Spooky

Horrorcamp: Sido pöbelt Streamer Knossi an – War er vom Geist besessen?

  • Henrik Janssen
    vonHenrik Janssen
    schließen

Verwirrung während des Horrorcamps. Aus heiterem Himmel pöbelt Rapper Sido den Twitch-Streamer Knossi an. War er kurzzeitig von einem Geist besessen?

Freudenstadt, Baden-Württemberg Das Horrorcamp war ein riesiger Erfolg. In alter Besatzung aber neuer Umgebung wussten UnsympathischTV, Manny Marc, Sido und Knossi die Zuschauer für sich zu gewinnen. In den teilweise sehr wirren Situationen des Horrorcamps, konnte man schon den Eindruck gewinnen, dass Geister mit von der Partie waren. Ein Ausraster von Sido lässt die Twitch-Zuschauer sogar tatsächlich an Geister glauben.

Vollständiger NameJens Knossalla
Bekannt alsKnossi
Geburtstag07. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.047.987 (Stand: Juli 2020)

Horrorcamp: Rapper Sido sorgt mit seinem Ausraster für Entsetzen bei Knossi

Sind Sido die Viewerzahlen und die Verletzung zu Kopf gestiegen? Innerhalb des vierköpfigen Teams kann es schonmal etwas härter zugehen. Auch im Angelcamp gab es bereits Situationen in denen sich Knossi mit seinen Mitstreitern nicht ganz einig war. Sidos Worte an UnsympathischTV während des Horrorcamps übertrafen jedoch alle zuvor gesehenen und schockten sowohl die Twitch-Zuschauer als auch Knossi.

Das Horrorcamp knackte bereits nach wenigen Stunden den ersten Rekord auf Twitch. Dieser Fakt und die Tatsache, dass Sido während des Horrorcamps wohl nicht allzu viel Schlaf gefunden hat, könnten mögliche Gründe für seinen Ausraster live auf Twitch gewesen sein. Zu allem Überfluss musste Sido nach einer heiklen Situation auch noch ins Krankenhaus.

In dem Clip ist zusehen, wie das Team beschlossen hatte zum Ouija-Bord zu gehen. Als UnsympathischTV und Knossi gerade aufbrechen wollen, werden sie von einem verwirrt wirkenden Sido zurückgehalten. Ganz untypisch beleidigt der Rapper seine Kollegen des Horrorcamps.

„Wer bist du denn? Bist du ein Außerirdischer, dass du die ganze Zeit hier Antrieb machst so behinderte Sachen zu machen? Das ist behindert!“ Allen Anschein nach war Rapper Sido wenig davon begeistert an das Ouija-Bord zu gehen. Auf die deutlichen Worte ihres Kollegen reagierten Knossi und UnsympathischTV sehr verwundert. Aus gutem Grund. Schließlich war Sido es selbst, der wenige Sekunden vorher noch vorgeschlagen hatte als Nächstes zum Ouija-Bord zu gehen.

Genauso ratlos wie Knossi waren auch die über 200.000 Twitch-Zuschauer. Schnell wurden nach möglichen Gründen für die Charakterwandlung von Sido gesucht. Neben der Vermutung, dass der Berliner Rapper vielleicht den ein oder anderen Drink zu viel intus hatte, war auch das Übernatürliche im Horrorcamp ein Thema.

Horrorcamp: Knossi und UnsympathischTV trauten ihren Ohren nicht.

Ein Geist könnte in den Körper von Sido eingedrungen sein und ihn zu diesen Äußerungen gezwungen haben. Schließlich war dies nicht die erste abnormale Situation im Horrorcamp. Sido selbst scheint jedoch nicht an Geister zu glauben. Genau aus diesem Grund verließen die berühmten Geisterjäger das Horrorcamp nach nur einem Tag.

Rubriklistenbild: © Twitch: Knossi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Vertrauensbruch von Freundin im Twitch-Live-Stream
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Vertrauensbruch von Freundin im Twitch-Live-Stream
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Vertrauensbruch von Freundin im Twitch-Live-Stream
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis

Kommentare