Die Revolution?

Knossi: War das Angelcamp nur ein Witz? Streamer plant neues Mega-Projekt

  • vonMichael Warczynski
    schließen

War das Angelcamp nur ein Witz? Der Twitch-Streamer Knossi scheint aktuell große Pläne zu haben um seine Rekorde nochmal in den Schatten zu stellen.

  • Im Jahr 2020 erlebte Knossi einen brisanten Aufstieg auf Twitch und YouTube. Dabei möchte er einiges verändern.
  • Allein mit dem Angel-Camp brach Knossi zusammen mit MontanaBlack mehrere deutsche Twitch-Rekorde.
  • Nun möchte der Streamer seinen Hype nutzen, um das Fernsehen auszulöschen. Er plant nun große Projekte zusammen mit Udo Bönstrup und dem Promi Big Brother auf der Livestream-Plattform Twitch.

Baden-Baden, Deutschland – Im Jahr 2020 stieg Knossi zu den größten Twitch-Streamern weltweit auf. Nun möchte er seine Errungenschaften nochmal übertreffen. Er selbst betonte bereits mehrfach, dass er Twitch in Deutschland noch größer machen möchte. Deshalb wird Knossi alles Mögliche tun, um das aktuelle Fernsehen auf Twitch zu verlagern. So will er nun das Konzept Promi Big Brother zusammen mit Udo Bönstrup revolutionieren.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.047.987 (Stand: Juli 2020)

Knossi: Ehrlicher Promi Big Brother-Talk mit Udo Bönstrup und dem Twitch-König

In einem YouTube-Video vom 25. August 2020 führt Jens ‚Knossi‘ Knossalla ein Telefongespräch mit seinem Freund Udo Bönstrup. Dieser ist bekannt als Comedian und ist im Jahr 2020 bei Promi Big Brother aufgetreten. In der Sendung von SAT.1 konnten die Zuschauer den Comedy-Star als eine eher ruhige und „depressive“ Person erleben. (Alles zu Streaming)

Dazu äußert sich der Entertainer im neusten Video von Twitch-Streamer Knossi und betont, nicht richtig dargestellt worden zu sein. Denn der Kommentar von Knossi zu seinem ruhigen Auftritt in der SAT.1-Show: „Udo zwei Minuten am Telefon, schon mehr raus geballert, als bei zwei Wochen Promi Big Brother“. traf ihn offenbar hart.

Dazu gibt der Star aus dem Haus der Stars einen interessanten Kommentar ab: „Ich hab da richtig Gas gegeben, so zwei-drei Stunden am Tag, wir lagen heulend am Boden. Wir haben gelacht, wie Sau. Aber das wurde alles nicht reingeschnitten, also wirklich, die haben mich da in diese depressive Ecke gedrängt.“

Somit wird das Produktionsteam der SAT.1-Sendung erneut infrage gestellt und viele der Zuschauer von Knossi regten sich über das Vorgehen auf. Im weiteren Gespräch stellt Udo klar, dass er zum Ende das Haus nur noch verlassen wollte und komplett „fertig mit den Nerven“ war. Seine Ex-Mitbewohner bezeichnet Udo Bönstrup anbei als „gescheiterte Existenzen“.

Auch der Twitch-Streamer stärkt seinem Freund bei dieser Aussage den Rücken und stellt klar, dass auch Knossi vor einigen Jahren ins Promi Big Brother-Haus wollte. Doch nachdem er gesehen hat, wer dort alles ins Haus gezogen ist, dachte Knossi sich „um Gottes willen [...] da waren ein paar dabei, da hatte ich wirklich keine Lust.“, wie er in seinem Livestream erklärte.

Knossi: Angelcamp-Crew rund um den Twitch-Streamer bald bei Promi Big Brother zu sehen?

Knossi: Könnte Promi Big Brother mit der Angelcamp-Crew bald auf Twitch stattfinden?

Zum Schluss des Gesprächs zwischen Knossi und Udo Bönstrup schlägt der Comedian vor, dass die beiden die jahrelange Erfolgssendung von SAT.1 auch auf Twitch bringen. „Wir müssen echt noch mit der Produktionsfirma quatschen, dass wir das Haus vielleicht nochmal für ein paar Wochen übernehmen, dass wir da nochmal mit ein paar anderen Leuten reingehen.“ Keine allzu abwegige Idee, schließlich hat Jens Knossalla, wie Knossi bürgerlich heißt, mit seinem Angelcamp bereits bewiesen, dass etablierte Fernsehformate (hier angelehnt an das Dschungelcamp von RTL) auch im Livestream funktionieren können.

Auch Knossi sagt zu diesem Vorhaben, dass es „ultra krank“ wäre und das Format dann live auf Twitch ausgestrahlt wird. Doch sofort macht der Twitch-Streamer aus Baden-Baden auch klar, dass diese idee wohl zu teuer werden könnte: „Weißt du was die da bezahlen an Studiomiete und alles? Ach hör doch auf.“ Doch die Fans sind an Bord. Als die beiden Entertainer über die Idee eines Promi Big Brother mit der Angelcamp-Crew rund um Sido, Manny Marc und Co. quatschen, stimmt der Twitch-Chat bereits Jubelgesänge an und fordert eine Umsetzung des Streamers.

Doch die Fans von Jens Knossalla müssen nicht mehr lange auf das nächste Event warten. In einem Live-Stream auf Twitch hat der Streamer ein kurzes Gespräch mit seinem Freund und Rapper Sido geführt, bei dem sich die Beiden offensichtlich verplappert hatten. Zu Halloween wollen Knossi und Sido das Horrorcamp starten, welches ähnlich wie das Angelcamp ein illustres Event mit vielen Stars werden wird. Das Horrorcamp wird live auf Twitch am Wochenende vom 30. Oktober bis zum 1. November übertragen werden.

Angesichts der ungeklärten Preisfrage bleibt jedoch abzuwarten, was sich in der Streaming-Welt rund um Knossi in den kommenden Jahren tun wird. Immer wieder betont der Twitch-Streamer, Großes für die Zukunft zu planen.. Ob all diese Pläne umgesetzt werden, steht derzeit noch in den Sternen. Mit dem Angel-Camp bewies Knossi trotzdem bereits, dass er deutlich mehr aus der Plattform machen kann und auch will. Doch ob ein solches Großevent überhaupt erneut möglich wäre, steht aufgrund einer PETA-Klage gegen Angelcamp-Organisator Knossi nicht fest. Knossi hat doch tatsächlich seine Krone abgegeben. Der neue Besitzer möchte diese sofort wieder loswerden.. „Idioten und Realitätsverweigerer“, MontanaBlack distanzierte sich klar gegen jede Form des Rassismus.

Rubriklistenbild: © Instagram: Knossi / Instagram: Pietro Lombardi / Instagram: Sido / Instagram: Sascha Hellinger

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Streamer sauer über Steuer-Nachzahlungen - Fans mit null Verständnis
MontanaBlack: Streamer sauer über Steuer-Nachzahlungen - Fans mit null Verständnis
MontanaBlack: Streamer sauer über Steuer-Nachzahlungen - Fans mit null Verständnis
MontanaBlack: Streamer boykottiert neues Twitch-Feature – Fans sind enttäuscht
MontanaBlack: Streamer boykottiert neues Twitch-Feature – Fans sind enttäuscht
MontanaBlack: Streamer boykottiert neues Twitch-Feature – Fans sind enttäuscht
Knossi: Tragödie in der Familie – Schicksalsschlag trifft Twitch-Streamer schwer
Knossi: Tragödie in der Familie – Schicksalsschlag trifft Twitch-Streamer schwer
Knossi: Tragödie in der Familie – Schicksalsschlag trifft Twitch-Streamer schwer
MontanaBlack: Irrer Twitch-Rekord für Streamer – Knossi hat dagegen keine Chance
MontanaBlack: Irrer Twitch-Rekord für Streamer – Knossi hat dagegen keine Chance
MontanaBlack: Irrer Twitch-Rekord für Streamer – Knossi hat dagegen keine Chance

Kommentare