehnte ELoTRiX kürzlich ab. Es war jedoch nicht der erste schlimme Sonnenbrand des Streamers, wie ein Tweet von 2015 zeigt – ob er diesmal dazulernt?

ELoTRiX wil Notarzt rufen: Laut ELoTRiX brannte und juckte seine Haut am Morgen bis zu dem Punkt, wo er sich nicht mehr zu helfen wusste. „Ich habe drübergefasst, damit es kurz besser wird, aber es wurde nur noch schlimmer. Ich übertreibe hier nicht, ich habe eine Panikattacke bekommen und hyperventiliert.“ Der Streamer war so verzweifelt, dass er sogar den Notarzt rufen wollte: „Ich wollte sagen, dass ich verbrenne.“ Er entschied sich jedoch dazu, seine Ex-Freundin zu kontaktieren, deren Vater Hautarzt ist. Der verschrieb ihm sofort Rezepte, seine Freundin brachte sie ihm sogar nach Hause: „Ich habe mich noch nie so unterstützt gefühlt.

ELoTRiX mit wichtiger Message – kann sogar schon wieder lachen

Das hat ihm geholfen: ELoTRiX stand bis zur Ankunft seiner Ex-Freundin dauerhaft unter der Dusche und ließ kaltes Wasser über seinen Oberkörper laufen: „Weil ich es sonst nicht ausgehalten habe.“ Erst die verschriebenen Cremes verschafften dem Streamer Linderung. Am Tag darauf ging es ihm dann schon deutlich besser: „Ich fühlte mich wie wiedergeboren – Wahnsinn, was unser Körper drauf hat.“ Für seine Zuschauer hat er am Ende seiner Story noch eine ganz wichtige Message – und kann da schon wieder lachen.

ELoTRiX erzählt schlimme Sonnenbrand-Story – wollte sogar den Notarzt rufen.
ELoTRiX erzählt schlimme Sonnenbrand-Story – wollte sogar den Notarzt rufen. © YouTube: ELoTRiX

ELoTRiX‘ Message an seine Fans: Nach der Sonnenbrand-Geschichte konnte ELoTRiX, einer der erfolgreichsten Streamer Deutschlands, schon wieder lachen: „Ich glaub damals im Mittelalter hätte ich mich in ein Schwert gestürzt.“ Sein Fazit der Story: „Passt auf euch auf und cremt euch ein. Ich werde nie wieder uneingecremt in die Sonne gehen.“ Zumindest blieb dem Twitch-Streamer und YouTuber ein Sonnenstich oder Ähnliches erspart, der weitaus schlimmere Folgen gehabt haben könnte. Zum Ende war ELoTRiX dann schon wieder zu Scherzen aufgelegt: „Ich war Feuer und Flamme, ich sag‘s euch“ sagte der Ulmer lachend.

Auch interessant

Kommentare