Knossi gibt geheime Tipps

Knossi: Streamer umgeht neue Twitch-Regeln – So keine DMCA-Strikes mehr

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Knossi will sich vor DMCA-Strikes bei Twitch schützen. Nun hat der Streamer einen Weg gefunden die neuen Regeln zu umgehen.

  • Streamer dürfen wegen neuen Richtlinien auf Twitch nicht mehr jede beliebige Musik verwenden (Alle Knossi News).
  • Nach Gronkh und MontanaBlack spricht sich nun auch Knossi über die DMCA-Strikes auf Twitch aus.
  • Der Streamer mit der Krone gibt vielen anderen einen hilfreichen Rat, wie Sie die DMCA-Richtlinien umgehen können.

Baden-Baden, Deutschland – Alle großen internationalen und nationalen Streamer werden in letzter Zeit von zahlreichen DMCA-Strikes auf Twitch eingeschränkt. Seitdem nutzen die meisten Twitch-Streamer keine Musik mehr in ihren Livestreams. Nun zeigt Deutschlands gehyptester Streamer Knossi, wie man die Strikes durch DMCA umgehen kann. Knossi erteilt weltweit jedem Twitch-Star die Erlaubnis, bestimmte Musik frei und ohne Probleme im Livestream zu hören.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Twitch1.467.160 Follower (Stand: 12. November 2020)
Twitch-Einkommen in 2020905.002,79 Euro

Knossi: Internationale und Deutsche Streamer vom DMCA-Problem auf Twitch geplagt

Erst seit Kurzem werden Streamer auf Twitch wegen neuen DMCA-Bestimmungen abgemahnt. Deshalb dürfen diese keine Copyright-geschützte Musik oder andere geschützte Inhalte verwenden. Zudem müssen auch ältere Clips oder Videos, in denen gegen diese Regelung verstoßen wird, gelöscht werden. Theoretisch könnten auch ältere Clips dazu führen, dass Streamer von DMCA gestriked werden und im Anschluss einen Ban erhalten. Dieses Problem ist vor Kurzem auch in Deutschland angekommen – zuerst äußerten sich auch MontanaBlack und Gronkh dazu.

Deutschlands größter Streamer MontanaBlack schrieb auf Twitter über die neuen DMCA-Bestimmungen, nun wird er all seine „Clips und alle Vods“ auf Twitch löschen. MontanaBlack speichert seitdem auch keine Clips und Videos mehr auf seinem Twitch-Kanal. Der Streamer machte klar, dass er schlichtweg kein Risiko eines Bans eingehen möchte, deshalb entscheidet sich der Streamer aus Buxtehude zu diesem drastischen Schritt. Auch Gronkh, ein Streamer, der schon seit dem Beginn von Twitch dabei ist, lässt seine Vergangenheit hinter sich und wird die „Archiv-Funktion bei Twitch wegen DMCA erstmal abschalten“.

Knossi: Twitch-Streamer zeigt wie man DMCA umgeht – Fans geschockt

Knossi: Twitch-Star zeigt anderen Streamer wie diese DMCA-Strikes umgehen können

Auch Streamer Knossi hat von der DMCA-Problematik mitbekommen. Der Streamer aus Baden-Baden erklärt in seiner Story auf Instagram, wie „kleine Streamer“ Copyright-Strikes umgehen können. Knossi soll von nun an mit seinem Musiklabel King Knossi Records abgeklärt haben, dass alle seine Lieder frei für Streamer auf Twitch zur Verfügung stehen. In der Instagram-Story heißt es deshalb: „Alle Knossi-Lieder, [...], sind freigegeben für euch alle!“ Diese Regelung soll laut Knossi ab sofort in Kraft treten und die Streamer können „rauf- und runterspielen, was von mir ist“, so der selbsternannte König.

Laut Knossi wird es auf Twitchkein Label geben, das euch einen Copyright-Strike reinhaut“, jedenfalls bei seinen eigenen Songs. Die Problematik um Copyright-Geschützte Musik auf Twitch wird jedoch weiterhin anhalten und Streamer werden so schnell nicht zur Ruhe kommen. Dennoch geht Knossi einen Schritt in die richtige Richtung und gibt seine Musik jedem Streamer auf Twitch frei.

Im Anschluss macht Knossi klar: „Das ist mein Beitrag, den ich dazu leisten kann.“ und betont außerdem, dass Streamer keine „Sorgen haben [müssen], da passiert gar nichts.“ Im Klartext bedeutet das, dass Streamer weiterhin darauf achten müssen, keine Lieder von großen Labels und Copyright-Geschützte Inhalte zu streamen. Dennoch können die Songs „Alge“, „Katsching“, „Bücher“ und „Keine Angst“ von Knossi ohne Probleme auf Twitch im Livestream gehört werden. Eine gute Aktion des Streamers.

Rubriklistenbild: © Instagram: Knossi/dpa/Michael Nelson

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Knossi: Eigene TV-Show für Twitch-Streamer (RTL) – Stefan Raab begeistert
Knossi: Eigene TV-Show für Twitch-Streamer (RTL) – Stefan Raab begeistert
Knossi: Eigene TV-Show für Twitch-Streamer (RTL) – Stefan Raab begeistert
MontanaBlack: Streamer-Zitat von ZDF missbraucht – Sogar Nicht-Fans sauer
MontanaBlack: Streamer-Zitat von ZDF missbraucht – Sogar Nicht-Fans sauer
MontanaBlack: Streamer-Zitat von ZDF missbraucht – Sogar Nicht-Fans sauer
Knossi: Twitch-Streamer moderiert eigene TV-Show (RTL) – Lob von Stefan Raab
Knossi: Twitch-Streamer moderiert eigene TV-Show (RTL) – Lob von Stefan Raab
Knossi: Twitch-Streamer moderiert eigene TV-Show (RTL) – Lob von Stefan Raab
MontanaBlack: Doppeltes Spiel auf Instagram – Streamer ist megasauer
MontanaBlack: Doppeltes Spiel auf Instagram – Streamer ist megasauer
MontanaBlack: Doppeltes Spiel auf Instagram – Streamer ist megasauer

Kommentare