1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

Ronaldo-Torjubel bei FIFA-YouTuber geht schief – verliert fast ein Auge

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Dieser Torjubel ging nach hinten los: FIFA-YouTuber Erné wollte wie Ronaldo feiern, doch verletzte sich unglücklich und wäre fast erblindet.

Update vom 27.07.2022: Erné meldet sich nun erneut bei seinen Fans. Diesmal auch mit etwas besseren Neuigkeiten, denn der YouTuber wurde jetzt endlich aus dem Krankenhaus entlassen. Wie er auf Instagram mitteilte, geht es ihm bereits deutlich besser und auf seinem verletzten Auge kann er wieder sehen. Dennoch muss Erné weiterhin in Behandlung bleiben und darauf achten, dass die Entzündung nicht wieder schlimmer wird.

Originalmeldung vom 25.07.2022: Düsseldorf – Der Torjubel von Cristiano Ronaldo ist legendär. Auch über den Fußball-Kosmos hinaus kennt wohl jeder den ikonischen Freudensprung. Doch einem deutschen Fifa-Profi könnte dieser Jubel nun zum Verhängnis werden. Der BVB-Content-Creator Erné wollte es dem portugiesischen Nationalspieler gleich tun und den Jubel ausprobieren. Doch leider lief das nicht ganz nach Plan. Auf Instagram zeigte sich der YouTuber mit einem stark angeschwollenen Auge, mittlerweile musste er ins Krankenhaus. Laut den Ärzten könnte Erné sogar sein Augenlicht verlieren.

Vollständiger NameErné Embeli
Geburtstag11. November 1994
Follower auf YouTuber1.18 Millionen (Stand Juli 2022)
Follower auf Instagram394.000 (Stand Juli 2022)
VereinBVB

Schwere Verletzung nach Torjubel – Erné liegt im Krankenhaus

Das ist passiert: Bei dem Versuch, den bekannten Ronaldo-Torjubel zu imitieren, kam es bei dem FIFA-Youtuber zu einem Unfall. Erné fiel dabei so unglücklich auf sein Gesicht, dass sein komplettes linkes Auge angeschwollen ist. Für seine Follower dokumentierte er alles auf Instagram. Zu Anfang witzelte er noch, dass Ronaldo ihn jetzt eigentlich besuchen müsste, doch sein Zustand verschlechterte sich schnell. „39 Grad Fieber, Herzrasen, das Auge wird immer dicker. Muss jetzt ins Krankenhaus“.

Erné nach Verletzung am Auge
Deutscher FIFA-YouTuber bangt um sein Augenlicht – Ronaldo-Torjubel geht schief © Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Instagram / Erné (Montage)

Wie der FIFA-Profi seinen Fans mitteilte, hatte sich seine Verletzung entzündet. Dies führte zu starken Schmerzen sowie zu hohem Fieber. Erné ließ sich schnell ins Krankenhaus einliefern, dort musste ihm wegen der Entzündung die komplette Schwellung aufgeschnitten werden. Aufgrund der Schwere seiner Entzündung bekam der YouTuber venös Antibiotika verabreicht. Von seinen Ärzten folgte dann die Schock-Nachricht: Erné wird vielleicht das Augenlicht auf seinem linken Auge verlieren.

Wenn ich Pech habe, werde ich das linke Augenlicht verlieren und blind am Auge sein, weil die Entzündung zu stark ist.

Erné Embeli

So geht es Erné: Der Streamer macht in seinen Posts deutlich, wie schlecht es ihm gerade geht. „Mir ging es noch nie so schlecht wie jetzt in meinem Leben“. Dass er möglicherweise sein Augenlicht verlieren wird, kann der YouTuber nur schwer verkraften. Er muss noch für weitere drei bis sechs Tage im Krankenhaus bleiben und steht während dieser Zeit unter Beobachtung. In seinem letzten Post macht Erné seinen Fans allerdings etwas Hoffnung, denn nachdem seine Schwellung erneut aufgeschnitten wurde, scheint es ihm bereits etwas besser zu gehen.

Das ist Erné: Erné ist ein deutscher FIFA-Youtuber der 2011 zusammen mit seinem Freund Stefan den Kanal FeelFIFA gründete. Auf diesem laden die beiden regelmäßig verschiedenste Videos zu der Fußball-Simulation von EA hoch. Seit 2020 ist Erné außerdem als Content-Creator für den BVB tätig. Dort entwickelt er spaßige Formate für die Fans und gestaltet aktiv das eFootball-Engagement des Vereins mit. Auch zum Release von FIFA 23 können wir uns bestimmt auf einige Videos des YouTubers freuen.

Nach Unfall von Erné – Seine Fans stehen hinter ihm

So reagieren seine Fans: Nachdem Erné seine Verletzung auf Instagram gezeigt hatte, bekundeten viele Fans ihr Mitgefühl. „Ich kann leider nicht allen Leuten antworten, mein Postfach explodiert, aber ich weiß eure lieben Worte und Gedanken alle zu schätzen. Ihr alle gebt mir Kraft“. In den nächsten Tagen müssen seine Follower außerdem ohne die unterhaltsamen Streams des YouTubers auskommen, doch dafür sollten wohl alle Verständnis haben.

Auch interessant

Kommentare