Hinter den Kulissen!

Knossi: Kein Auftritt bei Stefan Raab – Sophia Thomalla ist Schuld

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Auf Twitch bewies Knossi bereits sein großes Talent. Nun erzählt der Moderator einer RTL-Show, wie ihm Sophia Thomalla vor 10 Jahren die TV-Zukunft verbaute.

  • Knossi erhielt im Januar 2021 die große Chance von Stefan Raab seine eigene TV-Show bei RTL zu moderieren (Alle Knossi News).
  • Nun verbringt Knossi seine Freizeit zwischen A bis Z-Promis – Sein letzter Kontakt ist Sophia Thomalla.
  • In seiner Instagram-Story postet der Twitch-Streamer ein bisher unbekanntes Geheimnis über das TV-Sternchen.

Baden-Baden, Deutschland – In der Kindheit sprach Knossi immer wieder davon, einmal ein berühmter TV-Star werden zu wollen. Der heutige Twitch-Streamer nahm sich bereits damals die TV-Ikone Stefan Raab zum Vorbild. Genau dieser erfüllt nun seinen großen Wunsch und ermöglichte ihm seine eigene Late-Night-Show auf RTL. Während eines Besuches bei seinem neuen Arbeitgeber zeigte sich Knossi mit vielen Stars des deutschen Fernsehens. Auf Instagram verrät der 34-jährige Streamer nun ein Geheimnis von Sophia Thomalla.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1,3 Millionen (Stand 29. Januar 2021)
Follower auf Twitch1,5 Millionen (Stand 29. Januar 2021)

Knossi: Twitch-Streamer wird zum besten Freund der Prominenz – neue TV-Show bei RTL macht es möglich

Nachdem Knossi seine eigene TV-Show bei RTL von Stefan Raab erhielt, verbringt er seine Freizeit mit Deutschlands Prominenz. Der millionenfach geklickte Streamer erhielt im Januar 2021 seinen ersten TV-Auftritt in seiner eigenen Late-Night-Show bei RTL. Genau wegen dieser scheint der 34-Jährige sich nun vom Glücksspiel auf Twitch distanzieren zu wollen. Denn kurz nach Bekanntgabe, dass der Streamer die TV-Show übernehmen wird, stellte Knossi auf Twitch klar, kein Glücksspiel mehr zu streamen.

Obwohl Knossi wegen seiner eigenen TV-Show nun einige Auflagen erfüllen muss, scheint es ihm trotzdem viel Spaß zu machen. Bereits zu Beginn seiner Fernseh-Karriere lüftete Knossi private Einblicke der Klatsch und Tratsch-Instanz Katja Burkard und zeigte diese ganz privat in „Fitness-Kleidung“. Die beiden RTL-Gesichter sollen nach Feierabend noch „einige Sportübungen gemacht“ haben, was sie nun alle zwei Wochen wiederholen würde, so KnossiKatja Burkard machte im Anschluss klar, dass sie nun die neue Personal-Trainerin des Streamers sei.

Nach dem Treffen mit Fernsehmoderatorin Katja Burkard ging es für Knossi rasch weiter in der Welt der Stars. In einem Kölner Hotel traf sich der Streamer mit Michael Mittermeier und sprach mehrere Stunden darüber, wie es in der TV-Welt tatsächlich abläuft. Der erfahrene Komiker konnte dem 34-jährigen Streamer anscheinend „viel Lebenserfahrung mit auf den Weg geben.“ Knossi scheint damit im Universum der TV-Stars angekommen und einer erfolgreichen Fernsehkarriere steht wohl nichts mehr im Wege.

Knossi: Twitch-Streamer trifft nächsten TV-Star – er verrät einige bisher unbekannte Geheimnisse

Während der Produktion seiner dritten Sendung für RTL zeigte Knossi in seiner Instagram-Story erneut Einblicke hinter die Kulissen. Der wohl bekannteste Streamer Deutschlands stellte fest, dass er wegen Sophia Thomalla vor einigen Jahren nicht bei TV Total gewesen ist. Er habe seinen „Gastauftritt bei Stefan auf der Couch“ verpasst.

Knossi: Twitch-Streamer verrät interessantes Geheimnis von Sophia Thomalla

Diese Story ist auf eine ehemalige Pro7-Produktion zurückzuführen, denn Knossi war bereits vor zehn Jahren in der Sendung „Poker Ass“ zu sehen. Die Gambling-Show, in der Sophia Thomalla damals in der Jury saß, konnte der Streamer mit Bravour für sich entscheiden. Aus diesem Grund sollte der damals 24-jährige Jens Knossalla als Gewinner der Show zu Stefan Raab eingeladen werden. Doch wegen Frau Thomalla wurde nichts aus dem großen Traum von Knossi sie soll schlicht keine Lust gehabt haben.

Dumme Sache für Knossi: Denn ohne die damals viel berühmtere Thomalla, gab es kein Interesse seitens TV Total und Stefan Raab an dem heutigen König des Internets in die Late-Night-Show engeladen zu werden. Sophia Thomalla schien Knossi jedoch schon damals ins Herz geschlossen zu haben und war sichtlich begeistert, den Streamer wiederzusehen: „Oh mein Gott, so schön dich zu sehen.“ Mittlerweile nennt Sophia Thomalla den Streamer Jens Knossala sogar „Sohn“ wie man auf RUHR24.de* nachlesen kann. Der Streamer aus Baden-Baden schraubt also stetig an seinem Bekanntenkreis und findet neue Freundschaften bei alten Bekannten. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Instagram: knossi (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Tod von Karin Ritter – Twitch-Streamer mit neuer Chat-Regel
MontanaBlack: Tod von Karin Ritter – Twitch-Streamer mit neuer Chat-Regel
MontanaBlack: Tod von Karin Ritter – Twitch-Streamer mit neuer Chat-Regel
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram – Kampf für Männer-Rechte
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram – Kampf für Männer-Rechte
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram – Kampf für Männer-Rechte
Logan Paul kauft alle Pokémon 1st Edition-Booster — Opening live auf YouTube
Logan Paul kauft alle Pokémon 1st Edition-Booster — Opening live auf YouTube
Logan Paul kauft alle Pokémon 1st Edition-Booster — Opening live auf YouTube
MontanaBlack: Streamers verrät seinen Kontostand — Millionen Vermögen?
MontanaBlack: Streamers verrät seinen Kontostand — Millionen Vermögen?
MontanaBlack: Streamers verrät seinen Kontostand — Millionen Vermögen?

Kommentare