So verlief die erste Show

Knossi: Trotz guter Quoten gibt es Kritik an RTL-TV-Show des Twitch-Streamers

  • vonLars Bendixen
    schließen

Knossi hat mit seiner RTL-TV-Show gute Quoten erreicht. Doch der Twitch-Streamer erhält auch Kritik zu seiner Abendshow „Täglich frisch geröstet“.

  • Knossi ist auf Twitch der größte Streamer Deutschlands (Alle Knossi News).
  • Nun findet der Twitch-Streamer auch wöchentlich in einer TV-Show bei RTL als fester Moderator statt.
  • Einschaltquoten von Knossi-Show „Täglich frisch geröstet“ sind gut: Dennoch gibt es Kritik.

Baden-Baden, Deutschland – Er hat es endlich geschafft. Knossi „Der König“ des Internets hat den Sprung ins Fernsehen endgültig vollzogen. Jeden Dienstag und Donnerstag, jeweils um 23:15 Uhr kann der Twitch-Streamer in seiner eigenen Late-Night-Show „Täglich frisch geröstet“ seiner Energie freien Lauf lassen. Damit ist für Knossi ein großer Traum in Erfüllung gegangen. In der Vergangenheit schon mit einigen Nebenauftritten in Shows, wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder „Lenßen & Partner“ vertreten, muss sich Knossi nun in der Hauptrolle als Moderator beweisen. Wie ihm seinen Einstand im TV gelungen ist und warum es trotz gutem Start Kritik hagelte, erfahrt ihr im Folgenden.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.327.263 Follower (Stand: 22. Oktober 2020)

Knossi: Traumstart für Twitch-Streamer im TV (RTL) – Das sagen die Einschaltquoten

Der Erfolg von Twitch-Streamer Knossi scheint momentan ungebremst. So konnte er sich letztens erst die TV-Show „Täglich frisch geröstet“ von RTL unter den Nagel reißen. Eigentlich war für die Late-Night-Show mit jeder Folge ein anderer Moderator geplant. Jedoch machte Knossi laut dem Produzenten der Show, Stefan Raab, seine Sache bei seiner ersten Moderation sehr gut. Dies konnte er auch anhand der Einschaltquoten beweisen, welche die restlichen vorherigen Moderatoren von „Täglich frisch geröstet übertrafen. Daher ist Knossi zum festen Moderator der TV-Show „befördert“ worden. Und auch bei der Show am 26. Januar konnte er wohl auch mit seiner treuen Fanbase von Twitch, erneut für gute Quoten sorgen.

Die „Dschungelshow“ verschaffte eine gute Vorlage für die TV-Show von Knossi. So schalteten insgesamt 1,03 Millionen Zuschauer ins späte Abendprogramm bei Knossi ein. Besonders auffallend: 14,1 % Marktanteil bei 14-bis 49 Jährigen, welches deutlich über den Senderschnitt von RTL liegt. Große Anteile daran dürften die Zuschauer von Knossis üblichen Twitch-Streams sein. Ob in Zukunft ähnliche Quoten, auch ohne Dschungelshow als Kickstarter, erzielt werden, wird sich zeigen müssen.

Knossi: Erfolgreicher Einstand für Twitch-Streamer im TV (RTL) – trotzdem hagelt es Kritik

Knossi hat ein Talent dafür, massenweise Zuschauer zu begeistern. Viel reden kann der Twitch-Streamer, das kann man ihm nicht abschreiben. Doch viele sind trotzdem nicht mit der Umsetzung der Show zufrieden. „Klassische Late-Night-Unterhaltung von vorgestern“ oder „Raab für Arme“ wird ihm von mehreren Newsportale vorgeworfen. Im Hinterkopf zu behalten ist jedoch auch, dass dies Knossis erste feste Moderation einer TV-Show war. Knossi wird auch seine Zeit brauchen, sich an das Pacing einer TV-Show zu gewöhnen, anstatt wie in seinen Twitch-Streams durch seine aufgedrehte Art oder Schreianfälle seine Zuschauer zu begeistern.

Knossi: Traumstart für Twitch-Streamer im TV (RTL) – trotzdem hagelt es Kritik

Witzige Ansätze konnte Knossi dabei durchaus liefern. So ließ er der Dschungelkönigin Evelyn Burdecki im festen Glauben, dass im Studio statt einem Skorpion ein Krebs anwesend war: „Ist ein schöner Krebs, oder? Schwarzer Krebs. Hast sowas schon mal gesehen?“ Die Tierchen kamen zum Einsatz, da Knossi in seiner TV-Show einen Insektenexperten eingeladen hatte.

Während der Insekten-Züchter allerdings noch etwas zu einer Gespenstschrecke erzählte, verputzte Knossi schnell eines der Tiere. Anders kennen wir den „König“ nicht. Kleines Mini-Fazit: Es gibt noch Verbesserungen, die TV-Show ähnelt Raabs „Tv Total“ ein wenig zu sehr, aber die Einschaltquoten stimmen schonmal. Wir sind gespannt, wie Knossi seinen nächsten Auftritt gestalten wird.

Rubriklistenbild: © © Instagram: knossi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Tod von Karin Ritter – Twitch-Streamer mit neuer Chat-Regel
MontanaBlack: Tod von Karin Ritter – Twitch-Streamer mit neuer Chat-Regel
MontanaBlack: Tod von Karin Ritter – Twitch-Streamer mit neuer Chat-Regel
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram – Kampf für Männer-Rechte
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram – Kampf für Männer-Rechte
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram – Kampf für Männer-Rechte
Logan Paul kauft alle Pokémon 1st Edition-Booster — Opening live auf YouTube
Logan Paul kauft alle Pokémon 1st Edition-Booster — Opening live auf YouTube
Logan Paul kauft alle Pokémon 1st Edition-Booster — Opening live auf YouTube
MontanaBlack: Streamers verrät seinen Kontostand — Millionen Vermögen?
MontanaBlack: Streamers verrät seinen Kontostand — Millionen Vermögen?
MontanaBlack: Streamers verrät seinen Kontostand — Millionen Vermögen?

Kommentare