Nach goldenen Händen nun goldene Henne

Knossi: Twitch-Streamer gewinnt „Goldene Henne“ – User kritisieren sein Werk

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Knossi hat den Medienpreis „Goldene Henne“ vom MDR erhalten. Als der Twitch-Streamer den Preis von Kai Pflaume überreicht bekommt, ist er fassungslos.

Update vom 19.09.2021: Nachdem Knossi die „Goldene Henne“ als Publikumspreis gewonnen hat, häufen sich im Netz immer mehr kritische Stimmen über den Twitch-Streamer. Auf Facebook stellen viele die „Preiswürdigkeit“ der Twitch-Streams von Jens Knossalla infrage. Insbesondere im Vergleich zu Inhalten der anderen Nominierten wie zum Beispiel Mai Thi Nguyen-Kim, verstehen viele nicht, wieso Knossi den Preis erhalten hat.

Vollständiger NameJens Knossalla
Bekannt alsKnossi
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1,4 Millionen (Stand September 2021)
Follower auf Twitch1,7 Millionen (Stand September 2021)

So schreibt Fabian R.: „Nicht nachvollziehbar. Die Events sind ganz okay, aber ansonsten tut der Junge doch nichts anderes, als Glücksspiel zu promoten und ins Mikro zu schreien.“ und Melanie B. sagt: „Da hätte definitiv MaiLab gewinnen müssen. Die macht wenigstens informativen und guten Content. Aber der Jugend von heute ist das wohl nicht cool genug. Traurig eigentlich.
Allerdings vergessen viele dabei, dass Knossi auf Twitch mehr als 1,8 Millionen Follower hat und damit eine extrem große Community. Ein Aufruf von Jens Knossalla für ein Voting bei seinen Fans sorgt dafür, dass so gut wie kein anderer Nominierter eine Chance gegen ihn hat.

Update vom 18.09.2021: Knossi hat den Medienpreis „Goldene Henne“ vom MDR gewonnen und ist damit Onlinestar 2021. Dabei handelt es sich um einen Medien- und Publikumspreis, der durch ein Voting entschieden wurde. Als Kai Pflaume Jens Knossalla den Preis überreicht, ist dieser fassungslos.

Knossi sagt: „Wahnsinn, es ist unglaublich. Man hat irgendwann im Kinderzimmer angefangen. Ok, ich bin heute immer noch im Dachboden meiner Eltern, fällt mir gerade ein. Es ist unfassbar, dass man irgendwann hier oben stehen kann, einfach, weil man anfängt im Internet irgendwas zu machen. Wie weit das geht, ist unglaublich. Alle die heute hier nominiert waren. Eigentlich hat das ganze Internet gewonnen. Wenn einer von uns einen Preis bekommt, gewinnt das Internet. Kreative Leute, die von zu Hause aus krasses Zeug machen.

Erstmeldung vom 14.09.2021: Leipzig, Deutschland – Seit 1995 wird jährlich die Goldene Henne als Medienpreis vergeben. Pünktlich zur Verleihung am 17. September wurden nun die Nominierten in der Kategorie #Onlinestars bekannt gegeben. Unter ihnen befindet sich der bekannte Twitch-Streamer Knossi. Der selbsternannte „König des Internets“ ist eine der einflussreichsten Online-Persönlichkeiten in Deutschland. Um zum Träger der Goldenen Henne gewählt zu werden, braucht er nun die Hilfe seiner Fans.

Knossi: Nominiert für die Goldene Henne – doch was ist das überhaupt?

Die Goldene Henne ist ein Medien- und Publikumspreis, der vom Mitteldeutschen Rundfunk an einflussreiche Internet-Persönlichkeiten verliehen wird. Seit 2016 wird der Preis in Leipzig vergeben und umfasst die Kategorien TV, Schauspiel, Musik, Sport und Aufsteiger des Jahres. Seit 2018 wird die Goldene Henne auch an Onlinestars verliehen. In 2021 sind diese Personen für die Kategorie Onlinestars nominiert:

  • Mai Thi Nguyen-Kim
  • Knossi
  • Sophia Thiel
  • Gil Grobe
  • Jenny Böhme

Da es sich um einen Publikumspreis handelt, können alle Fans bequem von zu Hause aus für ihren Lieblingskandidaten voten. Die Goldene Henne wird am 17. September um 20:15 Uhr verliehen und kann auf dem Fernsehsender vom MDR live verfolgt werden. Die Show wird von Kai Pflaume, aka Ehrenpflaume, moderiert, der in Vergangenheit bereits einige Hausbesuche bei MontanaBlack gemacht hat.

Knossi wurde für seinen Einfluss in Fernsehauftritten und Livestreams nominiert. Vergangenes Jahr konnte er den deutschen Zuschauerrekord von Twitch auf 300.000 gleichzeitige Viewer anheben. Über 2 Millionen Follower auf Twitch und über 1,4 Millionen auf Instagram machen den Twitch-Streamer wohl zu einem perfekten Kandidaten. Ob auch erwähnt wird, dass Knossi von der PETA angezeigt wurde, erfahren wir am Freitagabend.

Knossi: Goldene Henne ist für ihn „der ultimative Traum“ – braucht Hilfe seiner Fans

In seiner Insta-Story hat Knossi bekannt gegeben, dass er für die Goldene Henne nominiert wurde. Für ihn wäre es „der ultimative Traum, mit diesem Huhn nach Hause zu gehen“. Doch damit dieser Traum wahr wird, benötigt er die Hilfe seiner Fans. Ab sofort kann man für die Nominierten in der Kategorie Onlinestars abstimmen. Knossi merkt an, dass man auch öfter für die gleiche Person voten kann. Jedoch müsst ihr fürs Voting eine kleine Matheaufgabe bewältigen, die vermutlich als Schutz vor Bots dienen soll. 

Knossi für die Goldene Henne nominiert – das ist die Trophäe

Bereits jetzt repostet er die Storys seiner Fans, die für ihn abstimmen, und bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung. Bisher ist noch nicht bekannt, wann die Tickets verkauft werden, aber laut dem Mitveranstalter SUPERillu sollen bis zu 500 Gäste in Leipzig erlaubt sein. Wenn ihr Knossi live und in Farbe bei der Preisverleihung sehen wollt, solltet ihr die Augen aufhalten, um euch ein Ticket zu schnappen.

Rubriklistenbild: © Instagram: Knossi / MDR/Daniela Höhn (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare