Riesen-Drama!

Knossi: Polizei und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Knossi ist gerade dabei auf Twitch einen Live-Stream abzuhalten, als er Blaulicht vor seinem Fenster bemerkt. Der Streamer kann vor seinem Haus ein riesen Aufmarsch von Polizei und Feuerwehr beobachten. Es droht eine Haftstrafe.

  • Jeden Monat veranstaltet Jens Knossalla seine eigene „Talentshow“ auf Twitch. (Alle Knossi News)
  • In einem Livestream mit Clueso kam es bei Streamer Knossi nun zu einem großen Polizeieinsatz .
  • Im Folgenden erklären wir euch, wie es zum Mega-Einsatz von Polizei und Krankenwagen kommen konnte.

Update vom 16. Oktober 2020: Neue Informationen zum Täter des Polizeieinsatzes am Haus von Knossi sind durchgesickert. Ein Polizeisprecher des Präsidiums in Offenburg bestätigte in einem Interview, dass sich die Gasmeldung aus Bühl offiziell als Fehlalarm herausstellte. Offensichtlich wollte jemand Streamer Knossi einen Streich spielen, der nun krasse Folgen haben könnte. Dem Täter droht eine Haftstrafe.

Nun soll die Polizei bereits die Handydaten nachverfolgt und den Anrufer ausfindig gemacht haben. Dabei handelt es sich um einen 36-Jährigen, gegen den nun von der Staatsanwaltschaft rechtlich ermittelt wird. Dieser muss nun aufgrund von „wissentlicher Falschmeldung“ eine Geldstrafe oder sogar eine Freiheitsstrafe befürchten. Sollte der Anrufer also tatsächlich für schuldig befunden werden, dürfte dieser wohl den gesamten Polizeieinsatz bezahlen.

Allerdings hat Knossi auch Grund zur Freude, denn sein neues Buch ist auf Amazon erschienen. Es heißt „Knossi - König des Internets“.

Nun äußerte sich auch Knossi auf Instagram zum dem Täter, der die Polizei verständigte und so einen riesigen Trubel auslöste. Im Video lässt Knossi seinen Emotionen zu dem Polizeieinsatz freien Lauf. Da es bereits einen Verdächtigen gibt, nach dem die Polizei fahndet, sagt Knossi: „Na merkst du selbst, lohnt sich nicht.“ Dabei muss der Streamer schmunzelt feststellen, dass sich der Anrufer, trotz seines Alters, solche Blödeleien leistet.

Knossi: Polizeieinsatz beim Twitch-Streamer – Blaulicht-Drama vor seinem Haus

Erstmeldung vom 15. Oktober 2020: Baden-Baden, Deutschland – Am 14. Oktober startete Knossi, wie gewohnt seinen Livestream auf Twitch – doch was dann passierte, erwartete niemand. Der Streamer flüchtete plötzlich aus seinem Livestream mit Clueso und zeigte in seiner Instagram-Story einen Polizeieinsatz vor seinem Haus. Die Einsatzkräfte rund um Polizisten und Rettungskräfte fahndeten wegen eines Fans nach dem Streamer Knossi.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.047.987 (Stand: Juli 2020)

Knossi: Polizeieinsatz im Haus des Twitch-Streamers

Knossi ist auf Twitch für vielfältigen Content bekannt, unter anderem streamt der 34-Jährige seine eigene „Talentshow“ auf Twitch. In dieser geht es darum, dass verschiedene Personen ihr besonderes Talent vor tausenden Zuschauern auf Knossis Kanal zeigen können. In der Talentshow vom 14. Oktober 2020 bewertete der selbsternannte Knöig die Kanidaten zusammen mit Sänger Clueso. Auch der Twitch-Streamer könnte sich bald als Sänger etablieren, da Knossi womöglich einen Song mit Sido produziert.

Mitten im Livestream von Knossi sagte der Streamer plötzlich: „Ey irgendein Zuschauer hat Polizei und Feuerwehr gerufen. – vor meinem Haus ist die Hölle los.“ Schockiert reagierte Jurymitglied Clueso auf die Aussage des Streamers aus Baden-Baden: „Was?!“ Es scheint so, als ob ein Zuschauer Knossi einen Streich spielen wollte und so viele Einsatzkräfte zur Adresse des Streamers schickte.

Die Beamten rückten an, da der Anrufer schilderte, dass „Gas freigesetzt“ wurde und in Knossis Haus Verletzte und Tote“ seien. Verzweifelt fragte sich der Streamer aus Baden-Baden: „Warum erzählt man sowas?“ Da Knossi in einer vergleichsweise kleinen Ortschaft lebt, sagte ein Feuerwehrmann: „alles, was die Ortschaft hat, rückt hierhin aus“. Knossi selbst kann sich diese Aktion nur damit erklären, dass es wohl jemand „aus Spaß“ getan hat – nach dieser Person soll nun gefahndet werden.

Im Anschluss rutschte Knossi, vor einem Polizeibeamten, noch der Satz: „Jetzt hat irgendein Zuschauer die Bullen gerufen“ heraus. Daraufhin bekam der Streamer Ärger“ von einem der angerückten Polizisten. Doch logischerweise hatte Knossi seine Aussage „nicht böse gemeint“, er soll nur in „Rage“ gewesen sein.

Knossi: Blaulicht-Drama – Polizeieinsatz im Haus des Twitch-Streamers

Knossi: So sah der Einsatz beim Haus des Twitch-Streamers aus

In einer Instagram-Story, mitten in der Nacht, zeigt Knossi seinen Fans, was hinter den Kulissen des Livestreams abging. Erschreckt stellte der Streamer fest: „Hier draußen ist die Hölle los“. Die ganze Situation vor dem Haus des Streamers schien ihn deutlich zu bedrücken, weshalb Knossi sagte: „Warum muss man sowas machen? Nicht schön!“ Auch seine Mutter, die von unge kritisiert wurde, äußerte sich zu dem Vorfall vor dem Haus der Knossallas und betont: „Das hat nichts mehr mit Spaß zu tun!

Nach dem Einsatz hatte der Streamer noch wichtige Worte an seine Fans: „Was hier los war, in der Straße, das soll bitte nie wieder vorkommen. Man hat sich damit auch keinen Gefallen getan, glaube ich, weil nach demjenigen wird jetzt auch gefahndet, weil das waren unvorstellbare Kosten.“ Deshalb dürfte uns die Geschichte noch ein wenig länger begleiten. Knossi wird seine Fans höchstwahrscheinlich auf dem Laufenden halten.

Rubriklistenbild: © dpa / Christoph Soeder / Instagram: knossi (Montage)

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Schmuddelfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Schmuddelfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Schmuddelfilm – Fans sind geschockt
unge: YouTuber fast erschlagen worden – Streamer überlebt nur knapp
unge: YouTuber fast erschlagen worden – Streamer überlebt nur knapp
unge: YouTuber fast erschlagen worden – Streamer überlebt nur knapp
MontanaBlack: Neue Freundin beim Twitch-Streamer? Mysteriöse Stimme im Video
MontanaBlack: Neue Freundin beim Twitch-Streamer? Mysteriöse Stimme im Video
MontanaBlack: Neue Freundin beim Twitch-Streamer? Mysteriöse Stimme im Video
Alinity: Twitch-Ban wegen Video von Live-Oben-Ohne Aktion der Streamerin
Alinity: Twitch-Ban wegen Video von Live-Oben-Ohne Aktion der Streamerin
Alinity: Twitch-Ban wegen Video von Live-Oben-Ohne Aktion der Streamerin

Kommentare