RTL-Niveau

Knossi: Neue Show floppt – Miserable Zahlen und Kritik für Prime Time Games

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Nach dem Angelcamp 2.0 ist vor der nächsten Show. Doch das neue Format „Prime Time Games“ von Knossi floppt und es hagelt Kritik.

Ingolstadt – Am 23. Oktober präsentierte Knossi sein neues Format auf Fernsehniveau. Mit Prime Time Games wollte er TV-Flair zu Twitch bringen. Er veranstaltete eine Gameshow, die ähnlich wie „Schlag den Star“ mit Minispielen zwischen Promis und Twitch-Streamern die Fans begeistern sollte. Doch dafür konnte Prime Time Games nur weniger Zuschauer:innen abholen. Nicht einmal der Fan-Favorit Frank Tonmann konnte die Gameshow retten. Fans klagen über Unprofessionalität und den „anderen Knossi“. Geringe Zahlen und enttäuschte Kommentare sind die Folge.

Vollständiger NameJens Knossalla
Bekannt alsKnossi
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch, Baden-Württemberg
Follower auf Twitch1,771 Millionen (Stand: Oktober 2021)
Follower auf YouTube1,23 Millionen (Stand: Oktober 2021)

Knossi: Prime Time Games gefloppt – weniger Zuschauer:innen als das misslungene Angelcamp 2

Was ist passiert? Am Samstagabend des 23. Oktobers fand die neue Show von Knossi statt. Die erste Folge von Prime Time Games war ein Pilot, um die Erfolgsaussichten des experimentellen Formats abzustecken. Jedoch blieben die großen Zuschauerzahlen aus, auch wenn die „Pro7-Legende“ Frank Tonmann dabei war, den die Fans unbedingt in einer Knossi-Show sehen wollten.

Knossi: Prime Time Games – Die vier Teilnehmer:innen beim XXL-Jenga

Wenige Zuschauer:innen: Bereits vor der Show kündigte Knossi in seinem Stream an, dass er erstmal schauen müsse, wie gut die erste Folge läuft. Ohne den Erfolg müsse er die Show vermutlich direkt wieder absetzen. Ähnlich wie die geringen Zuschauerzahlen beim Angelcamp 2 konnte auch Prime Time Games nicht besonders gut abschneiden. Die Zahlen stammen von sullygnome.com und sehen wie folgt aus.

Eventdurchschnittl. Zuschauer:innenmax. gleichzeitige Zuschauer:innen
Prime Time Games19.47625.225
Angelcamp 202186.192156.309
Angelcamp 2020139.882288.459

Mit einer Spitze von nur rund 25.000 Zuschauer:innen kommt Prime Time Games nicht einmal ansatzweise an das vergangene Angelcamp heran. Und selbst das Angelcamp 2021 war ein ziemlicher Flop, wenn man es mit dem Event im Vorjahr vergleicht. Ob Knossi seine neue Show fortführen wird, steht so wohl auf der Kippe. Die Meinungen zu Show spiegeln den Flop der Show wider.

Knossi: Prime Time Games – Zuschauer:innen sind enttäuscht

Das sagen die Fans: Mit den technischen Startschwierigkeiten mit Ton und Kamera war zu rechnen, da Knossi diese Art von Show zum ersten Mal auf Twitch probierte. Aber viele Fans scheinen sich auch an anderen Details zu stören. Im Chat beschwerten sich einige über das Auftreten von Knossi: „Man merkt einfach sofort, dass es ein anderer Knossi ist… leider“. Aber viele störten sich auch daran, dass zu viel geredet wurde, bevor die eigentliche Show anfing.

Knossi: Neue Show hat kaum Zuschauer – Prime Time Games zu unprofessionell

Während manche innerhalb der ersten Stunde eingeschlafen seien, sind andere wiederum trotzdem begeistert. Ein Fan auf Instagram schreibt: „War eine Mega Show. Dankeschön an alle Beteiligten“. Da die Show weitaus weniger Zuschauer:innen als andere Events hatte und auch nicht stark polarisierender Natur war, sind die Kommentare jedoch nicht wirklich zahlreich.

„Genau so muss das auch sein. Das muss unprofessionell sein. Versteht ihr was ich meine? Das ist hier schon so ein bisschen zu sehr... könnte bei RTL laufen, oder? Von der Qualität her.“

Knossi auf Twitch

Das sagt Knossi: Knossi selbst würde die Show gern einmal im Monat stattfinden lassen und stört sich nicht an der unprofessionellen Vorgehensweise bei Prime Time Games. Er wünscht sich, dass die Show riesig wird und viele Sponsoren mit aufspringen, die wirklich teure Preise dazulegen, sodass die Zuschauer:innen Zuhause auch wirklich absahnen können. Er richtet seinen Appell dabei an Werbetreibende und Autohersteller, damit in Zukunft beim letzten Spiel „mal etwas rein rollt und hupt.“

Ob ihm sein Wunsch in Erfüllung geht, erfahren wir spätestens im November, wenn die nächste Episode von Prime Time Games angedacht ist. Jedoch könnte es Prime Time Games wie anderen Events von Knossi ergehen. So hat er unter anderem das Horrorcamp 2021 abgesagt und wird dieses Format auch in Zukunft vermutlich sein lassen.

Rubriklistenbild: © Instagram: knossi/streamblast / Pexels (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare